1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comaq Receiver nimmt manchmal nicht auf

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von blondie9990, 29. Juni 2010.

  1. blondie9990

    blondie9990 Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    sat receiver
    Anzeige
    Ich hab schon 3x das Problem gehabt, das mein Receiver ein gemarkertes Programm nicht aufnimmt. Ich hab einen Comag PVR 2 100 CI Digitaler Twin-Satelliten-Receiver mit 400 GB Festplatte (2x CI-Slots, HDMI, USB 2.0) schwarz. Das letzte mal war es Samstag Nacht die Sendung im WDR Rockpalast, die Sendungen von Sonntag hat er brav wieder aufgenommen. Hat jemand eine Erklärung für das Phänom ?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.661
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Comaq Receiver nimmt manchmal nicht auf

    Ja Geiz ist nicht immer geil.
    COMAG sind halt billig Geräte. was willst Du für den Preis verlangen.
     
  3. blondie9990

    blondie9990 Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    sat receiver
    AW: Comaq Receiver nimmt manchmal nicht auf

    Ich denke mal, das 280€ kein Geiz ist ?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.661
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Comaq Receiver nimmt manchmal nicht auf

    Für einen Twin receiver mit Festplatte klar.
     
  5. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Comaq Receiver nimmt manchmal nicht auf

    meiner verpasst keine aufnahme.

    deine settings unter installation - antenneneinstellungen müssen zu deiner sat-anlage passen, dann geht auch alles andere klar.

    beschreib mal deine sat-anlage vom lnb bis zum receiver und nennen deine einstellungen.
     
  6. ronfruehling

    ronfruehling Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  7. tiger01

    tiger01 Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comaq Receiver nimmt manchmal nicht auf

    Hallo!
    ich hatte auch schön ziemlich häufig den Effekt, dass ein Timer nicht aufgenommen wurde. Es tritt ganz unregelmäßig auf und wenn ich den Receiver während der programmierten Aufnahmezeit von Hand anschalte, dann beginnt er sofort mit der Aufnahme, aber der Anfanh ist natürlich nicht da.
    Ich habe den Eindruck, dass es dann passiert, wenn bestimmt Programme beim ausschalten eingestellt sind, zB. RTL, Sat o.ä. Vielleicht hängt das irgendwie mit dem übertragen der Uhrzeit zusammen oder so.
    Leider ist es nicht reproduzierbar und ich hatte nocht nicht die Zeit gefunden das systematisch zu untersuchen. Aber vielleicht hat ja der eine oder andere auch diesen Effekt beobachtet ?!?
     
  8. zampano

    zampano Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Comaq Receiver nimmt manchmal nicht auf

    Das kann ich bestätigen.

    Ich hatte zwei Szenarien:

    1) Alle angeschlossenen Geräte habe ich stromlos geschaltet (Scart-Umschaltbox, Fernseher). Es wurden keinerelei Timer aufgenommen bis ich nach einer Woche wieder alles einschaltete.

    2) Die Ausschaltzeit (Standby) eines Timer war gleich der Startzeit eines anderen.

    Auch ich hatte noch keine Lust das systematisch zu untersuchen.

    Gruß
    Zampano
     
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  10. blondie9990

    blondie9990 Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    sat receiver
    AW: Comaq Receiver nimmt manchmal nicht auf

    Ich hatte schon vorher 2 digitale Receiver dran an der Anlage.
    Doppel LNB mit 0,1 db, Kabellänge weniger als 5 Meter, ausgerichtet durch eine Firma.
    An der Antenneneinstellung im Receiver habe Ich nichts verändert.
     

Diese Seite empfehlen