1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Computerclub im WDR am 14.09.02

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Wilfried56, 16. September 2002.

  1. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Anzeige
    Sagt mal, hat von euch jemand diese schwachsinnige Sendung über´s digitale Fernsehen gesehen?
    So etwas in der heutigen Zeit ist einfach nur unverschämt! Thematisch hilflose Moderatoren, ein völlig verworrenes Manuskript, fast Null-Information, unkommentierter, ungeschnitter Beitragsmüll von der Messe, technische Pannen, "Fachleute", die nicht zu Wort kamen... - einfach der Gipfel der Unverschämtheit den zahlenden TV-Zuschauern gegenüber!
    2 "Höhepunkte":
    "Digital gleich mobil - kann man das so sagen?"
    "Braucht jemand wie ich mit 4 Fernsehern in 4 Zimmern auch 4 Setup-Boxen?"
    Und dann die Frage an den "ständigen Studiogast" - insgesamt einfach eine Zumutung!!! wüt wüt wüt

    PS: Hat das wirklich außer mir keiner gesehen?

    <small>[ 16. September 2002, 15:25: Beitrag editiert von: Wilfried56 ]</small>
     
  2. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    Ich hab sie auch gesehen,

    war aber auch total enttäuscht. Im Gegensatz zu den sonstigen CC-Sendungen, war diese echt mies!

    MfG
    ChrSchn
     
  3. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Doch ich! Auch ich war sehr enttäuscht. Experte war in dieser Sendung in Sachen DigiTV keiner. Und diese Messeschaltung, was sollte das? Als Nutzer will ich sehen/erleben was am Ende herauskommt an DigiTV, nicht mit welcher Übertragungstechnik selbiges produziert wird. Das interessiert Anfänger zunächst nicht und denen wollte man sicher digitales Fernsehen näher verständlich machen. Meine, welche Vorteile bringt dem der Umstieg? Damit konnte man keinen Nichtnutzer digitalen Fernsehens überzeugen umzusteigen. Vielleicht war der Sendetitel falsch gewählt? Denn eigentlich wurde doch nur DVB-T angesprochen. Digitales Kabel mit FreeTV und PayTV, spielten in der Sendung gar keine Rolle. Zumindest hätte mal das digitale Angebot (DVB-C, Sat., DVB-T), von ARD und ZDF angesprechen können, da die Sendung vom WDR produziert wurde! Und die Zuschauer, waren auch super ausgewählt. Wozu Live Fernsehen via DVB-T im Bus, meinte doch einer dieser Herren. Es gibt doch Video, da braucht man kein Fernsehen, war seine Antwort.

    Noch eine Frage zu dem einen Dinosaurier-Moderator. Hatte der einen Unfall? Er humpelte mit einer Gehilfe!

    Frischer Wind in Sachen Moderation und Themanauswahl, täte Computerclub auch mal gut. "Kopfball", ARD, Sonntags um 10:30 Uhr, wäre für diese Sendung sicher eine Anregung.
     
  4. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Ich habe die Sendung verpaßt, wollte aber eine der nächtlichen Wiederholungen vom Dritten aufnehmen - aber nach den Erläuterungen hier kann ich mir das wohl sparen entt&aum
     
  5. chapeau claque

    chapeau claque Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Bad-Württ
    Könnte mal hier bitte jemand schreiben, wann diese Wiederholungen in den einzelnen Dritten laufen?

    Möchte mir das trotzdem gerne antun breites_

    CC*

    * was NICHT ComputerClub heißen soll... breites_
     
  6. AlterEgo

    AlterEgo Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    238
    Ort:
    NRW
    Lt. Homepage:

    Wiederholungen im WDR Fernsehen:

    Unsere Sendungen (CC) werden in der darauf folgenden Woche in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag um 00:30 Uhr wiederholt.

    Wiederholungen im ORB Fernsehen:

    "Unsere Sendungen (CC) werden via Astra in der darauf folgenden Woche am Donnerstag um 22:00 Uhr wiederholt."

    Wiederholungen im SFB:

    Unsere Sendungen (CC) werden via Antenne und Kabel am darauf folgenden Sonntag um 13:30 Uhr wiederholt.
     
  7. Medion

    Medion Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    308
    Ich hab es leider auch gesehen
    Und es war sooooooooooooo schlecht!!! 0 Inhalt 0 Kompetenz 0 Unterhaltung!
    Dabei mag ich sonst den CC ganz gerne aber diesmal war es echt unter aller Sau!

