1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Computer stört mein Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Willid, 18. Mai 2008.

  1. Willid

    Willid Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo habe ein für mich merkwürdiges Problem!Meine DVB T Antenne(Strong Srt 10) ist über 5 Volt einspeiser angeschlossen an meinem Plasma, Bild ist wunderbar und Signalstärke 10 von 10 und wenn der Computer aus bzw. ohne das ich was daran mache!Jetzt zu mein Problem sobald ich ein Spiel spiele oder irgendwas mache was die Festplatte des Computers beansprucht hab ich ständige Bildaussetzer an meinem Fernseher woran könnte das liegen?Muss dazu sagen das ich vor 2 Tagen ein neues Gehäuse umgebaut habe und mir es so vorkommt das es seid dem ist!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Computer stört mein Empfang

    Entweder höher Abgeschirmtes Kabel verwenden oder die Antenne weit weg vom PC stellen.

    Eine kleiner Tipp aber ob der was bringt?
    Alle freiliegenden Stecker von außen mit silber Folie umwickeln.
     
  3. Willid

    Willid Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Computer stört mein Empfang

    Computer ist am anderen ende des Zimmers, Kabel könnte natürlich auch sein hab auch Programmzusammenbruch wenn ich den Lichtschalter an bzw. aus mache kann das dann auch mit dem Kabel zusammen hängen?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Computer stört mein Empfang

    Das wird wohl eher mit Deiner Elektroverkabelung zu tun haben.
     
  5. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Computer stört mein Empfang

    Kann auch am Gehäuse liegen. Bei mir ist es so, dass die Signalqualität bei schwachen Sendern auch wenig abnimmt, wenn ich den PC einschalte. Aber störend ist es nicht. Anders sieht es aus, wenn ich eine Seite des Gehäuses aufmache. Dann bricht der Empfang sofort zusammen. Also ggfs. schirmt das neue Gehäuse schlecht ab.
    :winken:
     
  6. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.444
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    Ich muss diesen Faden mal wieder hervorkratzen, weil er heute für mich sehr aktuell geworden ist.

    Mein alter PC aus dem Jahre 2008 ist (endlich! jubel!) kaputtgegangen. Nach einer Woche ohne Desktop-PC kam mein neuer heute an. Ich habe ihn gleich installiert. An meinem Arbeitsplatz steht dabei immer (etwa 2m vom Desktop entfernt, auf der Fensterbank) ein DAB+-Radio. Der Empfang war immer sehr gut. Es kam eigentlich nie zu Aussetzern, vielleicht mal bei sehr, sehr schlechtem Wetter. Aber eigentlich kam das nicht vor.

    Als ich den neuen PC eingeschaltet habe, kam es plötzlich zu extremen Aussetzern. So stark, dass ich auf UKW umschalten musste (grauselig). Woher kann das kommen? Ich möchte nun ungern mit Alufolie hantieren.
     
  7. Viennaboy

    Viennaboy Platin Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    2.842
    Was für ein Gehäuse verwendest du?
     
  8. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.444
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    Ein Enermax Big Thormax Giant.
     
  9. DPITTI

    DPITTI Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Nähe von HGW
    Versuche mal bei laufenden Pc Betrieb das Radio aus dem Fenster zu halten.Sollte es Empfang haben. Eventuell eine Antenne bzw Kabeĺ an das Radio und ausm Fenster hängen lassen.Oder aber Ferrit Kerne nutzen.Kann nur das Netzteil oder Gehäuse sein.Sogar Funktelefone Router und was es gibt stören. Ob das für Dab zum Erfolg führt so anfällig es gegen Störunge ist. Irgendwie ist das ganze Digitale Zeug DvB-T,S auch anfällig. Analog ist viel Stabiler gewesen leider.
     
  10. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.444
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    Das Signal ist weiterhin extrem gestört. Auch jenseits des geöffneten Fensters stört der PC. Hatte mich auch nicht gewundert, da das Sony DAB-Radio am Fenster Richtung Sender steht. Allerdings sind hohe Bäume davor.
    PC aus= Super Signal für Bundesmux und Landesmux. Keine Störungen. PC an= 80-90% des Empfangs gestört. Unbrauchbar.
    Das Netzteil ist von BeQuiet. Aber es nervt, wenn ich damit kein Radio mehr hören kann. Kennst du ein Netzteil, das nicht stört (und nicht lärmt)?
     

Diese Seite empfehlen