1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CryptoWorks vs. AlphaCrypt...?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von ChristianW., 18. Juli 2008.

  1. ChristianW.

    ChristianW. Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    55
    Anzeige
    Bei meinen Überlegungen bezüglich Pay-TV bin ich mir noch nicht 100% schlüssig, welchen Sender, welches System verwende ich und was will ich dafür überhaupt ausgeben? Dabei spielen Erotik-Sender eher eine untergeordnete Rolle, denn mein Spiegel sieht nur Astra fern und da gibt es eher keine bzw. wenig heiße Sachen. Dies spielt jedoch in meinen Überlegungen auch keine Geige. Da ich absoluter Laie im Bezug auf CI und Verschlüsselung / Entschlüsselung bin hier meine Fragen mit der Bitte um knappe, eindeutige Aussagen.
    1.) Kann man die ORF Programme auch in Deutschland unverschlüsselt sehen und wie geht das? Schließlich zahle ich bei der GEZ in Deutschland meine Gebühren, nicht aber in Austria.
    2.) Premiere oder Arena? Glaubensfrage? Geldfrage? Ich schrieb ja bereits, was man bereit ist, für Pay-TV auszugeben?
    3.) CryptoWorks Modul für arena, Premiere CI Modul bzw. AlphaCrypt Modul von Mascom für Premiere Empfang?

    Erklärung: Ich bin seit ca. 1 Woche stolzer Besitzer eines TechniSat HD-Vision 32 PVR, der bereits einen Conax- und CI-Schacht besitzt. Laufen in diesem "Fremdkarten" von Mascom oder TechniSat (TechniCAM "CW") für o.g. Sender? Ohne aber Gefahr laufen zu müssen, dass der eingebaute Receiver im TV-Gerät für die genannten Karten nicht autorisiert ist...? Wer kann helfen und all die Fragen verständlich beantworten? Die so genannten bzw. möglichen UpdateProblemen am CI möchte ich jetzt gar nicht erst aufgreifen, denn so weit ist es ja noch nicht. Dann kann man ja wieder (nach)fragen... :) :eek:

    Übrigens, arena schenkt einem die Aktivierungsgebühr, wenn man bis zum 25.07. online bucht und mit arenafamilie (gleichzusetzen mit Premiere Star) sowie Bundesliga für ein Jahr bis 05/09 liegt man mit 19,90 € noch recht günstig zum einsteigen bzw. reinschnuppern. Das jedoch mit einem 24 Monate Abo. Bei Premiere sieht es da schon teurer aus, Premiere Familie für 19,99 € plus 10,00 € für Premiere Star (wer es will) und das jedoch ohne Bundesliga für knapp 20 bzw. 30,00 €uro. Mit Bundesliga natürlich entsprechend teurer und die knapp 40,00 € Aktivierungsgebühr noch nicht einmal eingerechnet. Aber das muss jeder selber wissen - was er will... :rolleyes:[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  2. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: CryptoWorks vs. AlphaCrypt...?

    Also den ORF, d.h. die Programme ORF 1, ORF 2, ATV+, Puls 4 und Austria TV in Deutschland zu empfangen, ist nur möglich, wenn man im Besitz einer ORF-Karte ist.

    Um eine dauerhaft-freigeschaltete Karte zu erhalten, muss man entweder einen Verwandten in Österreich haben, der einen die Karte besorgt, oder man muss direkt in Österreich wohnen und schön die GIS-Gebühren bezahlen.

    Also in dem internen Kartenleser deines HD-Vision kannst du eine Conax-Karte unterbringen, idealerweise für die TechniSat-SmartCard, mit der man die Radioprogramme von TechniSat empfangen kann, oder das MTV-unlimited Paket. Ebenso lässt sich dort die Tevistar-SmartCard unterbringen, mit der man noch das Paket PREMIERE Familie empfangen kann, oder jede weitere Conax-SmartCard.

    In den CI-Schacht kannst du ein entsprechendes CI-Modul unterbringen. Ich empfehle dir ein Easy.TV- bzw. arena-CAM. Da lässt sich die PREMIERE-SmartCard und die arena-SIM-Karte unterbringen.

