1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-box C und DVB 2000

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von J0n4s, 6. August 2004.

  1. J0n4s

    J0n4s Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hi!

    Ich habe ein Problem und würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.
    Hab in der Suche und über google nichts gefunden, leider.

    Ich hab eine D-box 1 C (steht hinten drauf :)) und hab auf diese jetzt
    DVB2000 Beta 8 gespielt und als Bootloader den b200uns_bootloader.

    Ich starte die Box und bekomme den Screen mit totenkopf und danach werden einige informationen gelistet also Kabel Tuner detectet Bootloader protect (oder so ähnlich). Leider bekomme ich keinen einzigen Sender empfangen.Nichtmal ard. Wenn ich über das Menue in den Suchlauf gehe wird eine weile gesucht und später wird mir dann 0 Channels ausgegeben.

    Ich bin mir ziemlich sicher das ich bei Kabel BW bin, also dürfte es doch eigentlich keine Probleme geben, oder?

    Wäre sehr nett wenn mir jemand helfen könnte, bin natürlich für jeden Tipp dankbar.
     
  2. J0n4s

    J0n4s Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    12
    AW: D-box C und DVB 2000

    Über die Dbox analog fernsehen ist kein problem bzw. die analogen kanäle zu schauen wenn das AV Kabel über die Dbox mit dem Fernseher verbunden ist.
    Kann es sich evtl. um einen defekten tuner handeln?
    Wenn ich im Menü unter Tuner nen suchlauf starte sagt der mir kein signal.
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D-box C und DVB 2000

    Also die analogen Kanäle müssen auch gehen, ohne dass das AV-Kabel (Scartkabel) angeschlossen ist. Die analogen Programme werden ja nur vom Antennen HF-Eingang (ANTENNA) zum Antennen HF-Ausgang (TV/VCR) durchgeschliffen. Über das AV-Kabel geht nur das Bild der Box und die gibt selbst keine analogen Programme wieder.

    Im Tuner/Search Menü (hatte solange keine DVB2000 mehr auf einer Kabelbox):
    Stehen da irgendwelche Werte wie z.B. modulation 128QAM, 64QAM, 32QAM, 16QAM, und S/R 6900, 6875 etc. o.ä. ?
    Du solltest einmal einen Suchlauf mit Frequenz 354,00 MHz, S/R 6900 und modulation 64QAM probieren. Es sollten ein paar Premiere-Programme gefunden werden (bei KabelBW).

    Wenn das nicht klappt würde ich einfach mal probieren, ob die Originalsoftware noch Programme findet. B2.00UNS lassen und nur die BN1.3T ohne Bootloader aufspielen. Das geht sogar seriell über die Tranbox Demo und der Einstellung Mediamaster 9500.
     
  4. J0n4s

    J0n4s Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    12
    AW: D-box C und DVB 2000

    Danke für deine Antwort. Ich kann die Einstellungen vom Tuner verändern wie ich will, wenn ich dann au Search gehe sagt er mir sofort "No Signal". Hab jetzt des öfteren gelesen das einige Probleme durch einen defekten Kabeltuner hatten, ich könnte mir vorstellen das es auch bei mir der Fall ist.
    Bekomme durch den Suchlauf kein einziges Programm.
    Hab gerade bei KAbel BW angerufen und die haben mir versichert das ich 33 Digitale Programme empfangen müsste.
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D-box C und DVB 2000

    Sieht danach aus.
    Trotzdem würde ich mal die Originalsoftware aufspielen. Wenn's damit nicht läuft, dann können es z.B. keine speziellen Settings sein, die etwas blockieren.

    Es gibt übrigens zwei Bauweisen DBox1 Kabel.
    Bei einer sind die Antennenbuchsen direkt am Tuner.
    Bei der anderen sind die Buchsen beim Netzkabel/Netzteil.
    Bei letzterer Ausführung geht dann in der Box ein Kabel zum Tuner, welches innen nur auf die Rückseite der Buchse aufgesteckt ist.
    Mir ist's beim Umbau mal passiert, dass ich dieses innere Kabel versehentlich abgezogen hatte. Da fand die Box natürlich auch nix. Der Durchschliff ging, weil der direkt von der Ein- zur Ausgangsbuchse geht.

    Nicht dass es sowas dämliches ist.
     

Diese Seite empfehlen