1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag PVR 2/100 USB Problem

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Hidalgo, 28. März 2010.

  1. Hidalgo

    Hidalgo Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo

    Weiß jetzt nicht genau ob ich hier
    richtig bin, aber ich versuche es einfach mal, ansonsten einfach
    verschieben!

    Habe seit kurzem ein Problem mit dem USB Anschluss
    meines Comag PVR 2 100 Recievers, der erkennt meinen USB Stick nicht
    mehr, obwohl er das vorher immer getan hat! Mein Schwiegervater hat den
    gleichen Reciever und dort wird er erkannt!
    Habe dann mal eine externe
    Festplatte angeschlossen und diese wird bei meinem sofort erkannt, konnte auch was
    kopieren, aber wenn ich z.B. die kopierte Sendung auf dem Gerät von
    meinem Schwiegervater per USB anschauen möchte, was sonst immer ging, friert
    jetzt das Fernsehprogramm ein, aber die aufgenommene Sendung startet
    nicht und ich muss den Hauptschalter betätigen um wieder Zugriff auf den Reciever zu erhalten! Die Sendung auf seine Platte zu kopieren habe ich auch schon versucht, letztes Mal ging es, jetzt geht das auch nicht mehr, kann aber daran liegen das auf seiner Platte schon die Daten-Namen vorhanden sind (REC.002-004) und ich diese ja nicht umbenennen kann, das das Feld bei mir nicht hinterlegt ist!
    Kennt jemand hier diesen Fehler und wie kann ich ihn beheben,
    habe meinen Reciever auch schon in den Werkszustand gebracht, aber der
    Stick wird weiterhin nicht erkannt! Habe den Stick nochmal neu in FAT 32
    formatiert, ohne Erfolg! Wie gesagt bei meinem Schwiegervater wird er
    auch erkannt! Kurz vor Beginn dieses Problems hatte ich Schwierigkeiten eine Sendung auf meinen Stick zu kopieren, es wurde mir angezeigt "Speicher voll" obwohl der Stick leer war! Meine das ich das Problem seit dem habe!

    Hoffe das hier jemand einen Rat hat!

    Gruß
    Hidalgo
     
  2. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Comag PVR 2/100 USB Problem

    Hallo Hidalgo,

    ich kann mir Deiner Beschreibung nach keinen Reim darauf machen, da Du ja bereits den Stick formatiert hattest.
    Probier trotzdem mal aus, ob sich nicht vielleicht doch 'verlorene Cluster' auf dem Stick befinden. Wie das geht: siehe hier in der FAQ.
    Es wurden auch schon mehrfach Kontaktprobleme mit der Mini-USB-Buchse des Receivers berichtet, daher den Stecker 'gut' reindrücken, Kontaktspray usw. probieren. Möglicherweise hat das Adapterkabel 'nen Schuss?

    Gruß

    Hw Oldie
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
  3. Updater

    Updater Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    SL80/2 100CI (80GB) 3.7
    PVR 2/100CI (160GB) 3.7
    PVR 2/100CI HD (750GB) 049
    3 x dbox1 mit DVB 2000
    alphycrypt light
    Philips 42" LCD FullHD
    AW: Comag PVR 2/100 USB Problem

    Ich weiß nicht, ob es Dein Problem löst, aber ich hatte ein ähnliches Problem. Ich wollte eine lapidare 1-Stunden-Sendung auf meinen 16-GB-Stick kopieren und bekam die gleiche Fehlermeldung "Speicherraum voll"!

    Nach längerem hin und her habe ich mal im PC folgendes umgestellt: Systemdateien etc. ausblenden. Dabei hat sich herausgestellt, dass auf dem Stick 15 GB mit irgendwelchen Resten (abgebrochene Kopiervorgänge oder ähnliches) verblieben sind. Einfaches Löschen war von daher nicht möglich, da ich die Dateien vorher ja nicht gesehen habe.

    ABER: Eigentlich sollten die Dateien bei Dir ja nach der Formatierung weg sein, daher bin ich mir nicht sicher, ob es des Rätsels Lösung für Dein Problem ist.

    Gruß, Michael
     
  4. Hidalgo

    Hidalgo Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag PVR 2/100 USB Problem

    Hallo

    Ein Freund war gestern hier und meinte vielleicht, das mein Problem daran liegt das die USB Stromversorgung defekt ist und da meine externe mit eigenen Strom beliefert wird, wird sie auch erkannt, auch über das gleiche USB Adapterkabel! Ist vielleicht auch eine Erklärung, aber ich probiere auch mal Eure Hilfestellungen aus und bedanke mich schon mal dafür!

    Spiele auch schon mit dem Gedanken mir einen HD Reciever zu kaufen, der Netzwerkfähig ist, dann benötige ich diesen Zwischenschritt nicht mehr! Sollte aber nicht allzu teuer sein, kennt ihr evtl. ein paar Marken die gut und günstig sind?

    Gruß und frohe Feiertage

    Hidalgo


    Edit: Habe zwar Windows 7 aber ich habe den Stick mal prüfen lassen und laut Test ist er in Ordnung. Nur was der Updater geschrieben hat kann ich unter Windows 7 nicht finden, kann mir da einer auf die Sprünge helfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2010
  5. Updater

    Updater Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    SL80/2 100CI (80GB) 3.7
    PVR 2/100CI (160GB) 3.7
    PVR 2/100CI HD (750GB) 049
    3 x dbox1 mit DVB 2000
    alphycrypt light
    Philips 42" LCD FullHD
    AW: Comag PVR 2/100 USB Problem

    Das macht er dann doch gleich selbst ;)

    Allerdings hab ich hier Vista laufen und kenne W7 noch nicht, dürfte aber ähnlich sein.

    Mach mal Deinen Arbeitsplatz(-Ordner) auf. "Extras" -- "Ordneroptionen"
    den Reiter "Ansicht" auswählen -- dann das Häkchen bei "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" entfernen.
    Schaltfläche "Übernehmen" nicht vergessen.

    Jetzt pack mal den Stick an den Rechner und schau nach, ob da nicht doch noch Dateien drauf sind. Bei mir waren es weit über 10 GB!

    Hoffe geholfen zu haben. Bei Fragen, fragen :confused:

    Michael
     
  6. Hidalgo

    Hidalgo Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag PVR 2/100 USB Problem

    Hallo

    @ Updater
    Habe es gefunden, aber der Stick ist leer! Keine Daten vorhanden, aber danke für die Hilfe! :winken:

    Denke auch eher das es wirklich an der Stromversorgung des USB Anschlusses liegt, da ja meine externe mit Fremdversorgung ja angenommen wird! :rolleyes:


    Muss ich dafür einen neuen Beitrag machen oder kann mir einer zu meiner anderen Frage einen Tip geben?
    "Spiele auch schon mit dem Gedanken mir einen HD Reciever zu kaufen, der Netzwerkfähig ist, dann benötige ich diesen Zwischenschritt nicht mehr! Sollte aber nicht allzu teuer sein, kennt ihr evtl. ein paar Marken die gut und günstig sind?"

    Vielen Dank und schöne Feiertage wünsche ich!

    Gruß Hidalgo
     

Diese Seite empfehlen