1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von bambergforever, 14. Januar 2006.

  1. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    Anzeige
    Könnte es sein, das Premiere einen Comedykanal ohne Werbung macht, mit den gleichen Comedysendungen wie auf Pro7, wenn sie es übernehmen?

    Dann könnte man ja die Comedysachen wie Stromberg usw. exklusiv ca. 2 Monate vor der Free-TV Premiere dadrauf laufen lassen das wer doch mal was
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

    Es gibt keine Übernahme von ProSieben durch die Premiere Medien AG. Das ist ausgemachter Blödsinn.
     
  3. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

    Ich denke da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Kofler wird erst einmal abwarten wie viele Abonnenten er durch die verlorenen Bundesliga Rechte weniger hat, bzw. wie viele kündigen.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

    Und die anderen Interessenten schauen zu? Premiere hat doch keine Chance.
     
  5. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

    Wieso? Dr. Kofler war von 1998 - 2000 schon mal Geschäftsführer von PRO7 und dann Vorstandsvorsitzender in diesem Sender. :p

    Er kennt also PRO7 gut. PRO7 ist der ertragsstärkste Privatsender (gemessen am Kapitaleinsatz) in Deutschland. :eek:;)
    Premiere braucht einen FREE-TV-Sender mit 80 %-Reichweite (erfüllt PRO7 auf jeden Fall) für das FREE-TV-Paket der Champions-League. :D

    AB 2007 könnten Premiere/PRO7 sich dann die Formel 1-Rechte von RTL "wegschnappen". :eek:

    Die drei Jahre alten Premiere-Filme könnten dann auf Pro7 laufen...

    Es hat auch niemand daran geglaubt, dass Unity Media/arena Premiere die Bundesliga-übertragungsrechte wegnimmt. :)

    Noch ist nichts entschieden. Ich sage abwarten!

    Bitte nennt mir einen Grund, der gegen die Übernahme spricht.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

    Premiere ist nicht das einzige Unternehmen, das Interesse an dem Sender hat

    Premiere hat von allen interessierten Unternehmen gegenwärtig am wenigsten Kapital.

    ProSieben ist weiterhin Eigentum der P7S1 Media AG. Diese gehört noch Saban. Dieser muss das genehmigen.

    Die KEK hat noch nicht bestätigt, dass die Fusion von Springer und P7S1 Media nach Verlauf von ProSieben erlaubt ist.

    Das Kartellamt hat ebenfalls keine Genehmigung erteilt.

    Ohne ProSieben verliert P7S1 Media entscheidend an Wert.

    Springer wird wahrscheinlicher an ein Drittunternehmen verkaufen, das dann den Sender bei Springer läßt. Nur-auf-dem-Papier-Verkauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2006
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

    Hälst Du das Kartellamt für so bescheuert? ;)
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

    Eher die KEK.

    Das Kartellamt hat bereits gesagt, es gibt keine Genehmigung. Egal ob ProSieben verkauft wird, oder nicht.
     
  9. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

    Dann bist du auf die PR von Springer reingefallen. ;) Siehe SZ von heute (Interview mit Dr. Dörr von der KEK), die Strategie von Springer war es von Anfang an die KEK in der Öffentlichkeit als "Verein von Ahnungslosen" hinzustellen, um damit eine Überstimmung durch die Ministerpräsidenten wahrscheinlicher zu machen.

    ;)
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Comedy Kanal, dank Pro7 übernahme demnächst?

    Womit ProSieben entweder nicht verkauft wird, oder aber das Kartellamt als letzte Instanz Nein sagt.
     

Diese Seite empfehlen