1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-Box 1 Err75 Reboot

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Smerk, 27. Juni 2002.

  1. Smerk

    Smerk Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Esslingen
    Anzeige
    Hi

    Ich habe folgendes Problem mit meiner D-BOX 1

    "Err75 Reboot"

    Und das in einer Endlosschleife

    Kann mir jemand Helfen

    ach ja ich habe an der BOX nichts gemacht der Fehler kam irgendwann als die BOX in betrieb war.

    THX Smerk
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    falscher oder fehlerhafter Bootloader?
     
  3. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Ich würd´ mal meinen fehlende bzw. falsche checksum zwischen Bootloader und Firmware. BDM ran, Allmem-Image einspielen und alles geht wieder.
     
  4. Smerk

    Smerk Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Esslingen
    Also Danke erst mal für die schnelle Hilfe

    BDM ist klar hab ich auch aber jetzt kommt das
    nächste Problem. Bekommen beim connecten immer die gleiche Fehlermeldung:
    Das programm bekommt keine rückmeldung vom Module oder so

    Und jetzt ??????
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    welches Betriebssystem? Welche LPT-Einstellungen? BDM korrekt angeschlossen?

    Etwas mehr Details wären schon nicht schlecht. Du gehst doch auch nicht zum Arzt und sagst "schreib mich mal krank", ohne dem Arzt zu sagen, wo Du Schmerzen hast winken
     
  6. Smerk

    Smerk Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Esslingen
    Doch genau so mach ich das *g*

    Neee

    Also gut sag ich euch gleich bin gerade noch im Geschäft
     
  7. Smerk

    Smerk Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Esslingen
    Also Win 98

    Box B2.01pBD

    BDM32

    1:1 Verlängerung

    Fehlermeldung TransBDM "No Response"
     
  8. Smerk

    Smerk Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Esslingen
    Kann mir keiner Helfen ????????????????
     
  9. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Welche Einstellung hat Dein LPT-Port im BIOS?
    Eventuell verändern. Kann grad nicht nachschauen, welche meiner hat ... da müßte ja booten ... mach ich nachher irgendwann winken

    Achja ... beim Aufstecken des BDM auf den Port in der Box immer mit dem roten Draht zur Gehäuse-Rückwand.
     
  10. Smerk

    Smerk Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Esslingen
    Angeschlossen ist das BDM denk ich schon

    LPT-Port hab ich jetzt mal auf EPP+EPC stehen oder
    so
     

Diese Seite empfehlen