    Das geilste war noch als Hinkefuß mit seinen Stock von einer zu anderen Seite gewankt ist sah es so aus als ob ihn schon der Sensenmann folgt breites_
     
  8. MasterofVision

    MasterofVision Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Auleben
    Also ich fand die Sendung diesmal auch unter der Norm. Sicher waren Wolfgang und Wolfgang noch nicht ganz bei der Sache nach dem Urlaub. Nun mal was zu Moderatoren. Wir werden alle älter und die beiden waren die ersten die das Thema Computer, im Fernsehen aufgegriffen haben. Beide sind sowohl auf der elektronischen Schiene als auch auf dem Computer sehr bewandert. Das dies manchmal nicht so ganz rüberkommt liegt sicher daran, dass die Sendung auch Laien oder interessierte Anfänger informieren soll. Ich denke so Äußerungen wie „der Dicke ist am Stock gelaufen“ etc. sind unter dem Niveau des Boards. Wer die Sendung öfter sieht wird wissen das W. Rudolf bei der Cebit eine Stufe übersehen hat und gestürzt ist. Das kann jedem passieren, trotzdem hat er auf der Cebit noch moderiert und ist jetzt auch mit Stock wieder dabei.

    Nun mal zur Sendung. Ich denke der Aufbau so einer Sendeanlage ist schon einmal interessant, wann ergibt sich schon einmal die Gelegenheit so etwas zu sehen. Die Beiträge von der IBC hätte man sich schenken können. Eine Liveschaltung hat hier nur Zeit und technische Probleme verursacht und der Inhalt ging gegen Null. Ein kurzer gut recherchierter und moderierter Beitrag hätte dem Zuschauer mehr gebracht. Das Thema DVB-T ist schon interessant aber die Infos waren ja nun aus der Steinzeit und nicht wirklich neu. DVB-C und DVB-S wurden komplette ignoriert, sicher spielt dabei auch die Zeit eine Rolle, 30 Minuten sind schnell rum. Das Thema mhp und was die ARD daraus macht hätte uns sicher alle interessiert aber da kam nicht viel. Allgemein sind Computerclub Online und Report ziemlicher Müll und ich bin froh wenn sie gelaufen sind damit wieder Praxis und Classic kommen. Man sollte die Sendungen abschaffen und sich auf Computerclub Classic und Praxis beschränken.
     
  9. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Danke für die Zusatzinfos, bin ganz deiner Meinung.
    Zum Thema "Computer" brachte das Ganze noch weniger rüber als zum digitalem TV - also weg damit in die Müllkiste!

    Allerdings wird das Thema Digitalfernsehen in D äußerst stiefmütterlich behandelt - hier könnte im "Ratgeber Technik" viel mehr (und objektiver - jetzt wo LEO weg ist / oder doch nicht? breites_ ) für die schnellere Überbrückung der Hemmschwelle der nicht oder falsch (Digital-TV=Bezahl-TV)informierten Zuschauer getan werden!

    Ich verstehe auch nicht, warum die ÖR´s im analogen Bereich nicht viel mehr Werbung für ihr doch wirklich interessantes Digitalangebot machen! Da ist die Informationspolitik ja bei Premiere noch besser!
     
  10. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Leider ist das so beim "Ratgeber Technik": Digital-TV=Bezahl-TV=Premiere
    So auch in den Sendungen der Hobbythek. Bisher stürzten sich Beiträge dieser beider Sendungen, auf die unbedienbare dbox, deren Kanalauswahl immer das Pay-TV berücksichtigt und die arme ARD und anderes Free-TV am Ende der Kanalliste positioniert. Schuld daran hatte nur Herr Kirch!

    So ist es! Das digitale Angebot der ARD ist in den Regelbetrieb übergegangen und man baut in Potsdam Babelsberg ein völlig neues Play-Out-Center, weil in dem alten nicht mehr genug Platz ist. Setzt man doch auf digital?

    Auch ich wundere mich, warum ARD und ZDF keine Werbung für ihre digitalen Angebote machen. Trailer für MUXX, EXTRA, FESTIVAL, INFO, DOKU, THEATERKANAL habe ich bei ARD und ZDF analog noch nie gesehen. Bestenfalls im Videotext findet man Programmtafeln, dann auch nur mit Unterseiten. Als wenn die Angst hätten, die analogen Zuschauer würden ihnen weglaufen und nur noch digital schauen.
    Ob es sich lohnt, diesen Anstalten per Mail Mut zu machen, sie seien mit dem digitalen Angebot und dann noch mit MHP, auf einem guten Weg? Ein wenig Werbung in diese Richtung würde ich begrüssen!

    <small>[ 17. September 2002, 16:41: Beitrag editiert von: HBFF ]</small>
     

Diese Seite empfehlen