1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von ukroll96, 22. Dezember 2008.

  1. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Anzeige
    Bin ja mal gespannt, wann diese Kiste auf den Markt kommt. Ein HDTV-Receiver auf Neutrino-Basis, das wre doch mal was:

    COOLSTREAM LIMITED INTERNATIONAL
    Coolstream receiver (with CX2450X single-channel video decoder) is a high-End product that is
    targeted as mass market STBs with PVR support. Its own a very powerfull architecture , providing
    Customers with a transparent software and solide hardware solution that allows them to cost-
    effectively address multiple market segments. Our device support the delivery of high-definition
    MPEG-2, H.264 and VC-1 encoded digital video streams , PVR is also suported (USB and SATA
    drives).
    # DVB/DIRECTV® compliant back-end HDTV decoder for worldwide markets
    # High-performance ARM1176 CPU with 32K I/D cache providing 600+ DMIPS
    # RAM ( 384), 32 MB Flash, 12 character VF-Display, 100 MBit/s ethernet,
    # Linux® OS (Neutrino OSD)
    # H.264, VC-1 and MPEG-2 video decoder
    # Advanced audio decoder with multiple audio format support
    # HDMI v1.3 transmitter with HDCP content protection
    # High performance de-interlacer with 480i or 1080i to 480p/720p/1080p conversion
    # up to 1080i input MPEG2/MPEG4 /H.264) and up/downscaled output up to 1080p25/30
    # USB 2.0 Interface
    # Sata 2.0 Interface
    # Common Interface
    # Card reader (conax)

    Verkaufspreis soll bei knapp 200 € liegen. Sollte eigentlich diesen Monat auf den Markt kommen, aber es lag wohl daran:

    Eigentlich war es geplant, für Anfang diesen Monats eine Kleinstserie produziert zu haben, aus der primär Händler mit unverkäuflichen Mustergeräten beliefert werden sollten. Das ist leider nichts geworden. Warum? Nunja, einige haben es bestimmt mitbekomen. Conexant als Chiphersteller hat im Sommer seine Multimediasparte an NXP (Philips) verhökert. Zu der Sparte zählen auch die STB-Chips. Neben dem allgemeinen Chaos, das bei solch einem Verkauf in einer Firma herrscht, war NXP's erste Entscheidung, die gerade anlaufende Massenproduktion des Chips zu stoppen. Die Begründung dafür war, daß man keine Sinn darin sieht, noch Chips in 65 nm Strukturen auf Silizium zu pressen, wenn man gerade die Produktion auf 45 nm umstellt. Nunja, die Umstellung scheint nach wie vor nicht abgeschlossen. Chips aus der gestoppten 65 nm Fertigung gibt's - gemessen an den gebrauchten Größenordnungen - nur in homeopatischen Mengen. Für die Kleinstserie hätte wir die Chips durchaus zusammenbekommen können, aber dann kam ja auch noch der Tunertausch. Alles in allem hielten wir es dann für unverantwortlich, ein Musterprodukt für Händler zu produzieren, daß zumindest auf der Tunerseite noch humpelt und das von der Chipsatzseite nicht dem entspricht, was wohl letztendlich im Serienprodukt verbaut wird (gleicher Chip aber höherer Takt bei geringerer Leistungsaufnahme).

    Nicht schlecht diese Erklärung, sollen mal die richtigen Teile verbauen, nicht so wie manche andere Firmen, die halbfertige Produkte auf den Markt bringen und den Kunden als Betatester missbrauchen, Namen nenne ich nicht, aber es dürfte fast jedem klar sein, welche Firma ich meine!


    Foto:

    http://board.ump2002.net/attachment.php?attachmentid=8421
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Dezember 2008
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.198
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

    Eigentlich würde so eine Box für mich reichen aber nach dem ich nun einige Zeit den HD Receiver Markt beobachtet habe ist die AZBox zur Zeit mein Favorit.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

    Wobei das Display ja echt grottig ist.

    Was ich bis jetzt nirgens rausbekommen habe, was für und wiviele Tuner überhaupt verbaut werden und ob die tauschbar sind.
    Wenn die Jetzt noch nichtmal die CPUs bekommen und da auch noch änderungen vornehmen müssen, dann wird das noch einige Monate bis zum Verkauf dauern.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.198
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

    Mir sind die Displays erstmal egal.Wenn sie den kompletten Sendernamen als Laufschrift anzeigen reicht es mir.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

    Naja ich meine aber auch von der Technik her. Solche Fluoreszenz-Anzeigen sind nun wirklich nicht mehr Zeitgemäß. (wer weis wo sie diesen stromfressenden Restposten noch ausgegraben haben).
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.198
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

    Ja erinnert irgendwie an einen VCR.Vielleicht wirds bei mir doch die DM8000:rolleyes: oder QBox-HD,Kathrein 910 bzw 922...:eek:
     
