1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D+ Abokarte in welchem CI-Cam?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Cormac, 29. Oktober 2006.

  1. Cormac

    Cormac Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    IRL
    Anzeige
    Wollte die Karte in einem PVR-Receiver betreiben, welches Cam muß ich mir holen? Tut's ein Zeta, Matrix Rel. oder T-Rex? Oder gibts ein Nagravisioncam?
     
  2. AW: D+ Abokarte in welchem CI-Cam?

    Müsste nicht auch noch n Aston1.05/1.07 gehen? Sind zwar Seca-Module. Aber die senden doch son Seca/Nagra-Mischmasch.
     
  3. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Frankfurt
    AW: D+ Abokarte in welchem CI-Cam?

    Also im Aston 1.07 geht die Karte, im 1.05 allerdings nicht. Mit Zeta, Matrix Rel. oder T-Rex könnte es evtl. gehen (weiß ich aber nicht), wobei halt immer zu bedenken ist, dass diese selbstprogrammierten Module immer nur Emulationen sind und nicht immer alle Kartenupdates durchgehen. Zum dauerhaften und störungsfreien Empfang würde ich daher zum Aston 1.07 raten.

    Das Ganze gilt allerdings nur für Digital+ auf Astra und nicht auf Hispasat.
     

Diese Seite empfehlen