1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box 2 und Hotbird-Empfang

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von alex_p, 13. Januar 2003.

  1. alex_p

    alex_p Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich hätte eine Frage bezüglich des Empfangs von Eutelsat-Hotbird 13° Ost
    mit der d-box 2 mit Original-Betanova-Software:

    Können alle mit der d-box 1 empfangenen Programme auf Hotbird auch mit der d-box 2
    empfangen werden (Betanova-Originalsoft) ?

    Bei einigen Progs (z.B. Euronews, ANN) haut das bei der einser box nämlich nur mit dem
    alten Trick hin, kurz auf Radio und dann sofort wieder auf TV zu wechseln.
    Ansonsten bleibt der Bildschirm mit "einen Moment bitte" schwarz.
    Wie verhält sich das nun bei der d-box 2 mit BN 2.01 ???

    Mein Problem ist nämlich, dass ich eine gemietete d-box 1 habe und wegen Dolby Digital
    gerne die zweier haben möchte.
    Ach ja - ein Softwaretausch bzw. Umlöten der einser verbietet sich bei meiner Mietbox - zumal
    ich auch kein Tüftel-Freak bin.

    Grüsse,

    Alex
     
  2. FivePointeO

    FivePointeO Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    381
    Hey,

    Hotbird ist mit der D-Box2 gar kein Problem,
    es gibt nur ein paar kleine Einschränkungen:

    1. SCPC Programme mit einer SR unter 5000 sind NICHT empfangbar, dies sind aber nur
    - TRT-int und
    - ein Promobild von Telefonica.
    Achtung NICHT versuchen einzulesen das kann zu ernsthaften Problemen führen!)

    2. Von folgenden Paketen funktioniert nur EINES (das gewünschte Paket aussuchen und vor automatischem Sendersuchlauf einlesen lassen!):
    - Worldnet (VOA / CSPAN / Bloomberg USA)
    - Polsat 1 und 2
    - ProTV International Rumänien.
    Die kommen sich nämlich gegenseitig aus welchem Grund auch immer "in die Quere"

    3. Arabsat und Bloomberg - Pakete auch vor automatischem Sendersuchlauf einlesen lassen, sonst funktionieren sie nicht!
    Sie kommen sich nämlich mit dem Hallmark Paket in die Quere und das ist eh verschlüsselt und kann daher vernachlässigt werden. Also die beiden Pakete zuerst manuell einlesen lassen.

    4. Alle anderen SCPC Pakete wie:
    - RTR Planeta Russland
    - Arirang Korea/BKTV Jugoslawien/IBA Arabic(Sender aus Israel)
    - Daimler Chrysler TV usw. manuell einlesen lassen.
    (Auch bei fast allen anderen Boxen notwendig)

    Nimm dafür einfach Lyngsat zur Hilfe.

    Dann funktionieren bis auf einige WENIGE Ausnahmen alle Hotbird Sender.

    Wenn dir das Arabsat Paket, das Bloomberg Paket, und die bei Punkt 2 stehenden Sender eh unwichtig sind vergiss die ganze Prozedur und mach die ganz normale automatische Kanalsuche. Der Rest geht auch so.

    Hoffe etwas geholfen zu haben.
    Wenn etwas unklar sein sollte kann ich auch einmal genau posten, wie es schritt für schritt geht.

    Tschö,

    Andrej

    Nachtrag:

    Probleme gibt es noch mit Gay-TV Italien und TV7 Tunesien, der aber auch auf Astra sendet, hier bleibt der Bildschirm schwarz. Das war's aber auch.

    <small>[ 14. Januar 2003, 13:04: Beitrag editiert von: FivePointeO ]</small>
     
  3. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Ein Hinweis vielleicht noch:
    Wenn man DCTV u.a. vor dem automatischen Suchlauf einlesen lässt und nicht ins eigene BQ holt, sind sie - genauso wie einige der anderen beschriebenen Problemkanäle - "verschwunden"! Man muss sie halt dann noch einmal manuell auswählen!
    Ich bin mir nicht ganz sicher (habe lange keine automatische Suche gemacht!)- es könnte aber sein, dass sie sogar aus dem EBQ rausgeschmissen werden! Einfach versuchen.
    Ansonsten braucht man die 1er Tricks nicht mehr!

    Schade auch, dass noch keiner gepostet hat (weiß es keiner?! boah! ), wie man die deutsche Sprachversion von Canal Canarias, Alice usw. mit der 2.01 findet!
     
  4. alex_p

    alex_p Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Danke für Eure raschen Antworten,

    ich hätte da aber noch ein paar abschließende Fragen bevor ich mir den Tausch antue::

    1. Wäre ein ausschließlich manuelles Einlesen der Transponder nicht von Vorteil ?
    (kein "Überschreiben" oder Löschen von anderen Sendern bzw. Konflikt mit anderen Transpondern durch anschließende automatische Suche ?!). Das mit der Nicht-Empfangbarkeit von Einzelträgern unter 5000 ist ärgerlich - funktioniert das mit einer ausschließlich manuellen Suche auch nicht ?

    2. Gibt es einen ähnlichen Trick bei Programmen, die "schwarz bleiben" wie bei der einser box
    (schnell Radio und dann wieder TV drücken ) ?!

    3. Sammelt die d-box 2 auch Karteileichen in der Kanalliste, also Sender, die schon abgeschaltet wurden ? Gibts da einen Trick die wegzukriegen oder muss man wie bei der einser einen Reset machen - ach ja wieviel Speicherplätze hat die eigentlich (hab mir das Ding beim Händler nämlich nur sehr oberflächlich angesehen und wurde schon durch die bunten Menüs abgeschreckt) ?

    4. Kann man das alte externe d-box 1- Schaltrelais für das Umschalten zwischen Astra und Hot Bird - LNB auch bei der zweier verwenden ?

    Thanks,

    Alex
     
  5. Thomas5

    Thomas5 Guest

    Hmm, habe es jetzt mal so gemacht, wie weiter oben beschrieben:
    1. Flash Erase
    2. Arabsat und Worldnet manuell gesucht (liefen auch alle)
    3. automatischer Suchlauf

    Danach liefen die Sender jedoch nicht mehr, nur noch der übliche Hinweis (...kann nicht empfangen werden. Überprüfen Sie ihren Antennenanschluss...) Auch ein erneutes manuelles Einlesen brachte keinen Erfolg.

    durchein

    <small>[ 16. Januar 2003, 12:25: Beitrag editiert von: Thomas5 ]</small>
     
  6. Thomas5

    Thomas5 Guest

    Jetzt habe ich mir mal die Mühe gemacht und nach einem Erase alle (gleichzeitig) möglichen Transponder per manuellem Suchlauf abgesucht. Ergebnis: Jetzt funktioniert es. l&auml;c

    Nur auf dem Eutelsat-Transponder 51 (Dubai mux) findet die Box weder manuell noch automatisch einen Sender (dort senden 4 TV- und 2 Radioprogramme). Hat jemand da noch eine Idee?

    <small>[ 18. Januar 2003, 10:25: Beitrag editiert von: Thomas5 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen