1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag SL 90 HD mit Drehmotor

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von SDQ, 30. Dezember 2009.

  1. SDQ

    SDQ Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Comag SL90 HD
    Single-LNB
    110 dB Abschirmung Koaxialkabel mit 4-facher Isolation (>10m)
    Anzeige
    Hallo liebe DF-Familie!

    Ich habe den Comag SL 90 HD mit einem Drehmotor, dessen Herstellernamen und Modellnummer ich jedoch vergessen habe, an einem alten, defekten Röhren-TV hängen. Der TV ist jedoch hier nicht das Problem, sondern:

    Ich steuere 3 verschiedene Satelliten an, die ich auch einstellen kann. Astra 19.2E, auf den ja die meisten deutschen Sender laufen, kann ich hierin wunderbar einstellen. Kommt jedoch ein weiterer Astra-Satellit und einer von Eutelsat hinzu, habe ich plötzlich kein Signal mehr für Astra 19.2E. Das seltsame ist jedoch, das nur, und wirklich nur, ein Sender läuft: ARTE! Es hätte nicht besser kommen können ... ;-)
    Das ist wirklich seltsam.

    Woran könnte das liegen? Darf man womöglich beim Comag nicht mehrer oder bestimmte Sat.-Positionen kombinieren?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Comag SL 90 HD mit Drehmotor

    Ich konnte meinem Comag nicht beibringen, den Rotor zu steuern.
    Egal ob Diseqc 1.2 oder USALS.

    Anderer Receiver, da gings sofort.
     
  3. SDQ

    SDQ Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Comag SL90 HD
    Single-LNB
    110 dB Abschirmung Koaxialkabel mit 4-facher Isolation (>10m)
    AW: Comag SL 90 HD mit Drehmotor

    Verstehe ich nicht. Ist das dein erster Comag? Ich hab eben zum ersten Mal einen Comag, aber zum zweiten Mal einen Rotor an einem Receiver dran. Hat immer geklappt, außer dieser seltsame Fehler, dass er sozusagen die Position "vergisst", was ja auch nicht stimmt, da Signal vorhanden ist und ein (!) Sender läuft.

    Vielleicht hat jemand mehr Erfahrung damit gemacht.
     

Diese Seite empfehlen