1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

COVID-19 - Die politische und gesellschaftliche Diskussion - Mit Umfrage Impfstatus

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Mythbuster, 12. März 2021.

?

Wie ist euer Impfstatus

  1. Ich warte noch auf einen Termin

    5 Stimme(n)
    3,4%
  2. 1. Dosis erhalten

    9 Stimme(n)
    6,1%
  3. 2. Dosis erhalten

    3 Stimme(n)
    2,0%
  4. Ich bin vollständig geimpft

    111 Stimme(n)
    75,0%
  5. Ich lasse mich nicht impfen

    19 Stimme(n)
    12,8%
  6. Ich kann aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden

    1 Stimme(n)
    0,7%
  1. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.760
    Zustimmungen:
    20.528
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Anzeige
    @Berliner:

    1. Ich weiß nicht, wie Du auf 39% kommst und was Du damit meinst.

    2. Gilt das für Menschen ü60 ... die haben erfahrungsgemäß ein schwächeres Immunsystem, darum ist hier ein schneller Boost sicherlich sinnvoll ... zumal oft die 2. Dosis nach drei Wochen verabreicht wurde, was speziell bei oftmals Älteren nicht optimal ist ...
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    55.394
    Zustimmungen:
    15.076
    Punkte für Erfolge:
    273
    https://www.cnbc.com/2021/07/23/del...ective-in-israel-prevents-severe-illness.html

    Richtig ist dass die ü60 dran sind. Aber ist das nicht eher aus der Logik heraus geboren? Da die die ersten doppelt Geimpften waren? In Deutschland würde es im Herbst ü80 betreffen, der Impflogistik nach. Das ist dann erstmal kein belastbarer Hinweis dass nur bei denen was nicht stimmt, sondern weil 30jährige im Herbst 2021 noch keine 5 Monate nach der Zweitimpfung rum haben.
     
  3. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.760
    Zustimmungen:
    20.528
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Immerhin auch nach der Aussage: However, the two-dose vaccine still works very well in preventing people from getting seriously sick, demonstrating 88% effectiveness against hospitalization and 91% effectiveness against severe illness, according to the Israeli data published Thursday.

    Wie gesagt, die haben ja schon Ende Dezember mit der Impfung der Gruppe ü60 angefangen und wollen jetzt boosten ... hier wird das auch schon diskutiert. Nach meinen Infos soll das zum Beispiel in NDS ab Oktober losgehen ... ;)
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    55.394
    Zustimmungen:
    15.076
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja, aber das ist dann wie gesagt Impflogistik und leider kein Hinweis, dass unter 60jährige andere Schutzdaten haben und eine Boostimpfung meinetwegen erst 12 Monate später erfolgen könnte. Für die Hausärzte scheint das eine Neverending Story zu werden.
     
  5. Cro Cop

    Cro Cop Wasserfall

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7.555
    Zustimmungen:
    3.448
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q Receiver
    Also ich würde mich bei der Entscheidung, ob eine dritte Impfung nötig und sinnvoll ist eher auf Daten und Erfahrungswerte aus Deutschland verlassen als auf das was man aus anderen Ländern hört.
     
  6. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    4.350
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Yamaha RX-V573 AV Receiver
    Passives 7.1 System von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    Schweiger 85cm Spiegel mit MonoBlock Astra 19° und Eutelsat 16°
    Aber manch andere Länder sind halt Voraus und wissen es besser. Bei uns wurde später mit dem Impfen begonnen.
     
  7. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.094
    Zustimmungen:
    1.228
    Punkte für Erfolge:
    163
    Könnte bedeuten das es im Herbst wieder eine Priorisierung gibt wenn die Zahlen explodieren und diejenigen Angst bekommen die bislang auf eine Impfung verzichtet haben aber gleichzeitig die Boostimpfung bei den alten ansteht.
     
  8. Cro Cop

    Cro Cop Wasserfall

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7.555
    Zustimmungen:
    3.448
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q Receiver
    Ich weiß nicht, ob das wirklich so ist. Meine bescheidene Meinung.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    55.394
    Zustimmungen:
    15.076
    Punkte für Erfolge:
    273
    Israel gilt gemeinhin als "Testlabor", da sie als erstes in der Breite angefangen haben zu impfen. Es war sogar offiziell so vereinbart, dass Israel alle abgreifbaren Daten der Wissenschaft zur Verfügung stellt als Gegenleistung für die Frühbelieferung mit Biontech. Und die Impfstoffe werden eher nicht unterschiedlich nach Nationalität wirken.
     
  10. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.760
    Zustimmungen:
    20.528
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Mal am Rande: Wer Tetanusschutz hat, kennt das:

    1. Spritze
    2. Spritze nach 14 Tagen bis sechs Wochen.
    3. Spritze nach sechs bis 12 Monaten.

    Auffrischung nach zehn Jahren.

    So in der Art sehen die ersten Studien von BT aus ... nämlich, dass die 3. Dosis auf jeden Fall so stark boostet, dass es einen langen Schutz gibt.

    Zuerst sollen dann die mit schwachem Immunsystem geboostet werden, das sind dann Menschen mit entsprechenden Erkrankungen, fremden Organen oder Medikamenten ... sowie Ältere ... der Rest kann dann auch später das Boosting bekommen ...

    So einige Forschungsaussagen.
     
    -Rocky87-, Rohrer und Attitude gefällt das.