1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D Box 2 Probleme

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Tuvok, 9. März 2001.

  1. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Anzeige
    ich geh auf D box
    kanal assisstent
    kanal umordnen usw.
    und wenn ich von Platz 29 einen kanal auf platz 13 verschiebe geht es nicht
    ich will z.b. zdf Doku von 29 auf 12 nach Kabel 1 verschieben, geht nicht, home taste, ausschalten, geht nicht, noch ein versuch - der 10. bis jetzt -geht nicht, es geht einen Kanal problemlos um 4 - 5 STellen verschieben, aber mehr nicht.
    Dann sind auf einmal die Kanäle 9 - 14 total anders und im eigenen Bouquet total umsortiert. Also wieder home Taste drücken, nichts speichern, und von vorne geht das ganze. Wieder die gleiche Prozedur, dann geht die Cursortaste nicht - wenn ich draufbleibe müsste normalerweise die Kanalleiste rauf oder runter gehen, so muss ich einzeln drücken dann gehts wieder ?
    Dann ist der DSF am Kanal 15 fix und läßt sich nicht bewegen
    dann geht de pin code für den jugendschutz nicht und die zahlen mit Fragezeichen sind weiss anstatt gelb.
    Abdrehen geht auch nicht.
    argl
     
  2. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    ....habe leider auch schon die Erfahrung gemacht das da irgendwas mit der Software "faul" ist. Ist ja aber auch nix neues.
    Hat da nicht vielleicht doch auch "Micisoft" die Finger drin *loooooool*

    Habe selbst bemerkt das beim Anlegen am besten gleich die richtige Reihenfolge beibehält.
    Beim späteren Sortieren wirft die Software alles wild durcheinander. Dann kann man gerade mal wieder von vorne anfangen.
    Zumindest war es bei mir so........

    Gruß NEK [​IMG]
     
  3. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Kann zwar Erfolg nicht garantieren, aber bei mir hat nach ähnlichen Erfahrungen [​IMG]
    das Sortieren der Anbieter vor dem Festlegen der Kanalliste geholfen (erleichtert auch das Einordnen der meisten Kanäle!).
    Also: Kanalliste nach Programmzeitschrift, dann Anbieterreihenfolge ARD-ZDF-RTL-Pro7SAT1- PREMIERE...
    Kanäle: ARD-ZDF-RTL-SAT1-PRO7-KABEL1-RTL2-SUPER RTL-VOX-3sat-NDR3 ....
    Vielleicht hilft´s [​IMG] , vielleicht gilt aber auch das Zufallsprinzip! [​IMG]

    Wilfried
    Viel Glück - m
     
  4. Uljanow

    Uljanow Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Hey, Wilfried! Ich habe es ganz genau so gemacht! Ich hatte das schon immer so, weil die Doofbox z.B. ja keine Radiokanäle sortieren mehr zulässt, habe ich also auch das ARD-Paket als erstes, dann ZDF,RTL,ProsiebenSat1, Premiere. Dann hatte ich mit den Kanälen sortieren, löschen oder Umordnen noch nie Probleme gehabt. [​IMG]
    (so ein Zufall aber auch, dass Du genau die gleiche Reihenfolge hast....... [​IMG]

    ------------------
    Gruss!!
     
  5. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Wozu die Anbieter sortieren ?
    ich habe gerade laut PW am telefon wieder die D - Box abstecken müssen weil sie einach unter dem Umschalten in den Lademodus geht, und die dame meint,d a ssei schon öfters passiert, denn da holt sie sich die neuen Updates runter, aber sie bleibt hängen, als mache der Comp einen Reset oder so.
    Was ist da für ein scheiss am Dampfen ?
    und das sorteiren der Kanäle geht wieder nicht.
    Besser ich meine das Umordnen.
     

Diese Seite empfehlen