1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Creatix V90 HAM PCI Modem unter Windows XP

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von michaausessen, 21. Februar 2004.

  1. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Habe heute auf dem PC meines Vaters Windows XP aufgespielt. Nach diesem Update wurde der Treiber für das interne Creatix V90 HAM PCI Modem nicht mehr erkannt.

    Also bin ich über meinen Rechner rein ins Internet, habe mir den Treiber von der Creatix-Website runtergeladen und auf CD-Rom gespeichert. Leider lässt sich der Treiber jedoch nicht installieren. Jedes Mal erscheint der Hinweis, dass für die Hardwarekomponente keine Software gefunden werden konnte.

    Wer weiß Rat? Kann ich den Treiber direkt vom CD-Rom-Laufwerk starten oder muss ich ihn in einem temporären Ordner zwischenspeichern? Und muss ich die "zip"-Datei vor der Installation entpacken oder geschieht dies automatisch?

    Bin für jeden Ratschlag dankbar!!!
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Eine .zip-Datei wird vom Hardwareassistenten nicht geöffnet, die muss schon entpackt werden, und entweder so abgelegt werden, dass der Hardwareassistent sie alleine findet, oder diesem der Pfad gezeigt werden.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
  4. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Danke schon mal für Deinen Hinweis. Ich bin halt kein Computerexperte... Wenn ich die .zip-Datei in die vier einzelnen Dateien entpacke, findet der Hardwareassistent dann automatisch das, was er benötigt? Und wie und wo lege ich die Dateien am besten ab, damit der Hardwareassistent sie findet?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Du kannst sie zB. in ein TMP Verzeichniss kopieren. Wenn Du den Assitenten dann startest gibst Du genau dieses Verzeichniss an.
    Gruß Gorcon
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Oder du schreibst die Dateien auf eine Diskette oder CD, dann findet Windows den Standort automatisch-
     
  7. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Das alles habe ich ja probiert. Trotzdem kommt jedes Mal der Hinweis, dass keine Software gefunden werden konnte. Die Treiberdatei, die ich für das Creatix V90 Ham PCI heruntergeladen habe, nennt sich HAM4472XP.zip. Müsste doch eigentlich die richtige sein...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das kommt darauf an was in der zip Datei ist.
    vieleicht ist dort ja auch eine read.me drinn die Dir erklärt wie es installiert wird. winken
    Gruß Gorcon
     
  9. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Oft ist in der zip.Datein eine setup.exe oder install.exe Datei drin, die muß gestartet werden und die dann das System neu startet, und erst danach wird das Gerät erkannt. Aber wie schon gesagt, mal nach ner readme Datei suchen, ob darin die Installation beschrieben ist.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Was machen die Leute eigentlich an ihren tollen
    Aldi und Norma PC's außer Briefe schreiben?
    Da ist immer was zum lesen drin.
    ohne Worte
     

Diese Seite empfehlen