1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-Box auf dem PC

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von underdogz, 13. Juni 2002.

  1. underdogz

    underdogz Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Zuhause
    Anzeige
    1
    Ich hab eine D-Box1 mit Dvb 2000 über Scsi mit dem Pc verbunden und nehme auch mit Dvb Recorder auf,ist es möglich auch auf dem Pc direkt zu gucken oder sogar über Netzwerk auf einem andern Pc.
    2
    Kann ich über Scsi direkt Mpeg Streams zur D-Box schicken.

    Danke
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi underdogz!

    1. Die Antwort lautet "Ja".
    Schau dir mal bei der aktuellen Version vom DVBRecorder den Menüpunkt "MPEG-Player (alpha)" an breites_
    Bei mir hackt zwar noch die Audio-Ausgabe, aber R2-D2 ist auch die AC3-Wiedergabe zuzutrauen läc

    2. Nein, mehr als Audio geht nicht.
    Du kannst nur ein entsprechendes SCSI CD-ROM Laufwerk direkt anschließen und VCD´s abspielen.
    MPEG-2 als VCD gemuxt könnte auch noch gehen.

    Gruß
    Angel
     
  3. underdogz

    underdogz Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Zuhause
    Danke für deine schnelle Antwort
    Hab mir die neue Version gesaugt klappt gut aber nur wenn ich Aufnehme einfach Gucken und zappen geht wohl nicht.

    MFG
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Noch nicht... winken

    Gruß
    Angel
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Kleiner Tipp: Ich hab seit ein paar Tagen eine einfache MPEG-Decoder-Karte (Realmagic Hollywood+)im PC. Die hat einen eigenen (S-)Video-Ausgang, der ein 1:1-PAL-Bild erzeugt. Damit kannst Du dann die aufgezeichneten MPEG2-Streams wieder auf dem Fernseher gucken -- ohne Qualitätsverluste, die man bei der Wiedergabe über eine einfache Grafikkarte mit TV-Out normalerweise hat.

    Ich bastel gerade an meiner eigenen PVR-Lösung... breites_

    Gag
     

Diese Seite empfehlen