1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Conax und "Silverline"

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von stanleyBerlin, 24. Juli 2007.

  1. stanleyBerlin

    stanleyBerlin Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Premiere Komplett+HD
    Kabel Digital Home
    Humax PR-HD1000C
    Universum Plasma HDTV
    Anzeige
    Seit 1 Woche habe ich ein Conax Modul "TechniCrypt CX" in meinem HUMAX PR-HD1000 drin. Soweit so gut. Alle Kanäle laufen gut. Nur habe ich u.a. mit "Silverline" etc meine Probleme mit der FSK. Bei Alters-Beschränkungen kommt immer die Fehlermitteilung das der Kanal verschlüsselt wäre (bei FSK 6 läuft alles i.O.). Jetzt hab ich schon an den FSK Freigaben Umstellung vorgenommen aber ohne Erfolg. Kann mir jemand weiterhelfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2007
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Conax und "Silverline"

    Sat oder Kabelempfang? Bzw auch welcher Kabelanbieter? Über KDG wäre Silverline in Nagra codiert und damit normal über eine K02-Karte empfangbar im internen Leser des Humax ( KD Home)

    viele Grüße,

    Patrick
     
  3. stanleyBerlin

    stanleyBerlin Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Premiere Komplett+HD
    Kabel Digital Home
    Humax PR-HD1000C
    Universum Plasma HDTV
    AW: Conax und "Silverline"

    Kabel-TV. Über AKF Telekabel. Verschlüsselung läuft über Conax. Irgendwie stimmt da was nicht mit der FSK...
     
  4. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: Conax und "Silverline"

    Die FSK lässt sich entweder im Menü des Receivers oder des Moduls verstellen. Oder in beiden. Je nachdem wo du die Karte eingeschoben hast.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.682
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Conax und "Silverline"

    Normalerweise werden die Sendungen ja mit einem PIN-Code freigegeben.
    Eine Deaktivierung des Pin-Codes geht im Conax-Modul nicht.

    Der Anbieter dürfte über den Netzbetreiber KabelKiosk sein.
     
  6. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Conax und "Silverline"



    Hallo,

    der Humax unterdrückt die Altersfreigabe von Silverline. Nimm ein Alphacrypt Modul. Mit dem kann man, zwar umständlich, aber dennoch die Sendung freigeben.

    Gruß
    b+b
     
  7. htmueritz

    htmueritz Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Conax und "Silverline"

    hallo

    hab das selbe problem mit meinem humax pr-hd 1000 c und technisat (technicrypt cx).....es laufen keine fsk 18 programme von kabelkiosk:mad: ....

    gibts da keine anderen möglichkeiten als sich noch n alphacryptmodul zuzulegen ?das iss ja auch nich grade billig :confused:
     

Diese Seite empfehlen