    Mit der Kombination von CI-Slot und Kartenlelser kannst du die popülärsten Pay-TV-Plattformen in Deutschland empfangen, das sind wie gesagt, arena, PREMIERE und TechniSat.

    Ich empfehle dir allerdings derzeit ein arena-Abonnement, da erhälst du momentan, wie oben geschrieben, die komplette nächste BuLi-Saison gratis, bei Buchung des arenaSAT-Family-Paketes mit 20 weiteren interessanten Themenkanälen, für nur 19,90,- € für Satellit im Monat.

    Wenn du dieses Angebot in Anspruch nimmst, setze dich bitten ochmals mit mir in Verbindung, damit ich dich als Freund geworben habe...wäre sehr nett von dir.
     
  3. ChristianW.

    ChristianW. Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    55
    Ging ja schnell @Office... ;-)

    Danke für die schnelle Antwort. Werde mich in Kürze per PN an @Office wenden, da ich doch noch Fragen bezüglich der Easy.TV Karte habe. Gibt es überhaupt noch Easy.TV? Falls nein, weshalb sollte diese dann für arena auch noch funktionieren? Aber egal, das klären wir an anderer Stelle und ich melde mich. Vielen Dank bis hier her. Auf jeden Fall möchte ich bis spätestens zum 25.07.08 die Zeit nutzen um mir klar zu werden, mit welchem CI-Modul und welchem Programmangebot ich meine Pay-TV-Zeit einläute... :)
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: CryptoWorks vs. AlphaCrypt...?

    Das Easy-TV-Modul ist quasi ein Alphacrypt TC light. Es kann Cryptoworks und Nagra von Premiere. Daher läuft beispielsweise dort sowohl die Arena-Smartcard als auch die vom ORF , sowe eben die Premiere-Karte ( Nagra) . Für diese Zwecke reicht das Modul aus. Conax hast Du eh schon intern, das wäre beim Alphacrypt TC full dabei, neben Irdeto, Viaccess.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  5. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: CryptoWorks vs. AlphaCrypt...?

    Wobei noch nicht 100-prozentig sicher ist, dass auch die neuen Premiere-Nagrakarten in den Modulen der Alphacryptserie funktionieren werden. Die neuen Premiere-NDS-Karten werden es (zumindest in absehbarer Zeit) definitiv nicht.
     
  6. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: CryptoWorks vs. AlphaCrypt...?

    Solange die dbox unterstützt wird, werden auch die Module unterstützt, da diese mindestens BetaCrypt integriert haben.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ging ja schnell @Office... ;-)

    Das Easy TV CI Modul ist keine Karte sonder wie der Name sagt ein CI Modul, was damals für Easy TV und Premiere entwickelt wurde.
    Easy TV selbst gibt es nicht mehr.
    Aber die Module funktionieren nun halt auch einmal für arena.
    selbes Verschlüsselungsystem.
     
  8. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    AW: CryptoWorks vs. AlphaCrypt...?

    Hallo,

    Hinweis:

    beim Betrieb von AlphaCrypt-Modulen in HD-Receivern kommt es nun zum wiederholten Male zu Schwierigkeiten beim Empfang der arena-Programme. Quelle.

    Ich selbst habe diese Schwierigkeiten derzeit auch. Das Bild ruckelt und pixelt. Die Qualität des Signals ist lt. Receiver 100%.

    Gerät bzw. Modul:

    Humax HD 1000 Sat-Variante,
    AlphaCrypt TC.

    Gruss
    robert1
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CryptoWorks vs. AlphaCrypt...?

    Naja der Humax ist ja auch eine Gurke.
     
  10. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    AW: CryptoWorks vs. AlphaCrypt...?

    Hallo,

    @Nelli: Richtig, der Humax ist nicht das Gelbe vom Ei, aber in diesem Fall scheint der Humax HD 1000 nicht der Schuldige zu sein, siehe Beitrag 65 aus dem bereits verlinckten Thread aus dem DF-Forum.

    Gruss
    robert1
     

Diese Seite empfehlen