1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cottage Country

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 7. Dezember 2013.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.071
    Zustimmungen:
    761
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Todd Chipowski (Tyler Labine) hat fürs Wochenende etwas ganz besonderes vorbereitet: Er will Cammie (Malin Akerman), der Liebe seines Lebens, im Cottage seiner Familie einen Heiratsantrag machen. Als sein nerviger Bruder Sallinger (Daniel Petronijevic) auf einmal gemeinsam mit seiner unkonventionellen Freundin Masha (Lucy Punch) auftaucht, geraten die Dinge immer mehr außer Kontrolle und Cammie hält es nicht mehr aus. Sie fordert Scott dazu auf, die beiden Störenfriede zu vertreiben, um endlich ein schönes Wochenende mit ihrem Liebsten zu verbringen. Vor allem aber sieht sie ihren romantischen Heiratsantrag in Gefahr, von dem sie weiß, weil die den . Die beiden Brüder geraten über den Rausschmiss schnell in einen Konflikt, der damit endet, dass Sallinger von seinem Bruder getötet wird. Und er soll nicht der einzige Tote bleiben, denn die beiden Turteltauben tolerieren niemanden, der ihre Zeit in trauter Zweisamkeit gefährdet...

    Eigentlich hätte diese durchgeknallte Komödie ein Volltreffer werden können, aber das ständige nervige Getue der Hauptprotagonisten ist mit der Zeit des Guten zuviel. Zumindest ist der Endtwist gelungen. Wer abgedrehte Filme gern sieht, kann einen Blick riskieren. Für mich war er ne Spur zu dämlich und beide Hauptdarsteller sind mit der Zeit auch ziemlich nervig und auch die Gags langweilen mit der Zeit, bis auf das originelle Ende. 5,5/10 mit Hängen und Würgen.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen