1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

comag pvr 2 100ci twin tuner Problem

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von SirAlex, 30. Mai 2009.

  1. SirAlex

    SirAlex Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo liebe Digi - Forumer,

    ich habe seit gestern ein Problem mit meinem comag pvr 2 100ci twin tuner Gerät. Ich habe zwei seperate Leitungen und konnte bis gestern auch zwei Programme, egal welcher Transponder, aufnehmen und ein drittes Programm uneingeschränkt anschauen. Wenn ich jetzt zwei Programme aufnehme, kann ich nur ein paar Programme der nicht aufgenommenen Transponder anschauen, die restlichen Programme sind blockiert.

    Es sieht aus, als wäre nur eine Leitung verfügbar.

    Ich habe die Sat-Kabel der Dose überprüft - also abgeschraubt, nach Defekten untersucht, gewechselt, aber keine Besserung.

    Für mich als Laien gibts nur zwei Ansätze:
    1. An der Satelliten-Schüssel ist ein Kabel, durch den in letzter Zit starken Wind, ab oder
    2. einer der Twin Tuner ist defekt und ich schaue nur single.

    Bin ich hierbei auf der richtigen Fährte oder muss ich noch andere Sachen beachten bzw. versuchen?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Ric34

    Ric34 Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Smart CX 10
    AW: comag pvr 2 100ci twin tuner Problem

    Hallo Schau mal in deinen Menüeistellungen vielleicht ist da was verstellt.In den Antenneneinstellungen muß es auf Tuner 1und 2 Stehen. Grüße Ric34:winken:
     
  3. bjoesch

    bjoesch Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: comag pvr 2 100ci twin tuner Problem


    Wenn Du von zwei unterschiedlichen Transpondern / Ebenen Aufnehmen kannst, dann sind auch beide Leitungen/Tuner in Ordnung.


    Deine Behauptung kann nicht stimmen:

    Wenn Du zwei Programme von verschiedenen Transpondern aufnimmst, dann kommst Du an die nicht benutzten Transponder nicht mehr ran, diese Programme sind blockiert.
    Was Du als drittes auswählen kannst, hängt sehr davon ab was Du aufnimmst. Du hast nämlich nur die Auswahl unter den Programmen, die auf den beiden benutzten Transpondern liegen, da beide Tuner bereits benutzt werden.
    -> Liegen Auf den beiden Transpondern viele Programme, dann hast du als drittes eine große Auswahl...
    -> Liegen dort wenige Programme, so ist die Auswahl für ein drittes sehr klein...

    Ausnahme: Beide programmierten Aufnahmen liegen auf einem Transponder -> dann hast Du als drittes freie Auswahl, da für die Aufnahmen nur ein Tuner genutzt wird...

    VlG Björn
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2009
  4. SirAlex

    SirAlex Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: comag pvr 2 100ci twin tuner Problem

    Erstmal Danke an bjoesch und ric34!

    Ich muss meinen ersten Beitrag zum Teil revidieren. Ich kann auch bei nur einer Aufnahme nur begrenzt über die Programmpalette verfügen. Funktioniert jetzt wie ein Single Tuner mit PVR. Bis gestern funktionierte der Comag einwandfrei, also zwei Programme aufnehmen und ein weiteres anschauen (so wie in der Gebrauchsanleitung beschrieben). Habe in den Systemeinstellungen nacheinander nur Tuner 1, dann Tuner 2 angeschalten - beide Leitungen funktionieren...also würde ich als Laie mal sagen, dass die beiden Leitungen in Ordnung sind und es nicht an der Sat-Schüssel liegen kann, oder?

    Danke für eure Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2009
  5. SirAlex

    SirAlex Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: comag pvr 2 100ci twin tuner Problem

    Hallo.

    Alles irgendwie komisch...habe gerade wieder versucht ein Programm aufzunehmen, DSF, kann alle übrigen Kanäle anschauen (bei nur einer Aufnahme). Dasselbe habe ich mit RTL, Pro7, 3Sat usw. versucht - auch alle weiteren Kanäle frei wählbar (bei nur einer Aufnahme). Bei zwei Aufnahmen kann ich nur die Transponder schauen, die ich aufnehme.... Vorher konnte ich, so wie in der Anleitung von Comag beschrieben, zwei Sendungen aufehmen und ein drittes anschauen...vielleicht neue Firmware drauspielen? Habe 3.6DE drauf.

    Danke.
     
  6. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: comag pvr 2 100ci twin tuner Problem

    Hallo SirAlex,

    schau dir nochmals Posting #3 an. Ein Firmware-Update wird daran nichts ändern.

    Gruß

    Hw Oldie
     
  7. graxler

    graxler Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: comag pvr 2 100ci twin tuner Problem

    Hallo zusammen,

    ich besitze den baugleichen Receiver Vialuna Digital M100 PVR 2.
    Auf dem Dach ist ein Quad-LNB (4Ausgänge), ich habe an der Rückseite des Receiver 2 Leitungen angeschlossen, Eingang LNB in 1 (Antenneneingang 1) und LNB in 2 (Antenneneingang 2), diese sind soweit ich es beurteilen kann in Ordnung. Ich habe bereits die einzelnen Tuner ausgewählt und dann gezappt, alles i.O. Im Augenblick ist Tuner 1 und 2 eingestellt. Während einer Aufanhme kann ich nicht alle Programme auswählen (anschauen). Woran liegt das?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.

    mfg graxler
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2009
  8. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: comag pvr 2 100ci twin tuner Problem

    Hallo graxler,

    hast Du dich verschrieben oder handelt es sich tatsächlich um 2 LNBs, die dann auf 2 Satelliten ausgerichtet sind?
    In diesem Fall wäre es nämlich klar, dass das nicht geht, da pro Satellit nur 1 Tuner verfügbar ist. Schau auch mal in die FAQ zum Thema Tuner.

    Gruß

    Hw Oldie
     
  9. graxler

    graxler Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: comag pvr 2 100ci twin tuner Problem

    Hallo,
    ich habe mich etwas unglücklich ausgedrückt, richtig muß es heißen:
    ich besitze den baugleichen Receiver Vialuna Digital M100 PVR 2.
    Auf dem Dach ist ein Quad-LNB (4Ausgänge), ich habe an der Rückseite des Receiver 2 Leitungen angeschlossen, Eingang LNB in 1 (Antenneneingang 1) und LNB in 2 (Antenneneingang 2), diese sind soweit ich es beurteilen kann in Ordnung. Ich habe bereits die einzelnen Tuner ausgewählt und dann gezappt, alles i.O. Im Augenblick ist Tuner 1 und 2 eingestellt. Während einer Aufanhme kann ich nicht alle Programme auswählen (anschauen). Woran liegt das?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung

    mfg graxler
     
  10. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: comag pvr 2 100ci twin tuner Problem

    Zum Test bitte jeweils nacheinander nur eine Zuleitung vom LNB z.B. an Tuner 1 zur Überprüfung anschließen, ob tatsächlich beide LNB-Anschlüsse funktionieren. Anschließend zur Gegenprobe nur eine Leitung an Tuner 2 anschließen. Damit hat man alle Möglichkeiten eines Defekts durchprobiert, also beide LNB-Ausgänge und beide Tuner. Meiner Einschätzung nach wird das Gerät im Falle eines Tunerdefekts grundsätzlich den noch funktionierenden Tuner verwenden, egal was im Menü 'Antennen-Einstellungen' gewählt wurde.

    Nachtrag:
    Funktioniert in der 'Tuner 1 und 2'-Konfiguration das PIP?
    Wenn man nicht alle Programme auswählen (anschauen) kann: sind diese eventuell ausgegraut? Liefen beim Test vielleicht 2 Aufnahmen parallel (eventuell Timeshift oder eine Timeraufnahme)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2009

Diese Seite empfehlen