1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Computer abgefackelt! was nun?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von MAx87, 3. Januar 2005.

  1. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo

    Gestern wolle ich eine neue Soft auf meine Dreambox 5620 spielen. Dabei passierte mit ein kleines Missgeschick.
    Es muss einen Kurzen gegeben haben. Die Dream hat bis heute morgen keine Sender mehr gefunden, und der PC roch extrem nach Rauch. Da ist wohl was durchgeschmort. Man kann ihn zwar starten (Der Vendilator vom CPU Kühler dreht sich...) Aber er fährt nicht hoch. Der Bildschirm bleibt schwarz.
    Ich habe jetzt einmal das Netzteil ausgebaut und in einen anderen eingebaut. Da läuft es problemlos. Das kann also nicht kaputt sein. Außerdem habe ich den CPU raus genommen. Habe keine Möglichkeit den zu testen aber er sieht ganz normal aus. Ich nehme an das Mainboard ist hinüber. Wie kann ich feststellen ob es wirklich kaputt ist? Testen kann ich es niergendwo.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2005
  2. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Computer abgefackelt! was nun?

    hm schau mal ob die kondensatoren (die runten zylinder mit den schlitzen oben drauf) heile sind oder ob sie oben aufgeplatzt sind. schau auch nach "weggesprengten" teilen auf dem board.
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Computer abgefackelt! was nun?

    Nein, die sind alle OK. Auch keine Teile wurden weggesprengt.
     
  4. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Computer abgefackelt! was nun?

    hm vielleicht eine kurze spannungsspitze und die hat deine box und dein pc beschädigt denk ich mal. kann aber auch irgendwelche anderen ströme zusammengekommen sein. auf jedenfall sieht es wohl schlecht aus für deine dream und dein board.
     
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Computer abgefackelt! was nun?

    Der Dream gehts wieder gut. Beim Computer will ich wissen was kaputt ist damit ich es austauschen kann. Neuen kaufen will ich keine, und meine 700 MHZ Zwischenlösung darf nicht zur dauerlösung werden.
     
  6. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Computer abgefackelt! was nun?

    hm schau doch mal ob deine kumpels oder sonstwer n board hat. oder schau ob du billig an ein board rankommst zum testen. sollte natürlich nich mehr kosten als n neues board mit cpu :winken:
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Computer abgefackelt! was nun?

    Tja, wenn man äusserlich nichts sieht und du keine Möglichkeit zum Gegentesten einzelner Komponenten hast, dann würd ich mal anfangen mir auf Verdacht ein neues Board zu kaufen. Ist ja noch das billigste.
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Computer abgefackelt! was nun?

    Wenn ich jetzt ein neues Board kaufe, dann möchte ich aber wenn ich mal aufrüste (war für Sommer geplant) kein neues kaufen. Wollte eigentlich von Intel auf AMD umsteigen. Aber jetzt ist ein Pentium 2,6 GHZ drinnen. Aber dann bleibe ich eben bei Intel. Was könnt ihr mir empfehlen?
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Computer abgefackelt! was nun?

    Als erstes solltest du mal alle Steckkarten entfernen, vor allem die, an der die Box angeschlossen war. Das Bord muß sich nach dem betätigen des Netzschalters auf jeden Fall mit einem kurzen (wenn alles in Ordnung ist) oder mehreren Pieptönen melden. Wenn das Entfernenen der Steckkarten nichts gebracht hat, sollte man die Laufwerke abziehen und auch die Speichermodule entfernen, bis nur noch das Bord mit der CPU an der Stromversorgung hängt. Natürlich müssen der Lautsprecher und der Netztaster angeschlossen bleiben. Wenn jetzt immer noch keine Piepstöne zu höhren sind, ist davon auszugehen, dass das Board einen Schaden hat, der meist nur mit erheblichem Aufwand zu beheben ist.
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Computer abgefackelt! was nun?

    Habe das probiert. Es ist absolut stumm! Aber ich kann die ja über den serillen Port geflasht und den kann ich ja nicht entfernen.
     

Diese Seite empfehlen