1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Common Interface & Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Hae, 18. Mai 2002.

  1. Hae

    Hae Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    CH-4226 Breitenbach
    Anzeige
    Hallo Spezialisten

    Nach dem Wechsel von Sat1 Schweiz auf den Astra habe ich folgende Fragen:

    Wie ist Sat1 Schweiz verschlüsselt ?
    Wird eine Karte benötigt und wie kommt man dazu ?
    Welches CI-Modul eignet sich für die Decodierung ?

    Besten Dank für Hinweise
     
  2. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Mein Digenius zeigt in der Stream-Info an, dass der Sender in Betacrypt codiert ist (BC 1702).

    Daher eignet sich zum decodieren jeder Betacrypt taugliche Receiver, das Alphacrypt CI und die Irdeto SE Module.
     
  3. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    letzte feeds
    schau mal dort stehen die letzte aenderungen.

    12148.50 H 27500 3/4 DVB/MPEG2 MCPC Sat 1 Schweiz Germany BetaCrypt 255 256 Astra 1H 19.2E 2002-03-03

    aber der ist ja noch immer frei:
    11288.00 V PAL Sat 1 Germany Clear 7.02/7.20 Astra 1F 19.2E 2000-09-03

    und es gibt doch wol kein unterschied in der ausgestralte sendungen, oder irre Ich?
     
  4. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    Unterschiede gibt´s zu Zeit nur bei der Werbung,
    Früher wurde auf Sat1 Austria immer die Österreichische Bundesliga Übertragen ist aber Vorbei seit daß über Premiere bzw. Df1 läuft.
    Die Unteren Transponder Daten sind eindeutig die eines Analogen Programmes.

    mfg. Bawi
     
  5. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    wie bitte?

    habe Ich ploetzlich analog in mein receiver stehen?

    glaube du Irrst.
    Tjusseli
     
  6. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    11288.00 V PAL Sat 1 Germany Clear 7.02/7.20 Astra 1F 19.2E 2000-09-03
    11288.00 Mhz ist aber def. low Band, Pal ist die
    Analoge Fernsehnorm, bei Digi steht da Mpeg2,
    und 7.02/7,20 sind Tonunterträger die es nur
    bei Analog gibt.
    Was da nicht Stimmt ist Astra 1F weil der soweit ich weiß wirklich nur Digi sendet,
    Die oben genannte Frequenz habe ich gerade in meinen Analogreciver eingetippt und Ja da war
    Sat1 aber Analog.

    mfg. Bawi
     
  7. CowboyBln

    CowboyBln Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin
    @Hae

    Sat.1 CH ist nur bis Ende der WM verschlüsselt. (Falls Dich aber gerade die WM-Übertragungen interessieren, ist Dir damit natürlich nicht geholfen). In der Schweiz werden bereits Smartcards für 98 Fr. vertrieben - da dies dort "öffentlich" geschieht (incl. Presseberichte, Firmennennung etc.) weiß ich nicht, ob's illegal ist.
     

Diese Seite empfehlen