1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag sl100 USB Geschwindigkeit zu langsam

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von kohle738, 25. November 2009.

  1. kohle738

    kohle738 Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi, bin neu hier. Comag sl 100 HD PVR 2ci. Meine Frage: SD Aufnahmen ok. Bei HD aufnahme kommt meistens "USB Geschwindigkeit zu langsam". Manchmal geht es aber auch , wenn auch sehr selten. Habe mehrere FP ausprobiert, z.B. Iomega Prestige 250 GB USB, Trekstore Moviestation Maxi t.u 500GB 3,5 externer Netzanschluß, Seagate Expansion 500 GB 3,5 externer Netzanschluß. Bei HD aufnahme immer "USB Geschwindigkeit zu langsam". Dachte mir mal die Kabel zu wechseln, gleiches resultat. Sonst bin ich ganz zufrieden mit dem Teil.
    Gruß Kohle
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2009
  2. extraterrest

    extraterrest Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag sl100 USB Geschwindigkeit zu langsam

    Hast du die neueste Firmware drauf? Konnte erst noch nicht einmal ARD & ZDF aufnehmen, mit der E46 wars dann aber kein Problem mehr.
     
  3. kohle738

    kohle738 Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag sl100 USB Geschwindigkeit zu langsam

    Hab ihn am montag mit FW E46 gekauft. überleg schon ob ich noch 'ne festplatte kaufe, geht aber ins geld.
    manchmal ist es so, nach mehrmaligen drücken der record-taste geht es dann doch. aber nur manchmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2009
  4. kohle738

    kohle738 Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag sl100 USB Geschwindigkeit zu langsam

    .... auch geht Timeshift auf HD sendern gar nicht, bei Vox,Rtl usw manchmal ja, manchmal nein. Is schon komisch. Platten mit Fat32 und auch mit NTFS probiert.
     
  5. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag sl100 USB Geschwindigkeit zu langsam

    Ist bei dir Timeshift deaktiviert (vermutlich ja)?
    Dann drücke 2x hintereinander die Record-Taste und warte kurz. Es sieht so aus, als wäre deine Platte zwischenzeitlich schlafen gegangen. Dann braucht die bis zu zwanzig Sekunden, bis sie neu eingebunden und die Aufnahme gestartet ist. Diese Wartezeit kannst du umgehen, wenn du Timeshift aktivierst, dann läuft sie aber natürlich dauernd mit.
    Du hast also entweder Dauerplatte und keine Wartezeit zur Sofortaufnahme, oder Plattensleep und Wartezeit. Must du entscheiden.
    Die E46 hat sich als sehr robust bzgl. USB-Devices erwiesen. Daher funktionieren jetzt auch mehr Sticks. Die Sticks sollten aber mindestens 14MB/s schreiben können und DualChannel-Memory haben. Daher fährt man mit einer Festplatte immer am günstigsten.
    Die Tevion/Medion der letzten Aldi/Real-Angebote haben sich am SLxxHD gut bewährt und haben ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.
    Gerade deine Iomega zickt an anderen Receivern auch gern rum. Die Seagate mit NTFS sollte aber zuverlässig laufen, hatte selber schon Seagate FreeAgent dran.
    Die Trekstor kannst du aber sicher vergessen, da das ein Mediaplayer ist, der USB-Slave für Windows bereitstellt und eher nicht von Receivern erkannt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2009
  6. kohle738

    kohle738 Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag sl100 USB Geschwindigkeit zu langsam

    Danke für die schnelle Antwort. Problem hat sich geklärt. Habe mir ein neues, kurzes, mehrfach abgeschirmtes USB Kabel gekäuft. Damit funzt alles. Hab's mir beinahe schon gedacht. Timeshift war übrigens aktiviert. Das alte Kabel hat halt nicht die Übertragungsrate gepackt. War bei der FP dabei.
    danke und gruß
    Kohle738
     

Diese Seite empfehlen