1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Ringmayer, 26. September 2008.

  1. Ringmayer

    Ringmayer Senior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Cologne
    Technisches Equipment:
    DM-7020HD + Drehanlage mit Stab HH100 Rotor
    Anzeige
    Ab dem 01. Oktober 2008 gibt es eine neue Möglichkeit polnisches TV auch im Ausland legal zu sehen. An diesem Datum kommt eine neue PayTV-Prepaid Karte in den Verkauf, die man außer in vielen polnischen Elektronikmärkten auch am polnischen Kiosk erwerben kann. Das Ganze läuft unter dem Namen "Cyfrowy Dom" (übersetzt "Digitales Haus".

    Die Karte kostet einmalig 49 zl (ca. 15 Euro) und ist erstmal 3 Monate gültig. Zum Programmangebot gehören TVP1, TVP2, TVN, TVN7, Religia.TV, TVN24, TVN CNBC, TVN Turbo, TVN Style, TVN Meteo, n Sport (europ. Fussbal, etc), TVP Info, TVP Sport (europ. Fussball, etc.) sowie Disney Channel. Insgesamt also 14 Sender, darunter die polnischen ÖR sowie die wichtigsten Privaten.

    Nach Ablauf der 3 Monate muss man die Prepaid Karte aufladen, ansonsten wird das Programmpaket auf folgende Sender reduziert: TVP1, TVP2, TVN, TVN7 sowie Religia.TV. Diese Sender kann man weiterhin zeitlich unbegrenzt auch mit einer "leeren" Karte nach dem FTV Prinzip entschlüsseln.

    Für die Aufladung gilt folgende Preisstruktur (jeweils für die angegebene Gültigkeitsdauer)

    1 Monat - 16 zl (ca. 5 Euro)
    3 Monate - 42 zl (ca. 12 Euro)
    6 Monate - 72 zl (ca. 21 Euro)
    12 Monate - 120 zl (ca. 35 Euro)

    Verschlüsselt wird in Conax. Die Karten können auch im Ausland genutzt werden. Es sind keine persönlichen Daten notwendig, da es sich nicht um ein Abo handelt. Meiner Meinung nach ein super Angebot sich für ca. 15 Euro einmalige Gebühr die wichtigsten polnischen Sender ins Haus zu holen. Wer mehr möchte kann ja günstig aufladen.


    Alternativ gibt es die Karte auch mit Receiver (Technisat DIGIT S2) für 199 zl (ca. 58 Euro).
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2008
  2. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

    Ja, das klingt echt super :winken:

    Nur was meinst du jetzt genau mit polnischen Kiosks ?

    Also ein Kiosk was in Deutschland steht und einen polnischen Eigentümer hat, dort wird man dann auch diese Prepaid Karten bekommen können ?

    Oder wirds die auch im Internet zu kaufen geben ?
     
  3. Ringmayer

    Ringmayer Senior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Cologne
    Technisches Equipment:
    DM-7020HD + Drehanlage mit Stab HH100 Rotor
    AW: Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

    Ich meinte schon Läden in Polen. Laut den Pressetexten soll es die Karten fast überall geben. In Deutschland gibts die Prepaid-Karten für Premiere Flex auch mittlerweile im Supermarkt (Real, Rewe, etc.).

    Ich könnte mir aber schon vorstellen, dass ein polnischer Kioskbesitzer in Deutschland die verkaufen könnte. Wieso nicht... ist ja mit Zeitschriften ähnlich.
     
  4. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Franken
    AW: Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

    huch aber kein Polsat 1 dabei.
     
  5. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

    Auf der Seite http://www.telewizjanakarte.pl gibt es mehr Informationen:

    - zur Entschlüsselung wird eine SIM-Karte benutzt (deshalb ja auch der Digit S2 als Standardreceiver) > der größte Minuspunkt, obwohl 58 € für einen TS-Receiver ziemlich wenig sind, gleichzeitig gibt es aber keine Gängelung durch voreingestellte Favoritenlisten und Multifeedempfang oder Motorbetrieb sind ohne weiteres möglich
    - die Nutzung der Karte ist logischerweise nur in Polen erlaubt (das dürfte das kleinste Hindernis sein ;))
    - zur Aktivierung der Karte ist ein Anruf nötig - perfekte Polnischkenntnisse sind also notwendig
    - die Karte ist bis zum 31.10.2016 gültig

    @newspaperman
    Die Polsatkanäle werden nur über Cyfrowy Polsat über Sat vertrieben. Weder Cyfra+ noch n haben sie in ihren Paketen. Auf eine Änderung kann man wohl erst hoffen, wenn der Einspeisevertrag ausläuft, der Cyfrowy Polsat die Verbreitung der TVN-Kanäle erlaubt.
    Polsat2 ist seit kurzem übrigens auch verschlüsselt. Auf dem gleichen Transponder sendet das Programm allerdings noch unter der Kennung Test P2.

    Ansonsten ist es ein Superangebot und übertrifft noch das Paket Mini von CP.

    Und hier noch ein Artikel: http://satkurier*****news/42851/cyfrowy-dom-zaatakuje-jesienia.html
    [*****= Punkt pl Slash]
    In diesem Artikel wird über eine Abschaltung von TVN analog spekuliert.

    PS: Gibt es eigentlich CI-Module für SIM-Karten?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2008
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

    Ja, das Alphacrypt TC und das kann auch Conax. ;)
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

    Zur SIM-Karte: so wie ich das eben gesehen habe auf deren Website gibt es die schon als normale Smartcard, aus der man die SIM rausbrechen kann, so wie es bei Easy.TV war und bei Arenasat ist. Auch die neueren Technisat-Smartcards werden jetzt so ausgeliefert.
     
  8. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

    Upps, das ist ja doppelt so teuer wie der angebotene Receiver. Wenn man nicht gerade einen PVR hat, lohnt sich das ja gar nicht.
     
  9. SATAdi

    SATAdi Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    54
    AW: Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

    Hi
    Die Freischaltung geht auch über das Internet
     
  10. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    AW: Cyfrowy Dom - neue PrePaid Karte für polnisches Pay-TV

    naja, wenn man keine ahnung hat. es ist eine normale standardsmartcard, mit vorgestanzter sim. brauchst die ja nicht herauszubrechen...:winken:
     

Diese Seite empfehlen