1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box 2 parallel an LCD und DVD-Recorder anschließen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von tvturm, 14. Januar 2006.

  1. tvturm

    tvturm Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    98
    Anzeige
    Hallo,

    zurzeit schleife ich das RGB-Signal von der d-box 2 Kabel durch den DVD-Recorder von Panasonic zum LCD. Wenn ich die d-box 2 anschalte, dann schaltet der LCD automatisch auf den Scart1-Eingang um. Ich will nun die d-box 2 direkt an den LCD anschließen, aber auch gelegentlich weiterhin mit dem DVD-Recorder Sendungen aufzeichnen.

    Wenn ich es richtig sehe, dann müßte der LCD doch dann beim Einschalten der d-box 2 zweimal ein Schaltsignal über das Scartkabel bekommen, weil natürlich auch der DVD-Recorder weiterhin an den LCD angeschlossen bleiben soll, und weiß vermutlich nicht auf welchen Eingang er umschalten soll.

    Die Frage ist ob man irgendwie bei einem Ausgang die Schaltspannung unterbinden kann.

    Gruß tvturm
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: d-box 2 parallel an LCD und DVD-Recorder anschließen

    Mal dumm gefragt: Warum? Das scheint doch alles so zu Funktionieren wie es soll.

    Geh mal auf http://de.wikipedia.org und tippe "SCART" in die Suche. Du must einfach den Pin für die Schatspannung abtrennen.
    Aber dann geht evtl. die 4:3/16:9 Umschaltung nicht mehr wenn die Geräte kein WSS unterstützen.

    Aber das sollte nicht notwendig sein.
    So wie ich das verstnaden habe willst du von der dem TV SCART der DBOX zum TV und vom VCR SCART der DBOX zum REcorder. Der Recorder dann per SCART zum TV.

    Da die DBOX am VCR SCART keine Schaltspannung rausgibt sollte das also kein Problem sein.
    Aber wie schon gefragt: Warum? Am VCR SCART bekommst du AFAIK kein RGB. Damit verschlechtert sich die Quallität der Aufnahme. Und ob die Aufnahmesteuerung des Rcorders ohne Schaltspannung von der Box geht...

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2006
  3. tvturm

    tvturm Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    98
    AW: d-box 2 parallel an LCD und DVD-Recorder anschließen

    Weil das Scartkabel, was zurzeit vom TV-Scartausgang zum DVD-Recorder-Eingang geht, sich dort immer lockert und so für einen Grünstich im Bild sorgt.

    Daher will ich also den TV-Ausgang an den LCD und den jetzt unbenutzten VCR-Ausgang an den DVD-Recorder anschließen.

    Wenn nun über den VCR-Ausgang keine Schaltspannung ausgeht, dann wäre das Problem gelöst. Anderseits kann der DVD-Recorder dann auch nicht mehr automatisch auf Aufnahme springen, wenn ein Signal von der d-box 2 kommt, was er bisher gemacht hat.

    Gruß tvturm
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: d-box 2 parallel an LCD und DVD-Recorder anschließen

    Wie gesagt fehlt Dir dann aber die Schaltspannung um den TV auf 16:9 zu schalten und eben das RGB Signal (was gerade an einem LCD TV "Pflicht" ist).

    Ich würde mir dann lieber was einfallen lassen damit der Stecker nicht von selbst rausrutscht. ;)

    Gruß Gorcon
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: d-box 2 parallel an LCD und DVD-Recorder anschließen

    Um das Problem kommst du aber so nicht rum.

    Versuchs mal mit einem neuen Kabel. Oder den Stecker einwenig verkanten.
    BTW: Diese Probleme sind mir auch nicht Fremd (bei mir fehlt ab und zu der Ton). Das ist halt der große Nachteil von SCART. Der andere ist das wenn die Buchse direkt auf die Platine gelötet ist gerne mal die Platine bricht wenn man den Stecker öfterst rein/raus steckt/zieht.

    Was ich bereits erwähnte. :)

    Du könntest den VCR SCART nutzen und die Schaltspannung vom TV SCART hohlen wenn die TV SCART Buchse defekt sein sollte.
    Aber dann fehlt dir immer noch RGB.

    cu
    usul
     
  6. tvturm

    tvturm Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    98
    AW: d-box 2 parallel an LCD und DVD-Recorder anschließen

    Ich habe jetzt mal die d-box 2 direkt an den LCD mit einem anderen Scart-Kabel angeschlossen, das auch noch goldfarbene Stecker hat. Was mich wundert ist das das Bild immer noch etwas grünstichig ist.

    Man kann das sehen in den grauen Bildern, wenn man per FB umschaltet, und auch wenn man ein Sendung von der d-box 2 mit der gleichen Sendung vom Tuner des LCD vergleicht. Durch die vielen privaten Sender bei KD habe ich jetzt viel mehr Vergleichsmöglichkeiten zwischen analog und digital als früher.

    Kann es sein das eine d-box 2, meine ist von Nokia, mit der Zeit altert und das Bild sich farblich so verändert.

    Gruß tvturm
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: d-box 2 parallel an LCD und DVD-Recorder anschließen

    Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Ein defekt wäre aber möglich. Da Du ja oben schreibst das der Scartstecker sich immer lockert würde ich auf einen defekt der Scartbuchseselbst tippen.
    Das Problem beim austauschen ist nur das diese nicht ganz handelsüblich sind.

    Gruß Gorcon
     
  8. tvturm

    tvturm Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    98
    AW: d-box 2 parallel an LCD und DVD-Recorder anschließen

    Wenn ich die TV-Scartbuchse auf "FBAS" umschalte, dann wird es richtig schwarz, aber das Bild selber natürlich deutlich schlechter. Das könnte bedeuten das die Signalaufbereitung in der d-box einen Fehler hat und eines der drei für RGB zuständigen Löcher in der Buchse defekt ist. Ich will jetzt die d-box nochmal auf S-Video umstellen um zu sehen wie es dann aussieht.

    Gruß tvturm
     

Diese Seite empfehlen