1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Composite auf RGB-Signal

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Spiderhouse, 13. November 2004.

  1. Spiderhouse

    Spiderhouse Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Gifhorn
    Anzeige
    Hallo,
    ich weiß, das dies hier eigentlich nicht reingehört, aber vielleicht weiß unser Lexikon Gorcon ja etwas....:winken:

    Habe folgendes Problem :
    Habe meinen DVD-Player und meine D-Box2 über einen Scart-Umschalter direkt an meinen Rückpro angeschlossen, weil nur die erste Scart-Buchse am Rückpro RGBfähig ist, nur RGB ist halt das beste Bild.
    Soweit so gut, nun habe ich mir einen neuen Receiver gekauft (Onkyo TX-SR 700E) und möchte die OSD-Anzeige vom Onkyo nutzen, das würde aber nur mit Y/C funktionieren, dann ist das Bild aber eindeutig schlechter.
    Wie bekomme ich das Composite-Signal oder Y/C-Signal des Onkyo mit auf das RGB-Signal?
    Parallel hab ich schon probiert, dann läuft das Bild weg.
    Hoffe, Ihr könnt mir helfen.

    Gruß Ralf
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Composite auf RGB-Signal

    Ein RGB Signal kannst Du mit solchen AV Receiver nicht übertragen.
    Wenn Du auf die OSD Einblendungen nicht verzichten willst dann musst Du diesen am zweiten AV Eingang des TVs anschließen.
    Gruß Gorcon
     
  3. Spiderhouse

    Spiderhouse Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Gifhorn
    AW: Composite auf RGB-Signal

    Hallo Gorcon,

    auf Dich ist doch immer Verlaß...
    Habe gerade mit einem richtig netten Typen aus dem Heimkino-Forum gesprochen, die einzige Möglichkeit die ich habe, ist das Composite-Signal des Onkyo parallel auf die Scartbuchse ( Pin 17 und 20) zu legen, wenn ich Glück habe, funzt es mit meinem Rückpro, werde dann mal n'bißchen löten.

    Gruß Ralf
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Composite auf RGB-Signal

    Wiso parallel? Du kannst nicht zwei Videosignale gleichzeitig auf eine Leitung legen, das bekommst Du nicht syncron!
    Gruß Gorcon
     
  5. Spiderhouse

    Spiderhouse Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Gifhorn
    AW: Composite auf RGB-Signal

    Hallo Gorcon,
    das wäre die einzige Möglichkeit gewesen, bei manchen Fernsehern klappt es, bei meinem Toshiba leider nicht, naja muß ich ohne OSD leben.

    Gruß Ralf
     
  6. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Composite auf RGB-Signal

    Habe schon sehr lange keine Videorecorderaufzeichung an der Nokia D-Box2 vorgenomen.

    Heute nun dieses Problem:

    Unter Betanova hatte ich TV Scartausgang auf S-Videobetrieb.
    VCR Ausgang brachte ein CVBS Signal für den Videorecorder hervor.
    Alles ok

    Unter Neutrino kommt aus dem VCR nur dann ein CVBS , wenn ich auch den TV-Ausgang in diese Funktion bringe.
    Bei Einstellung S-Video kommt am Recorder nur ein S/W Signal an.

    Ist das generell so, oder liegt in meinen Einstellungen das Problem?

    Es gibt eine Scart.conf

    #typ_vcr/dvb: v1 a1 v2 a2 v3 a3 (vcr_only: fblk)

    nokia_scart: 3 2 1 0 1 1

    nokia_dvb: 5 1 1 0 1 1

    sagem_scart: 2 1 0 0 0 0

    sagem_dvb: 0 0 0 0 0 0

    philips_scart: 3 3 2 2 3 2

    philips_dvb: 1 1 1 1 1 1

    was sagen diese Zahlen aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2004
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.694
    AW: Composite auf RGB-Signal

    Das problem ist auch bei RGB + FBAS kein aufnehmen auf meinem viedeo möglich nur wenn es auf fbaseht
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Composite auf RGB-Signal

    Also wenn die Box auf RGB steht kommt immer auch FBAS am VCR mit raus.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen