1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Conax-Modul defekt ?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von totalag, 25. Dezember 2005.

  1. totalag

    totalag Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    315
    Anzeige
    Hallo,

    folgendes Problem: beim Einschieben eines Orginal Conax-Moduls von Telenor
    bricht der Empfang plötzlich ab, bzw. Aussetzer und Klötzchenbildung.
    Der Effekt tritt bei allen 3 Reciver auf, die ich habe. Mit Müh und Not kann man im Menü der Reciver noch den Softwarestand 1.30 herauslesen.
    Deutet dieses Verhalten des Moduls auf einen Defekt hin ? erhöhte Stromaufnahme, Zusammenbruch der LNB-Spannung ?
    Eine Erwärmung des Moduls tritt aber nicht auf. Leider hab ich im Moment keine gültige Karte um zu testen, obs damit geht.

    Mfg Andreas
     
  2. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Conax-Modul defekt ?

    Ich würde mal sagen, dass Modul ist nicht defekt aber so alt, dass deine Receiver nicht damit zurecht kommen. Die neuste Version ist 4.00a. Kannst du aber nicht Updaten. Da es eine total andere Hardware ist.
     
  3. totalag

    totalag Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    315
    AW: Conax-Modul defekt ?

    Na Klasse, dann war das voll ein Griff in die Mottenkiste.....
    Das Modul scheint aber von 2003 zu sein ...., naja egal, hatt ja nix gekostet.

    Mfg Andreas
     
  4. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Conax-Modul defekt ?

    Also Telenor gibt nur noch Conax Module mit der Version 4.00a aus. Da die alten Module nicht mehr die neunen Verschlüsselungstiefen können. Die alten Module mit den Versionen 1 und 2 sind nur noch Sondermüll und werden auf Ebay verkauft. Die Module mit der Version 3 gehen noch aber auch diese Module können nicht alle neunen Verschlüsselungstiefen. Also am besten nur noch Module mit der Version 4.00a kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2005
  5. totalag

    totalag Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    315
    AW: Conax-Modul defekt ?

    :D Sondermüll ist gut.....!
    Aber Sondermüll ist ja gelegentlich auch zu was nütze, was könnte man jetzt mit den Ding anstellen? ein paar Experimente müssen schon möglich sein. In einen anderen Forum hab ich gelesen, das man durch austauschen eines (Eep)Rom oder anderen Baustein was machen könnte. Ob da was drann ist, weis ich nicht.:D Ansonsten stellen wir uns das Ding in die Schrankwand zu den anderen Exoten...hi.
     
  6. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Conax-Modul defekt ?

    Also mit Sondermüll meine ich, dass die Module von Telenor eingesammelt wurden und einer Firma übergeben wurden die die Module vernichten sollten. Diese Firma hat die Module aber weiter verkauft und nun tauchen die bei Ebay auf wo sie Ahnungslosen Kunden verkauft werden. Wie gesagt aus einem Version 1,2 oder 3 Modul kannst du keine Version 4.00a machen. Da es eine total andere Hardware ist.
     

Diese Seite empfehlen