1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit einer neuen Gerätegeneration startet der Hersteller Coolstream in die Fernsehjahreszeit. Mit den Modellen Tank und Trinity will das Unternehmen neue Kunden erobern. Ob dies gelingt, wird der Test des neuen Flaggschiffs Tank zeigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test

    Die war eine Option zur Neo2, aber CI Schacht hinten?

    Das ist übel für mich.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test

    Naja den CI Schacht benötigt man ja eigentlich überhaupt nicht.
    Steck einfach die Karte vorn rein und gut ists.
     
  4. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test

    Hat sogar Vorteile, so kann man die einschlägigen "langen" CI Module ohne große optische Einschränkungen einsetzen - gut, warum man das bei einer Neutrino-Box tun sollte, istnein anderes Thema.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test

    Da hast Du garnicht so unrecht, man könnte die Module verwenden um auch andere Receiver oder TVs damit zu beliefern.
    Aber ein Unicam Modul hat in der Box nichts verlohren und CI+ Module schon garnicht (zumal die auch nicht unterstützt werden)
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test

    Dann muß ich illegale Software einspielen.
    Für meinen Arbeitskollegen wäre das gar nichts.
    Die fest eingebauten SAT Tuner sind auch blöde, kann ich im Moment nicht brauchen, muß aber die KAbeltuner extra kaufen und die SAT Tuner mitbezahlen.

    Wenn die Kiste keine gravierenden Vorteile vor der Neo2 zu bieten hat wird es wohl bei der Neo 2 bleiben.
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test


    Da gab es schon bei der Neo keine Problme, die Smartcard und das Modul sind hinter der Frontklappe verschwunden, ebenso wie die Kartenschächte.
    Warum man das jetzt geändert hat finde ich merkwürdig.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.210
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test

    Das mit den zwei fest integrierten DVB-S2 Tunern finde ich auch blöd, das schränkt die variable Bestückung ein (beim GigaBlue-Quad ebenfalls) :mad:!

    Der CI-Modul-Slot auf der Rückseite hat auch Vorteile, z.B. bei der Nutzung von einem überlangen
    Diablo- (Wifi) Modul, oder bei einem Twin-Modul mit externem SIM-Kartenadapter.

    Hier dann noch weitere Links zu Informationen zur Coolstream Tank:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/common-interface-codierung/261574-hdtv-festplatten-tv-geraete-kabel-und-satellitenreceiver-ohne-ci-plus-hd-spezifikati-8.html#post6124171on
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2013
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test

    Mit CI Modul hat Du aber keine Möglichkeit mehr als einen Tuner anzusteuern! Daher haben CI Module in so eine Box nichts mehr verloren.
    die langgen Module schauten aber vorn raus und man bekam die Klappe nicht zu.

    Was für ein Modul willst du denn überhaupt verwenden?
     
  10. Bazi98

    Bazi98 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Coolstream Tank mit Neutrino HD im Test

    @Gorcon,
    dies ist aber eine verwegene Aussage, selbst verständlich kann mehrere Tuner ansteuern wenn man ein CI-Modul in einen Receiver benutzt, dies funktioniert auch bei einen Coolstream-Receiver.
    Habe selbst entsprechende Smartkarten und Module im Einsatz und kein Problem deswegen mit der Tuneransteuerung!
     

Diese Seite empfehlen