1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Composite-Eingang: Wie erhalte ich dieses Bild auf dem Computer?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von MarkusP, 19. September 2006.

  1. MarkusP

    MarkusP Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    333
    Anzeige
    Hallo,

    habe letztens auf dem Dachboden meinen uralten, nostalgischen Super Nintendo entdeckt. Wollte dieses Gerät mal ausprobieren, ob dieses überhaupt noch funktioniert. Da ich leider keinen Scart-Composite/Cinch-Adapter mehr habe, wollte ich das Teil über den Composite-Anschluss (gelber Stecker bzw. gelbe Buchse) an den Computer anschließen. Leider erhalte ich kein Bild.
    Habe als Programm InterVideo WinDVR. Der Nintendo dürfte noch funktionieren, da ich über die Cinch-Stecker Ton kriege. Als Grafikkarte habe ich die NVIDIA GeForce 3 Ti 200. Richtig angeschlossen ist alles. Habt ihr vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte?
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Composite-Eingang: Wie erhalte ich dieses Bild auf dem Computer?

    Ähh, bist Du sicher, daß das ein Videoausgang ist und kein HF-Ausgang? Ich hatte leider nie ein SNES, kann mich nur erinnern, daß die Heimcomputer dieser Zeit zwar auch eine Cinch-Buchse hatten, an die aber ein Cinch-Antennenadapter rankam. Wenn es wirklich Video ist, dann müßten da auch noch 2 Audio-Cinch Buchsen dran sein.
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Composite-Eingang: Wie erhalte ich dieses Bild auf dem Computer?

    Bist du sicher, dass sie einen Grafikeingang hat. Standardmäßig haben Grafikkarten nur einen Ausgang. Modelle mit Eingang gibt es allerdings auch, daher würde ich das mal überprüfen.

    Ansonsten: SCART-Adapter <5€, dann an TV anschließen.

    The Geek
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
  5. MarkusP

    MarkusP Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    333
    AW: Composite-Eingang: Wie erhalte ich dieses Bild auf dem Computer?

    Wow, erst einmal vielen Dank für die vielen, schnellen Antworten ! Nun zu euren Fragen

    Kann ich nicht mit Sicherheit sagen, kann nur sagen, dass der Stecker (gelb) genauso von der Form aussieht wie die anderen beiden Cinch-Stecker (rot und weiß). Ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft.

    Ich denke schon, der Bereich, in dem ich das Teil angeschlossen habe, ist mit dem Text "A/V Input" beschriftet und die gelbe Buchse wird als "Composite" bezeichnet. Dies dürfte der Eingang sein, denn ein anderer Bereich mit den gleichen Anschlüssen wird als "A/V Output" bezeichnet.

    No, am Computer ist neben den Video-Eingang nur noch ein AUX-Eingang und ein Line-In Eingang. Ich hab so ein Kabel, wo man die zwei Cinch-Stecker zu so einem Klinken-Stecker zusammenführen kann. Wenn ich diesen dann am AUX-Eingang anschließe, dann funktioniert der Ton.



    Was ich noch vergessen habe: Es könnte vielleicht auch am Programm liegen. Wenn ich InterVideo WinDVR starte, dann kommt die Fehlermeldung "Keine Hardware gefunden.". Ich kann auch im Programm nichts auswählen. Übrigends: Das Programm war schon im Grundpaket auf dem Computer und an der Hardware wurde von meiner Seite her nichts verändert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2006
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Composite-Eingang: Wie erhalte ich dieses Bild auf dem Computer?

    Unter meinen links müßtest Du fündig werden. Mit PowerDVR hat es bei mir auch geklappt.
     

Diese Seite empfehlen