1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag PVR 2 HD: 5.1 Aufnahme automatisch?

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Terrier, 19. April 2010.

  1. Terrier

    Terrier Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo

    Nimmt der "Comag PVR2/100CI HD" Sendungen mit 5.1 automatisch mit 5.1 auf.

    Anders gefragt: Ist die Audio-Einstellung via Fernbedienung "Audio Datenstrom auswählen" (hoffentlich) nur für die Wiedergabeeinstellung gedacht? Oder muss ich dort die Tonspur zur Aufnahme wählen. Die Auswahl der Tonspur geht aber nur wenn die 5.1-Spur gesendet wird. Beim Aufrufen der Funktion während der Aufnahme eines 5.1-Films ist standardmäßig Stereo eingestellt und schaltet nicht automatisch auf 5.1.

    Danke
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Comag 5.1 Aufnahme automatisch?

    Ein Receiver nimmt immer das komplett angebotene Signal des Senders auf, also den Transportstream. Da können unterschiedliche Sprachen, VT, EPG mit enthalten sein.

    Wie es ein Receiver weiter verarbeiten kann, liegt am Hersteller.
     
  3. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Comag 5.1 Aufnahme automatisch?

    ausser bei verschlüsselten sendern, dort nimmt er zumindest die eingestellten sprachen auf. ob er auch alle tonspuren hinsichtlich stereo, dd 5.1 usw. aufnimmt weiss ich aber nicht.

    wenn man also nen film, der in deutsch und ner zweiten sprache gesendet wird mit der deutschen tonspur aufnimmt, hat er hinterher auch nur die deutsche drauf.
     
  4. Terrier

    Terrier Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag 5.1 Aufnahme automatisch?

    Übersetzt bedeutet das: Der Comag nimmt alles auf was er "kriegen" kann und Audio-Einstellungen sind wirkungslos/nicht notwendig.
     
  5. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Comag 5.1 Aufnahme automatisch?

    Hast Du es nicht verstanden?
    Das hat nichts mit verschlüsselt zu tun. Was "rein kommt" ist immer das "Original", mit Allem was angeboten wird!!!

    Was Du am Receiver einstellst, ist DEIN Problem.
    Das ist Dein output!
    Im Transportstream - vor Weiterverarbeitung am PC sind alle "gesendeten" Attribute (Sound, EPG, VT, Sprachen) noch vorhanden.
     
  6. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Comag 5.1 Aufnahme automatisch?

    Nicht ganz. Im Prinzip ja. Auf der Festplatte ist alles so abgepeichert, wie es vom Sender kommt. In der Weiterverarbeitung am PC kann man das trennen für Archivierungen.
    Die Soundeinstellungen sollten sich auf (Sound-) Anlagen beziehen (Verstärker) die dem Receiver nachgeschaltet sind!
    EDIT: Damit trifft Deine Frage zu:
     

Diese Seite empfehlen