1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box 1 Signalstärke auslesen?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von uboot, 3. April 2006.

  1. uboot

    uboot Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Aachen
    Anzeige
    Hallo,
    habe gehört, dass man sich mit praktisch jedem DigitalDecoder die Signalstärke anzeigen lassen kann. Geht das auch bei der dbox1 mit Originalsoftware?
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: d-box 1 Signalstärke auslesen?

    Naja, wohl eher schlecht als recht...
    Im Menü 'Einstellungen' findest Du unter 'Antenne' die Möglichkeit, einige voreingestellte Astra & Hotbird-Transponder zu testen.
    Dabei ist der Empfang mit bis zur Hälfte aufleuchtenden gelben Balken auch noch ausreichend gut, optimal sind 2 oder 3 grüne Balken.
     
  3. uboot

    uboot Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Aachen
    AW: d-box 1 Signalstärke auslesen?

    Ich rede von der Kabelbox. Sorry, hab ich vergessen zu erwähnen.
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: d-box 1 Signalstärke auslesen?

    Bei der Kabelbox kann man sich den Signalpegel nicht ansehen.

    Man kann sich baer die Signalqualität (bzw. die Fehlerraten) am Display anzeigen lassen:
    Bei der DBox1 mit Originalsoftware kann man sich die BER (Fehlerrate und damit Indikator für die Empfangsqualität für einzelne Kabelkanäle) anzeigen lassen. Das funktioniert wie folgt:
    - DBox1 muss eingeschaltet sein
    - DBox1 Frontklappe öffnen
    - DBox1 mit der Fernbedienung ausschalten
    - 0,5 Sekunde bis 1 Sekunde nach dem Tastendruck an der Front der DBox1 die beiden Tasten "Pfeil hoch" und "Pfeil runter" gleichzeitig drücken und halten bis am Display "Beta" erscheint
    - es sieht dann so aus, als würde sie normal booten, aber nach 1.3 erscheint dann am Display "BER-Test", dann "S 26" und dann ein Balken von links nach rechts
    - mit den beiden Tasten "Pfeil hoch" und "Pfeil runter" an der Front der DBox1 läßt sich nun durch die Kanäle (S26, S27, S28 usw.) schalten
    - Je mehr Blöcke beim Balken erscheinen, desto niedriger der BER, desto besser ist das Signal

    Wenn man den BER-Test noch nie aufgerufen hat, braucht man evtl. ein, zwei Versuche um das hinzubekommen. Leider gibt es bei der DBox1 Kabel zwei eingesetzte Tunerversionen. Bei einer (ich glaube bei der, wo sich die Antennenbuchsen übereinander anstatt nebeneinander befinden) funktioniert der BER-Test nicht richtig. Anstatt der Balken zu zeigen geht die Box dann wieder aus (wenn ich mich recht erinnere).
     

Diese Seite empfehlen