1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Compro DVB-T300 TV

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von NikNolte7, 25. Dezember 2005.

  1. NikNolte7

    NikNolte7 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Ich wohne am Rande von Hamburg und bisher eigentlich keine Probleme mit der Empfangsqualität gehabt.
    Achja, ich setze eine Compro DVB-T300 TVein.

    Seit zwei Tagen wird die Qualität immer schlechter und heute ging nichts mehr.

    Nach diversen Versuchen, Neustarts etc. habe ich dann doch wieder Sender bekommen, aber z.T. in sehr schlechter Qualität (Pixelig ).

    Ich habe zwei verschiedene Antennen im Einsatz, mit und ohne Verstärker, aber es gibt da kein wesentlicher Unterschied.

    Meine Tochter hat den neuen ALDI-PC mit dem Twin-Tuner ( also 2 x DVB-T), und der hat einen Super Empfang. :rolleyes:

    Hat einer eine Idee, woran das liegen könnte (Habe keine neue Software zwischendurch aufgespielt). :(

    Das schöne an der Karte ist, dass sie den Rechner beim aufnehmen automatische ein- bzw. ausschaltet. Das ist, glaube ich, die einzige Karte die das kann... oder ???

    Gibts denn zu der Karte eine Alternative...:eek:
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Compro DVB-T300 TV

    Hallo

    Schau doch mal auf den Empfangspegel und Empfangsqualität !

    Des weiteren solltest du beachten, daß die aktive Antenne natürlich eine Stromversorunng benötigt - entweder extra Netzteil oder über die Antennenleitung von der DVB-Karte. Wenn du die Antenne über die Karte versorgt wird, mußt du dort die Antennen-Spannung einschalten und beim Wechsel auf die passive ausschalten !

    Evtl. kannst du ja auch mal die Antenne mit der Aldi-Kiste tauschen, um festzustellen, ob die ordentlich geht.

    Jens
     

Diese Seite empfehlen