  7. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

    Wenn die Kiste wirklich für knapp 200 € über den Tisch geht, wäre es für mich eine Überlegung wert. Es gibt ja auch schon Bilder mit laufendem Betrieb, das sieht sehr vielversprechend aus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Die Dream 8000 ist mir einfach entschieden zu teuer, die Qbox ist mir zu hässlich und den UFS 910 habe ich. Werde mir nach Weihnachten mal den Vantage HD 7100 S gönnen, Preis ist ok, Aussehen auch und was er kann, hat mich völlig überzeugt. Zumal Vantage sehr oft und schnell neue Firmware auf den Markt bringt, im Gegensatz zu Kathrein, was mich völlig ärgert. Da scheint die Serienstreuung dermaßen groß zu sein, wenn ich bedenke, das ich 3 nagelneue, jungfräuliche UFS 910 getestet habe, ob die mit AC Light und der FW 1.06 Premiere entschlüsseln und bei allen 3 blieb s dunkel!? Keine Chance, egal welche FW ich auf ACL geflasht habe, von 1.16 bis 1.18, nada. Dagegen die gute alte Dbox 2 rausgeholt, Smartcard rein und nach 20 Sekunden hell. Telefonkontakt mit Kathrein mehrere Male mit Herrn Moosheim oder so ähnlich, keine Lösung in Sicht, laut Kathrein kann es nicht sein, bei denen läuft es. Ist aber leider so, von Kathrein bin ich enttäuscht, läuft bei mir nur mit der 1.05. Und in div. Foren gibt s genug Meldungen von Kunden, die den UFS 910 haben und genau das Problem auch haben. Es wird immer vertröstet auf die 1.07 oder Mascom sei Schuld. Und der 922, na nicht zu diesem Preis und nicht mit diesen Problemen, den der jetzt schon hat, das Kathrein Forum ist voll davon.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Dezember 2008
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

    Das da Neutrino drauf läuft sind natürlich wenigstens 5 Pluspunkte.
    aber wie gesagt ich finde kaum irgendwelche Hardware infos ob auch DVB-C Tuner verbaut sind bzw. ob die steckbar sind. Wenn er nur für DVB-S ist, dann ist er leider aus dem Rennen.
     
  9. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

    Das wäre natürlich ein weiteres Highlight, wenn s auch einen DVB-C Tuner gäbe. Man kann hier

    https://www.dbox2world.selfip.com/board/...p?threadid=7916

    wohl direkt Fragen stellen zur Coolstream, ein gewisser Lucgas steht dort wohl Rede und Antwort. Einfach mal anfragen.

    Neutrino wäre für mich in Verbindung mit einem HD-Receiver natürlich erste Wahl. Da würde ich auch "kleine" Abstriche beim Display durchgehen lassen.

    Das habe ich noch gefunden:

    ob Kabel oder nicht ist mit Sicherheit noch nicht abschließend entschieden. Allerdings wird es erstmal nur eine Sat-Version geben. Die Kabelnetze sind so gut auf wenige Anbieter aufgeteilt, daß die Produktion einer Kabelbox derzeit zumindest ein reines Verlustgeschäft wäre.

    USB-Anschluß ist vorhanden - klar. Nur ob darüber blaue Scheiben abgespeilt werden können, wage ich doch zu bezweifeln. Wer macht die ganze Dekodierung unter Berücksichtigung der Lizenzen ? Wer schustert mal eben die ganze Software für die benötigte Java-VM zusammen ? Von den Mehrkosten die schon allein durch die Lizenzen entstehen will ich mal garnicht weiter reden.

    WLAN, eingebaut ? Wer soll das bezahlen ? Bei dem hier kursierenden Endkundenpreis (inclusive Märchensteuer) kann man, glaube ich, nicht erwarten, daß man die eierlegenden Wollmilchsauch bekommt. Keine Firma hat was zu verschenken - auch wir nicht. Wir versuchen alles in die Box reinzuquetschen, was irgendwie möglich ist ohne den avisierten Verkaufspreis zu gefährden. WLAN gehört aber zu den Komponenten die richtig Geld kosten (Mainboard mit Mini-PCI Steckplatz, Vergrößertes Gehäuse, Mechanische Anpassungen für die nötige(n) Antenne(n) usw. ). Wer WLAN denn unbedingt braucht, kann ja immer noch eine USB-Stick anklemmen. Treiber aus dem x86 Bereich lassen sich recht einfach auf ARM portieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Dezember 2008
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.198
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Coolstream HD Receiver auf Neutrino Basis

    Der UFS 910 war/ist eigentlich nur mit Enigma 2 für mich interessant aber da es hier Probleme mit der Benutzung des Rotors gibt ist das für mich auch erstmal gestorben. Auch bei E2 gibt es wohl Probleme mit dem ACL.http://www.aaf-board.com/wbb2/index.php
    Den Coolstream HD werde ich auch mal weiter beobachten.
    P.S.:bei deinem Link bekomme ich folgende Meldung vom FF:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2008

Diese Seite empfehlen