1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box c von nokia

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von TRANCEMAN, 30. Oktober 2004.

  1. TRANCEMAN

    TRANCEMAN Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    hallo leute! habe bei ebay eine d-box c von nokia ersteigert. wollte damit die freien digitalen programme(kabel) damit empfangen. schließe die d-box an,die zeit wird synchronisiertund dann will die box von mir die smartcard von media vision haben.die habe ich natürlich nicht ich wollte ja unabhänig von premiere und co..gibt es jetzt eine möglichkeit den mist von media vision los zu werden und die software des kabelbetreibersdrauf zu laden und vorallem wie macht man das oder floppt die ganze sache ,wäre natürlich schade! so ich hoffe das mir jemand helfen kann und bedanke mich schon mal! Tranceman
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: d-box c von nokia

    Ist das eine wirklich eine D-Box2? (zwei Karten Schächte)
    Wenn ja scheint die Software extrem alt zu sein und Du kannst sie nicht ohne Karte updaten.
    Gruß Gorcon
     
  3. TRANCEMAN

    TRANCEMAN Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    AW: d-box c von nokia

    hallo gorcon,habe gerage mal nachgeschaut die box hat nur einen kartenschacht, allso ist es wohl nicht die d-box 2,wie stehen die chancen jetzt die sache noch in den griff zubekommen und was muß ich tun !
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: d-box c von nokia

    Ohne Karte kannst Du mit der Software keinen Suchlauf machen.
    Wenn der Vorbesitzer vieleicht noch einen Flash Erase gemacht hat, kommst Du nichmal die Box starten.
    Entweder eine "Dummy Karte" besorgen, oder DVB2000 aufspielen.
    Gruß Gorcon
     
  5. TRANCEMAN

    TRANCEMAN Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    AW: d-box c von nokia

    frage,was ist eine dummy karte und woher bekommt man das dvb 2000 und wie spielt man das drauf du siehst schon ich habe echt keinen plan! gruß tranceman
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: d-box c von nokia

    Eine "Dummy Karte" ist zB. eine alte abgelaufene Betacrypt Karte Von MediaVision.
    Entschlüsseln lässt ich damit zwar nichts aber Du kommst in die Einstellungen.
    Wenn Du einen Kabelanschluss bei Kabeldeutschland hast, kannst Du Dir dort auch eine Karte holen um die Kabel Free Kanäle zu schauen. Das wäre auch eine Möglichkeit.
    Gruß Gorcon
     
  7. TRANCEMAN

    TRANCEMAN Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    AW: d-box c von nokia

    mein kabelanschluss ist bei kabelbw die verkaufen ihre boxen von humax,ein kollege von mir hat so ein ding der braucht da keine karte um die freien kanäle zu schauen,erkläre mir das mit dem dvb 2000 nochmal. gruß tranceman
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: d-box c von nokia

    Du solltet schon eine D-Box1 Karte nutzen denn sonst kann es je nach CAM Version zu einer "Heirat" kommen dann läuft in der Box keine Original Karte mehr.
    Zu DVB2000 schau Dir mal die die Seite von SVB2001 an.
    Gruß Gorcon
     
  9. TRANCEMAN

    TRANCEMAN Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    AW: d-box c von nokia

    Also ich werde mal sehen was sich machen läßt,danke für deine hilfe habe was dazu gelernt. nochmal kurz gefragt?, die sache ist nicht hoffnungslos,oder? gruß und danke nochmal!!
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: d-box c von nokia

    Du hast gleich mehrere Möglichkeiten:

    1. Karte von KabelBW beziehen (die einfachste - die, die ich versuchen würde)
    Wenn Du den Kabelanschluss legal von KabelBW hast, hast Du die Möglichkeit ein Angebot über ein grundverschlüsseltes Paket ohne Zusatzkosten zu "abonnieren". Das wird angeboten, weil Du es dann ganz einfach hast, ein zusätzliches kostenpflichtiges Abo bei KabelBW oder Premiere abzuschließen. Es würde dann jeweils nur ein kurzer Anruf genügen. Ist also quasi ein Lock-Angebot zum Kennenlernen des verschlüsselten digitalen Fernsehens. Zum anderen erhoffen sich Kabelnetzbetreiber durch grundverschlüsselte aber kostenlose Pakete, dass so Leute mit illegalem Kabelanschluss dazu animiert werden, ihren Kabelanschluss anzumelden, um das kostenlose Digitalpaket ordnern zu können.
    Den Humax-Receiver brauchst Du dabei weder kaufen noch mieten. Bei dem kostenfreien grundverschlüsselten Paket handelt es sich um
    "KabelDigital Basis". Die kostenfreie Smartcard gehört dazu (wird benötigt, da das Paket grundverschlüsselt ist).
    Das kannst Du hier unter 3.2 und 3.3 nachlesen.
    Also einfach bei KabelBW anrufen, denen sagen Du möchtest das kostenlose KabelDigital Basis Paket haben, brauchst aber keinen Receiver, da Du schon einen hast. Sag' aber unbedingt dazu, dass Du eine DBox1 hast und deswegen eine K01 Karte benötigst (keine K02 !).
    Wenn Du die Karte hast, dann wirst Du nach einem Code beim Einschalten gefragt. Der ist normalerweise "0000".

    2. Karte von Premiere beziehen
    Premiere bietet DBox1 Besitzern, die nicht Premiere Kunden sind sogenannte "Funktionskarten" an, mit der man die Box nutzen kann. Das sind die bereits erwähnten Dummy-Karten, also Karten die man nicht mal mehr freischalten könnte aus Betacrypt-Zeiten. Die dienen nur dazu, dass Du die Codeeingaben machen kannst.
    Großer Nachteil: Premiere will Geld dafür und nicht jeder Hotliner weiss auf Anhieb, was Du willst. Dann nachhaken und bitten, dass er sich beim Teamleiten über Funktionskarten für die DBox1 informiert. Am besten gleich in der Technik anrufen (01805/110000).


    Bei 3. und 4. kommt es darauf an, welche Software auf der Box ist.
    Schalte die Box einmal aus und wieder ein. Beim Hochfahren erscheinen mehrere Meldungen am Display. Zunächst "BETA / RESEARCH / BETANOVA" und dann ein paar Zahlen (z.B. 1.2T, 1.3T, 1.0 oder BD4.2T). Wenn nicht 1.3T dort erscheint, dann geht 3. - sonst "nur" 4. (4. geht immer).

    3. DVB2000 aufspielen mit Transbox
    Nachteil: Du benötigst die kostenpflichtige Vollversion von Transbox.
    Vorteil: Du benötigst sonst nur eine serielles Nullmodemkabel.
    Nähere Anleitungen findest Du bei dem Transbox-Link und auf der Seite, die Gorcon schon angegeben hat oder unter den Links bei 4.

    4. DVB2000 aufspielen mit Transbox
    Vorteil: Du benötigst nur die unregistrierte Version von TranxBDM.
    Nachteil: Du benötigst ein BDM-Interface (bei ebay für ca. 5 - 15 EUR) und es ist nicht ganz einfach TranxBDM unter WinXP zum Laufen zu bekommen.
    Nähere Anleitungen siehe Links.
     

Diese Seite empfehlen