1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cover und Remix 2002/2003 reinste Abzocke ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von GSV Burgenland, 6. August 2003.

  1. GSV Burgenland

    GSV Burgenland Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Eisenstadt
    Anzeige
    Hallo, wollte mal wissen, was ihr von der Flut an Remixen und Covers 2002 und 2003 haltet ?
    Ich denke mir oft, das habe ich schon vor 10 Jahren in den Regalen stehen gehabt, warum nochmals dafür zahlen...

    Beispiele
    1) Original und Remix fast 1:1
    a) Mr.Vain: (Culture Beat) Das einzige was neu ist, ist wohl das Video
    b) Wonderful Days (Charlie Lownoise): Der Remix war eigentlich gleich, aber trotzdem schlechter


    2) Original und Remix etwas verlängert
    a) No Limits (2 Unlimited)
    Das Original hatte ich noch von BBC auf Kurzwelle aufgenommen, kannte hier fast niemand und ist besser als fast der gleiche Remix
    b) SNAP ! Wie oft schmeissen die das Zeug noch auf den Markt ?

    3) Original / Cover
    a) Baby I don't care (J. Ellison): Transvision Vamp hatte mehr Power, ziemlich lahm
    b) Kiss Kiss (Holly Valance): Hätte lieber bei NEIGHBOURS (BBC1) bleiben sollen - Cover war besser, aber "eigene" Lieder ziemlich lahm...
    Verkaufte sich besser in NEIGHBOURS Fans Länder wie Australien, Irland und UK
    Nächster Star ist bzw. wird Delta Goodrem
    c) Fly on the Wings of Love (XTM): mal echt gut gelungen, Original war fade

    4) Was soll das sein ??
    a) Sounds like a Melody: Lichtenfels
    Sehr billig, Cappella und Alphaville zusammenzustückeln, holpriger Übergang, Lieder passen gar nicht zusammen.....

    Beispiele gäb's endlos, bin jetzt schon zu faul...
    Gruss
    Michi
     
  2. Bluemchen

    Bluemchen Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Flensburg
    Und, wo liegt das Problem? Du wirst doch nicht gezwungen etwas zu kaufen... ver&auml
     
  3. GSV Burgenland

    GSV Burgenland Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Eisenstadt
    ...dass es sonst fast nichts mehr im Angebot gibt, alles Cover, cover, remix, 2.remix und 3.remix, höchstens man kauft etwas, wo die Wolken weitergeschoben werden...
    Traurige Musiklandschaft durchein
     
  4. Der Verkuender

    Der Verkuender Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    632
    Ort:
    .
    Tja, schon grausam diese kulturell-geistige Verarmung. Außer gute Songs mit einem idiotisch, monotonen Umm-Tss-Umm-Tss-Umm-Tss-Umm zu unterlegen, fällt diesen Irren nichts mehr ein.

    Klick mich ! ! !

    Der Verkuender

    <small>[ 06. August 2003, 11:53: Beitrag editiert von: Der Verkuender ]</small>
     
  5. Sistenix

    Sistenix Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Ich kann mich dem nur anschließen, die Rockmusik ist Tod.
    Wenn man in den Charts Leute findet, wie D. Kübelkotz, was soll man da noch erwarten.

    @Der Verkuender
    Cooles Gerät, der Thumpmobile-Zapper

    Besonders hat mir gefallen
    breites_ breites_ breites_
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Irgendwie kann man dieses Thema die vergangenen 40 Jahre immer wieder durchkauen. Denn Neuaufnahmen gibt es immer wieder.

    Leider gibt es da auch bestimmte Modewellen, in denen z.B. alles mögliche im "Latin Sound" oder in einer Hiphop-Version neu aufgenommen werden muss.

    Ich verspüre gelegentlich auch richtige Schmerzen, wenn ich einen echten Hit von vor fünf oder zehn Jahren so verhunzt im Radio höre.

    Zu Mr. Vain muss übrigens gesagt werden, dass das eine komplette Neuaufnahe auch mit neuer Sängerin ist.
    Trotzdem knallte vor 10 Jahren besser rein. Und zeigt mir mal wieder, wie alt ich geworden bin... boah!

    Diesen ganzen Holly-Valance-Müll oder diese abgefuckte Vollarsch, der "Aisha" jetzt versaut hat, aaahhhrrrgg, da werde ich aggressiv.

    Lustig hingegen finde ich die Belgierin "Kate Ryan", die mit einer äußerst schwachen Neuaufnahe von "Désenchantée" von Mylene Farmer nur meine Ohrwatscheln verbogen hat. Ihr zweiter Hit "Libertine", der übrigens auch von Mylene Farmer stammt, gefällt mir deutlich besser als das Original.

    Grundsätzlich finde ich Neuaufnahmen, die in der "gleichen Liga" spielen bisweilen ganz okay. Aber das Würgen kommt mir, wenn irgend ein fetziges Teil dann von einer Boygroup vermanscht wird.

    Oder diese abartige Laber-Version von "Stand by me". Grmpf!

    In diesem Sinne, gelobt sei mein CD-Wechsler.

    Gag
     
  7. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.060
    Ort:
    Hagen
    Warum sollten denn auch die Plattenfirmen Geld in echte Talente investieren,da es viel einfacher ist,über solche Plattformen wie "Deutschland sucht den Superstar" oder Star Search",ihre 'Ware' an den Mann zu bringen. w&uuml;t

    "Gute" und innovative Musik wird es immer geben,nur leider meist nicht im TV oder auf den gängigen Radiosendern.. sch&uuml


    scirocco

    <small>[ 06. August 2003, 16:54: Beitrag editiert von: *scirocco ]</small>
     
  8. GSV Burgenland

    GSV Burgenland Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Eisenstadt
    Genau, bald kommen Tschuggnalls, Urans und Stürmer Singles auch nach Deutschland - Starmania United winken
    Ja Neuaufnahmen gab's immer schon, aber das ist ja eine totale Flutwelle, die Charts voll mit Covers und Remixes. Sogar Queen und A-ha haben die neurausgehaut und E-ROTIC mit Max don't have sex, ist auch schon 10 Jahre alt....

    Mr.Vain mag neu aufgenommen sein, aber es ist genau der gleiche **** wie damals, vielleicht kraftloser und SNAP, sobald er dann immer mal aus dem Knast ist haut seine schon damals **** Singles alle 3 Jahre neu auf den Markt....

    Das einzig originelle, was ich heuer gehört habe, ist BENNY BENASSY und Satisfaction..
    Das Video von CHART SHOW ist echt ein Hammer, heute habe ich ein anderes Video auf VIVA gesehen, ich glaube, das hat VIVA selber machen lassen, von einem Praktikanten l&auml;c
    Gruss
    Michi
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    @ Gag
    Warst du damals auch Stammgast im OMEN ? winken breites_

    Gruß
    Angel
     
  10. Der Verkuender

    Der Verkuender Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    632
    Ort:
    .
    Lang lebe Pink Floyd, Led Zeppelin, The Police, Bob Marley, Black Uhuru, Peter Tosh, Van Morrison, The Band, Canned Head, usw. usw...

    Erinnert euch dieser Zeiten, sie kommen nie wieder. entt&aum

    Der Verkuender
     

Diese Seite empfehlen