1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Corona - Auswirkungen auf den globalen Sport

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von SR-SS, 11. März 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. H_Deutsch

    H_Deutsch Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    501
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Hätten sie auch zusammen Olympia geschaut, wenn das Ereignis in China oder Süd Korea gewesen wäre?
     
  2. H_Deutsch

    H_Deutsch Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    501
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das ist doch alles Augenwischerei. Ich stelle mal die These auf, dass egal ist, ob man 50% oder 100% in die Stadien lässt, solange sich die Leute in den Arena frei bewegen können bzw blöcke gesperrt ist und es zu klumpen kommt.
     
  3. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    39.467
    Zustimmungen:
    20.804
    Punkte für Erfolge:
    273
  4. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.887
    Zustimmungen:
    6.487
    Punkte für Erfolge:
    273
    jupp, diese Lösung halte ich für die sinnvollste aktuell
     
    pallmall85 und -Rocky87- gefällt das.
  5. Damn True

    Damn True Institution

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    17.965
    Zustimmungen:
    12.964
    Punkte für Erfolge:
    273
    Macht der BVB doch schon die ganze Zeit bis auf 1000 Karten für Kinder und Jugendliche.
    Also nach der Länderspielpause volle Hütte (y):D
     
  6. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    39.467
    Zustimmungen:
    20.804
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hoffentlich. :)

    Desto leichte komme ich dann an Karten für das Auswärtsspiel in München.
     
  7. rom2409

    rom2409 Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.267
    Zustimmungen:
    4.632
    Punkte für Erfolge:
    213
  8. jfbraves

    jfbraves Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    12.873
    Zustimmungen:
    7.055
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wenn der größte Teil geimpft ist, dann fallen die paar Ungeimpften im Stadion, und die gibt es, nicht ins Gewicht. Entweder sie bekommen es nicht oder erkranken daran. Das ist Ihr Risiko, neben dem Risiko mit gefälschten Zertifikaten.
     
  9. rom2409

    rom2409 Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.267
    Zustimmungen:
    4.632
    Punkte für Erfolge:
    213
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    55.798
    Zustimmungen:
    15.693
    Punkte für Erfolge:
    273
    2G wird sich auch im Sport durchsetzen.

    Wie schon bei allen anderen Veranstaltungen (Konzerte etc.) ist derzeit lediglich das Problem, dass alle im Vorverkauf befindlichen Veranstaltungen die mit 3G geworben haben, dies nachträglich denk ich mal nicht rechtssicher werden ändern können, ausser und das ist bspw. in BW möglich, die Landesregierung beschließt dass ab Inzidenz "X" Ungeimpfte keine Veranstaltungen besuchen dürfen. Also der geplante Teil-Lockdown für Ungeimpfte zum Schutz des Gesundheitssystems. Abseits davon haben schon viele die planen nur als Getestete bei der Veranstaltung zu erscheinen Eintrittskarten und diejenigen kann man nicht wieder nach Hause schicken. Aber alles was die kommende Zeit neu in den Vorverkauf geht, wird denk ich überwiegend 2G werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.