1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von Quentin, 4. August 2009.

  1. Quentin

    Quentin Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Beide Receiver gibt es zur Zeit beim Real für 119,95 Euro. Meine Frage an euch lautet nun, welchen von beiden soll ich nehmen.

    Welcher der beiden Receiver hat die besseren PVR Features ???

    Könnt ihr mir helfen ???
     
  2. florinp

    florinp Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

    Ich habe den Comag SL 100 seit eigenen Monaten und seit gestern habe ich auch den SetOne gekauft.
    Mit dem Comag bin ich ziemlich zufrieden, nur ein paar Kleinigketen können besser sein: er hat immer noch (SW v. 178) Probleme mit dem EPG (bei den Pay TV Kanälen wie die von Sky z.B. dauert ziemlich lange bis was überhaupt vorkommt und die Info ist nicht komplett lesbar) und die GUI ist, meiner Meinung nach, von Aussehen eher grob.

    SetOne scheint mir ausgereifter zu sein. Die GUI ist eleganter und passt besser einem HD Receiver, EPG ist schnell , auch bei PayTV Kanäle und lesbar, und die Audio Einstellungen wirken auch wie erwartet (beim Comag finde ich sie irgendwie komisch).
    Bild Qualität is bei beiden gut.

    Nur zwei Nachteilen fallen mir ein: beim SetOne ist kein HDMI Kabel dabei (aber das von Comag ist sowieso Schrott) und er erkännt NTFS nicht, sonder nur FAT16/32 das fehleranfälliger ist.
    Um richtig zu testen hatte ich noch nicht Zeit, aber so wie es aussieht, würde ich Setone über Comag empfehlen.
     
  3. hakson

    hakson Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

    Und noch einen entscheidenden Vorteil hat der Easy One,
    die Aufnahmen (ts-Dateien) kann man am PC bearbeiten und wieder mit
    dem Receiver abspielen.Das spart enormen Speicherplatz auf der HDD.
    Allein aus diesem Grund würde ich mir den Easy One kaufen.:winken:

    Ich weis,solche Beiträge liest die Comag-Gemeinde nicht gerne,
    Sorry,ist aber so.
     
  4. Veeega

    Veeega Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

    Das Thema passt ja gut... stehe vor fast der selben Entscheidung. Wobei ich zu den beiden Geräten noch 2 zur Auswahl habe.

    - Comag SL 100 HD
    - SetOne TX-8750 HD
    - Trekstor Neptune
    - Boca HD 200

    Habe einen Panasonic 46 S 10 und eine externe 1 TB Festplatte zur Aufnahme bereit stehen.
    Vielleicht kann jemand ein paar Worte zu den vieren im Quervergleich sagen...

    Danke!
     
  5. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

    Comag SL 100 HD und Boca HD 200 haben nur eine anderes Gehäuse ansonsten baugleich.

    Besitze nur den Comag. Was für ihn spricht:
    a) NTFS-Platten-Unterstützung (einziges Gerät weltweit;))
    b) Der Sender ITV HD klappt dank neuen Settings-Editor (kann auch nicht jede Box)
    c) und dank dem Tool "TSDoctor" lassen sich perfekte .TS-Dateien erzeugen.
    d) Kleine Gehäuseform
    e) Gute Community, besonders in diesem Forum. Die Techniker von Comag lesen hier auch mit.


    Verbesserungswürdig:
    a) Timer-Aufnahmen machen manchmal Probleme. Ursache (noch) unbekannt.
    b) Nur 8 Timerplätze
    c) Automatische Erkennung des Tonformats klappt (noch) nicht für AC3 (DD 5.1)
     
  6. Veeega

    Veeega Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

    Ach die sind baugleich?
    Also hat das keinen Grund, dass der Boca etwas teuer angeboten wird?
    Dann könnte ich den Boca schonmal streichen... ;)
     
  7. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

    auch der logisat 1900 ist baugleich mit dem sl 100 und kostet regulär 179€.
     
  8. Veeega

    Veeega Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

    Schön! Dann hat sich meine Qual der Wahl auf 3 Geräte beschränkt... ;)

    - Comag SL 100 HD
    - SetOne TX-8750 HD
    - Trekstor Neptune
     
  9. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

    Wenn du auf das alphanumerische Display und auf ein CI verzichten kannst aber USB-Anschluß hinten haben willst: Der fast "baugleiche"
    Comag SL 90 HD (gab es zumindest im letzten Monat bei real für 88,00 Euro) wäre ein Alternative zum SL 100 HD.

    Damit wären es wieder vier.;)
     
  10. Steuerman

    Steuerman Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Comag SL 100HD oder SetOne TX-8750 HD

    und wenn man auf Sky Sport HD Ton hören will, muss man wohl auf den SetOne zurückgreifen.

    Comag ist anscheinend nicht willens/fähig eine FW zu liefern, die das kann... :confused:

    bis denne
     

Diese Seite empfehlen