1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Creative Inspire 5.1 Digital 5700 - irgendwas paßt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Riedelmosi, 24. Oktober 2006.

  1. Riedelmosi

    Riedelmosi Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    ich hab' seit kurzem folgendes Problem:
    wenn ich am meinem PC DVDs in DD5.1 oder DTS anschaue, ist innerhalb ein paar Minuten der Ton an meinem Digitalreceiver weg.

    So, nun mal ein bißchen detaillierter :)
    Das Lautsprechersystem ist: Creative Inspire 5.1 Digital 5700 (schon 'n paar jähr'chen alt). Ich weiß nicht wie alt, aber es war auf jeden Fall noch DM Zeiten.

    Bei dem PC (gehört meinem Vater) handelt es sich um ein billig Teil, mit zusätzlich eingebauter Soundblaster Audigy Player (hab ich aus meinem alten Rechner, wie auch die Grafikkarte, eingebaut.)

    Das System, also soundmäßig, lief die ganze Zeit ohne Probleme. Dolby Digital 5.1, DTS, w/e alles einwandfrei.

    Nun passierte folgendes: Während ich eine DVD ansah, schaltete sich am Receiver nach ein paar Minuten die Anzeige für die Ausgabe (in dem Falle Dolby Digital) aus, und ich hatte keinen Sound mehr, über diese Boxen. Auch andere Einstellungen am Receiver halfen nichts. Als ich es dann am gleichen Tage später nochmals probierte, bekam ich immer noch keinen Sound.

    Am nächsten Tag, das selbe Problem. Nach ein paar Minuten Digital sound, war dieser wieder weg. Auch neuinstallation der Treiber für die Soundkarte half nichts.

    Inzwischen hab ich auch Analog Stereo Boxen mit angeschlossen, damit ich wenigstens ein bißchen Sound habe. Diese laufen ohne Probleme. Der Rekord, wo ich Digital Sound durchgehend hatte, lag bei ca. 90 Minuten. danach ging nix mehr. So lief es jetzt jeden Tag, ein paar Minuten sound, dann...

    Inzwischen hab ich heute eine neue Soundkarte eingebaut (auch 'ne Audigy Player, nagelneu). Auch hier habe ich das selbe Problem.

    Die Kabel passen alle; es sind alle in den richtigen Buchsen eingesteckt.

    Was mir heute noch auffiel: wenn ich am Rechner auf digitale Soundausgabe umstelle, kommt, obwohl ich keinen Sound über die Digitale Anlage bekomme, ein gelegentliches "Zischen" aus dem Center Lautsprecher. Dieses verschwindet, sobald ich die digitale Ausgabe am Computer ausschalte.

    Achso, der Soundeingang bei der Soundkarte ist noch über SPDIF Input angeschlossen, der Ausgang über SPDIF out (natürlich). Am Receiver muß ich als Eingang: Digital DIN wählen.

    Hat von euch jemand 'ne Ahnung, was defekt sein könnte, ob sich 'ne Reparatur rentiert?

    Schon mal vielen Dank für die Antworten!
    Gruß
    Thomas
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Creative Inspire 5.1 Digital 5700 - irgendwas paßt nicht mehr

    Leih Dir mal 'nen DVD-Player von einem Kumpel und lass den mal eine Zeit lang über den Digitalausgang an der Anlage laufen. Wenn das funktioniert, ist dort alles okay.

    Mich wundert nämlich, dass der Austausch der Soundkarte keine Besserung brachte. Denn softwaremäßig kann ich mir schwer vorstellen, warum nach einer gewissen Zeit der Digitalton wegbricht. Oder ist das eine Shareware-Version, die dann irgendwann abschaltet? ;)

    Gag
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Creative Inspire 5.1 Digital 5700 - irgendwas paßt nicht mehr

    Kann das sein das Dein Player keine Vollversion ist? (zB. Power DVD?).
    Da ist es "normal" das der Ton nur eine kurze zeit über den digitalen Ausgang läuft und dann verstummt wenn man diesen nicht registriert hat.

    Gruß Gorcon
     
  4. Riedelmosi

    Riedelmosi Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Creative Inspire 5.1 Digital 5700 - irgendwas paßt nicht mehr

    Hello again :)

    Also, die Video's schau ich über WinDVD7 (registrierte Vollversion!) an.

    Was ich vorher vergessen habe, wenn dann der Ton mal weg ist, dann kommt gar kein Ton mehr. Weder bei DVDs, AudioCDs, Wave/MP3-Dateien. Auch ein Neustart des Rechners hilft hier nicht. Also, die komplette Digitale Soundausgabe ich gestört. Meine zusätzlich am Rechner angeschlossenen Analog Lautsprecher funktionieren weiterhin.

    Gruß
    Thomas
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Creative Inspire 5.1 Digital 5700 - irgendwas paßt nicht mehr

    Und wie sieht das aus, wenn Du eine andere digitale Tonquelle an den Verstärler anschließt? Ich vermute eher dort den Fehler.
     
  6. Riedelmosi

    Riedelmosi Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Creative Inspire 5.1 Digital 5700 - irgendwas paßt nicht mehr

    wird in bälde getestet (sorry, ist net so einfach lol)
     
  7. Riedelmosi

    Riedelmosi Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Creative Inspire 5.1 Digital 5700 - irgendwas paßt nicht mehr

    okidoki, hab's grad getestet.

    Ich hab einen DVD Player über einen anderen Eingang (optical diesmal) am Receiver angeschlossen und eine Audio CD eingelegt.

    Hier habe ich viele "Aussetzer" bei der Wiedergabe. Alle paar Sekunden ist für 'ne Weile der Sound weg, und kommt dann wieder...
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Creative Inspire 5.1 Digital 5700 - irgendwas paßt nicht mehr

    Hmmm...

    Du solltest das nochmal mit einer Video-DVD testen (wegen AC3-Ton), nachdem Du wieder einen Ausfall hattest.

    Gut möglich, dass sich da irgendwas in dem Verstärker verabschiedet hat. Dass es nur nach einer bestimmten Zeit auftritt, lässt dann auf ein thermisches Problem schließen. Ggf. eine kalte Lötstelle, aber vielleicht auch irgendwas anderes. Da gibt's zu viele Fehlerquellen.

    Gag
     
  9. Riedelmosi

    Riedelmosi Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Creative Inspire 5.1 Digital 5700 - irgendwas paßt nicht mehr

    Ich hab's fast befürchtet...

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen