1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag SL-100 HD: Eure Hilfe/Erfahrung ist gefragt

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von desaster, 28. Juli 2009.

  1. desaster

    desaster Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    erst einmal ein "Hallo" in die Comag Runde,
    Hab gestern meinen Sony LCD 40" KDL-40W5500 mit 100Hz Motionflow bekommen.
    Angeschlossen wird er über einen Comag SL-100-HD Satelliten-Receiver und zwar über HDMI Kabel.
    Hab auch schon fleißig gelesen aber bin nicht richtig weiter gekommen.

    Einstellungen Comag:
    Video Auflösung: 1080i 25
    Bildschirmformat: Auto
    HDMi Videoausgang: Auto
    Signalstärke: 85
    Signalqualität: 75

    Ich habe folgende Probleme?!:
    1. Klötzchenbildung&Unschärfe gerade bei Sport z.B. Fussball aber auch bei allen anderen (schnellen) Bewegungen bzw. Kameraschwenks (Europsort z.B. ist quasi nicht "ansehbar")
    2. Generell "unscharfes" Bild bei SD, unterschiedlich von Sender zu Sender (HD Bild ist super)
    3. Hab am TV schon einige Einstellungen ausprobiert. Keine Besserung
    4. Im Thread über meinen Fernseher riet man mir hier auch mal nachzufragen bzg. meines Receivers.

    Fragen:
    1. Kennt einer von Euch das Problem und wenn ja, wie habt ihr es evtl. in den Griff bekommen ?
    2. Sind Klötzchenbildung "normal" bei LCD-TVs und schnellen Bewegungen bei Satellitenempfang?
    3. Ist Eure Bildqualität (besonders Schärfe) auch unterschiedlich von Sender zu Sender bei SD?
    4. Wie ist Euer Bild bei Eurosport (meinem Sender mit dem schlechtesten Bild)?
    4. Ist meine Signalqualität zu schlecht?
    5. Andere Tipps? Einstellungen?`Was sollte ich mal ausprobieren?

    Danke&Gruß
     
  2. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL-100 HD: Eure Hilfe/Erfahrung ist gefragt

    Ich hab mal im Quote kommentiert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2009
  3. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL-100 HD: Eure Hilfe/Erfahrung ist gefragt

    Wenn Du weiterhin viel SD Fernsehen schauen willst, wäre ein HD Ready Plasma die erste Wahl gewesen.
    Ich hatte auch mal einen Full HD LCD zum Testen hier, das SD Bild war bescheiden, war allerdings kein Sony, sondern einer von Medion.
    Hab den schnell wieder zurückgebracht und mir den TH42PX80EA von Panasonic geholt, der macht bei SD (ARD,ZDF etc.) ein sehr scharfes Bild, bei HD ein überragendes Bild.
    Bei Eurosport ist das Bild bei mir allerdings auch bescheiden, schaue deshalb meist Eurosport HD über Sky, ein Unterschied wie Tag und Nacht...
    :winken:
     
  4. nobbie

    nobbie Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    FW178/HD: FAT32 WD "Passport" 320GB/Timeshift-AUS
    AW: Comag SL-100 HD: Eure Hilfe/Erfahrung ist gefragt

    @desaster

    ich kann mich den Ausführungen von Papi2000 und SmartyGE inhaltlich hier nur anschließen.

    Es würde mit Sicherheit auch viel Frust ersparen, wenn man den folgenden Artikel zur Pflichtlektüre für angehende TV-Käufer machen würde:

    http://www.slashcam.d*/artikel/Essays/Wer-braucht-FullHD-.html

    (statt des * muss natürlich e stehen; hat mich jetzt fast ´ne halbe Stunde Probiererei gekostet; Kot*e^3!!! mit dieser Prozedur, einen Link einzufügen; es wurden immer endlose Sternzeichenketten eingefügt, warum?)

    Mir ist zwar völlig klar, dass man damit die hartgesottenen Fans der mosaikliebenden bildlichen Darstellung von TV-Inhalten, die mit ca. 1 m Abstand vor einer 1,5 m-Glotze sitzen und sich über Klötzchenbildung im Digitalfernsehen aufregen, nicht abschrecken kann, aber bei manch einem "Realo" (bitte um Gottes Willen nicht mit "Grünen" in Verbindung bringen!!!) könnte er wichtige, aufklärende Eindrücke hinterlassen!

    Ich hab´nen LG 32PG6000 (Plasma) in 2-3 m Betrachtungsabstand, je nach Sitzplatz; die Scaling-Engines sind so Klasse, dass man oft keinen Unterschied zwischen "gutem" SD und HD zumindest auf ANIXEHD und arteHD erkennt (Erklärung wird im o.g. Artikel geliefert!); habe kein Winkel- und auch kein Zieheffekt-Problem, richtiges Schwarz bis 1 000 000:1, wo es hingehört und, und und....

    Mein Fazit: es fehlt eigentlich mehr Aufklärung zur neuen TV-Landschaft, aber wer will die schon!

    gruß nobbie
     
  5. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL-100 HD: Eure Hilfe/Erfahrung ist gefragt

    Deine Aussage ist für mich nachvollziehbar.

    Mir fällt es leichter natives HD-Material zu erkennen, da mein Sitzabstand ca. 2,5 m vor meinem 42-Zoller (Panasonic Plasma) beträgt.

    Der "banale" Zusammenhang zwischen Auflösung, Bilddiagonale und Sehabstand ist nicht jedem Käufer einer neuen Glotze bekannt.

    Deshalb stimme ich dir natürlich zu, dass "mehr Aufklärung zur neuen TV-Landschaft" erforderlich ist.
     
  6. Dagomys

    Dagomys Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL-100 HD: Eure Hilfe/Erfahrung ist gefragt

    Ja, richtig, Eurosport und andere Kanäle sind def. schlechter in der Quali.
    Bedenken sollte man, das u.a. Eurosport auch nur in 4:3 gesendet wird. Wenn man es (wie zumeist üblich) auf 16:9 "breitzieht", wird die Quali noch schlechter - das ist aber normal. Umschalten auf 4:3 bringt ergo eine leichte Verbesserung (der Schärfe).

    Gruß
     
  7. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL-100 HD: Eure Hilfe/Erfahrung ist gefragt

    Eurosport ist auch in 16:9, allerdings ist die Bitrate bescheiden.
     
  8. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag SL-100 HD: Eure Hilfe/Erfahrung ist gefragt

    Naja, Axel2007x, aber du maulst ja auch nicht wegen der mieserablen Bildqualität von Eurosport. Und stell dir mal vor, die würden mit Datenraten und Bildqualität von z.B. ARD senden...
    Ich denke die Anzahl der Abos von Eurosport HD könnte man dann an einer Hand abzählen...:cool:
     

Diese Seite empfehlen