1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    ARD und ZDF haben am Mittwoch gemeinsam mit weiteren Partnern wie der GEMA und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) die Deutsche Content Allianz als Interessengemeinschaft der Medien in der digitalen Welt ins Leben gerufen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

    Mir schwant Böses...
     
  3. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

    Hallo,

    das Böse trägt den Namen CI+ o.ä.

    Gruss
    robert1
     
  4. didimax

    didimax Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

    Hallo Alle zusammen,
    ich denke ich gehe richtig in der Annahme,
    HD+ bittet auch bei den öffentlich-rechtlichen
    um zwingenden Einlass?! :winken:


    Herzlichen Gruß HDS
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

    Solche Allianzen sollten Verboten werden die großen Spieler können sich selbst vertreten. Die GEMA ist aufzulösen Nutzungsverträge mit dem entsprechenden Agenten abzuschließen.
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.507
    Zustimmungen:
    2.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

    Wie bitte? Die GEMA hat 60.000 Mitglieder, die meisten davon können sich wahrscheinlich überhaupt keinen Agenten leisten.
     
  7. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

    Hallo,

    das Ärgerliche daran ist ja, dass die ÖR hier nicht im Sinne des Gebührenzahlers handeln, sondern im Sinne der Rechteinhaber.

    "Wer zahlt, schafft an." Dies scheint Vergangenheit zu sein. Heute muss der Satz heissen: "Wer zahlt, hat trotzdem nichts zu sagen."

    Gruss
    robert1
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.507
    Zustimmungen:
    2.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

    Die ÖRs produzieren einen Großteil ihres Programms selbst und sind somit Rechteinhaber. Wobei die eigentliche kreative Arbeit natürlich oft von Produktionsfirmen und freien Mitarbeitern gemacht wird, die wiederum in Verwertungsgesellschaften organisiert sind und auf diese Art Tantiemen bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2011
  9. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

    Die GEMA ist ein Mafiaverein, der verboten gehört. Wer ungeniert Kindergärten wegen ein paar läppischen Kinderlieder, die ja absolutes Allgemeingut sind, abzocken will, der hat noch nicht mal so viel Moral wie Ratten.
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.507
    Zustimmungen:
    2.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Content-Allianz formiert - ARD, ZDF und Private verbünden sich

    Billige Polemik. Eine kurze Google-Recherche ergibt, dass es nicht pauschal um "läppische Kinderlieder" geht, sondern um das Kopieren von Noten und Texten für öffentliche Auftritte. Und wenn die Autoren dieser Lieder noch leben bzw. vor weniger als 70 Jahren gestorben sind, dann ist das eben kein Allgemeingut, sondern fällt unter den Schutz des Urheberrechts. Für Schulen war das bisher schon per Rahmenvertrag geregelt, für Kindergärten noch nicht.

    Fürs Singen bezahlen: Gema mahnt Kindergärten ab - Panorama | STERN.DE
     

Diese Seite empfehlen