1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Crossing Jordan auf VOX

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von tv--satt, 8. Oktober 2011.

  1. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.999
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    Anzeige
    Ich schau mir soeben die Aufzeichnung von "Crossing Jordan" von Mi-DO Nacht an, die ersten Folgen.

    Was soll das denn sein?
    Da sind meine 22 jahre alten Vhs-LP Bänder besser. so ein verwaschenes Bild habe ich noch NIE auf SD gesehen, net mal bei ATV und das heißt was.

    Kann mir kaum vorstellen, die das upscale auf HSD+ aussieht....

    die kürzlich gelaufenen (jüngeren) crossing jordan folgen auf vox und 13th street sahen besser aus.


    falls wer von vox mitliest: WAS SOLL DAS DENN SEIN?

    schaut sich keiner die bänder an bevor sie auf den sender gehen, oder denkt ihr, dass das zeugs sendefähig sein soll?
     
  2. Zorin777

    Zorin777 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Crossing Jordan auf VOX

    Geniale Serie, sehe ich auch immer wieder gerne. Besonders die erste Staffel ist vom Bild her ziemlich übel. Egal ob im TV oder auf DVD. Habe mir die erste Staffel (leider die einzige die auf DVD bisher veröffentlicht wurde) für teures Geld damals ziemlich nach dem Erscheinen gekauft. Das Bild ist eigentlich eine Frechheit: 4:3 Vollbild und weich ohne Ende, dazu kommt eine blasse, teils absolut unnatürliche Farbgebung und ein sehr flauer Kontrast. Das sah auf der damaligen Röhre schon ziemlich übel aus. Die TV-Ausstrahlung auf Vox ist da nicht wesentlich schlechter. Einziger Lichtpunkt: Bei den späteren Staffeln wird die Bildqualität um einiges besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2011

Diese Seite empfehlen