1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Trutchen, 8. Dezember 2010.

  1. Trutchen

    Trutchen Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe folgendes Problem


    Ich habe eine Logitech Harmony on bei der man jeweils durch Aktionen (Fernsehen, Radio ) starten kann. Beim Starten nimmt der Comag jedoch immer den Tuner der zu letzt benutzt wurde. Habe ich zu letzt Tv gesehen und starte die Musik Aktion bekomme ich trotzdem den Tv-Ton

    Mit mit der Help Taste kann ich das Problem lösen, aber beim nächsten Mal tritt es wieder auf

    Wer kann mir helfen

    Danke schon mal im Vorraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2010
  2. thosdmg

    thosdmg Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Boca PVR2 100CI
    AW: Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

    Hi

    Hast du die Radioprogramme in einer Favoritenliste?

    Wenn nein, dann mach das mal.

    Danach in die "Aktion" die Favoritentaste so oft eingeben, bis du auf der richtigen Liste bist, der Comag startet immer mit der ersten Liste, und einmal das gewählte Programm (also das erste in der Liste) bestätigen.

    Dann bist du nach dieser Aktion IMMER in der Radio Favoritenliste.

    Gruß Thomas
     
  3. Trutchen

    Trutchen Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

    Hallo thosdmg
    Erstmal danke für deine Antwort

    Ich habe das mal versucht, bekomme es aber nicht geregelt
    Eine Aktion anlegen kann ich. Weiß aber nicht wie eine Aktion (Favoritentaste) anlegen soll

    Kannst du mir das bitte kurz beschreiben
     
  4. thosdmg

    thosdmg Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Boca PVR2 100CI
    AW: Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

    Hi Trutchen

    Ich habe die Harmony leider nicht, daher kann ich dir da bei der Programmierung wohl nicht weiterhelfen.

    Mein Hinweis sollte nur andeuten, dass du die Radiosender in Favoriten packen musst, da der Comaq nach jeder Timeraufnahme in der Hauptsenderliste TV landet.

    Gibt die Anleitung der Harmony nichts her?

    Oft kann man doch die Original Fernbedienung zum Anlernen auf die universale richten und dann das Makro aufzeichnen?

    Gruß thosdmg
     
  5. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

    logitech hat eine gratis-service-hotline, die sehr kompetent und ausführlich hilft. es gibt leute, die von bis zu 2stündigen gesprächen gesprochen haben.
     
  6. Kommerzialrat

    Kommerzialrat Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Amoi 42" FullHD
    Comag PVR2/100 CI HD
    Onkyo TX-SR606
    PS3
    Harmony 785

    Dell 24" Monitor
    Trekstor Neptune HD
    Logitech Z4
    AW: Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

    gib doch einfach in der harmony befehlsliste fürs "radio hören" einmal radio/tv nach dem start der aktivität ein. und beim auschalten wieder um in den tv ton zu kommen. das ist wichtig beim umschalten!
     
  7. a_r_schulz

    a_r_schulz Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

    @Kommerzialrat:
    Die Sache ist wohl etwas komplexer, weil man zum Ein- und Ausschalten auch noch das Umschalten zwischen Aktivitäten berücksichtigen muss..
    Bei mir klappt es jetzt (meistens) mit folgenden Einstellungen:

    • Comag - Geräteoptionen - Verzögerungen:
      • Einschaltverzögerung: 12000 ms (!)
      • Tastenverzögerung: 200 ms
      • Eingangsverzögerung: 1000 ms
      • Geräteverzögerung: 200 ms
    • Comag - Geräteoptionen - Eingänge Anpassen:
      • Methode 1
      • Eingangsquellen: TV, Radio
      • Überspringt PVR nicht angeschlossene Eingänge.. -> Nein
      • Wählen Sie die Tasten.. -> TV/Radio
      • Schalten sie PVR aus und wieder ein... -> Ausgang wird beibehalten
    Bei den Aktionen TV bzw. Radio dann noch den jeweiligen Eingang wählen. Außerdem sollte man sich noch die Funktion TV/Radio auf's Display legen, falls Comag und Harmony sich mal nicht einig sind - z.B. weil der Comag wegen einer Timeraufnahme von sich aus umgeschaltet hat. Da es keine separaten Funktionen für TV und Radio gibt, sondern TV/Radio immer umschaltet, lässt sich das leider nicht besser lösen.

    N.B.: Wie habt ihr anderen Comag+Harmony-Nutzer eigentlich das Ein- und Ausschalten gelöst? Ich benutze die Optionen 'Getrennte Befehle' und 'Ich habe die Originalfernbedienung nicht, aber ich weiß, welche Befehle verwendet werden', wobei ich folgende Befehlsfolgen benutze:

    • Einschalten: Power Toggle, Select, Exit
    • Ausschalten: Power Toggle, Power Toggle, Select, Exit
    (Mit den 'Select, Exit'-Befehlen schließe ich im Zweifelsfall das lästige 'Standby'-Menu falls der Comag beim Einschalten schon an sein sollte bzw. beim Ausschalten noch eine Aufnahme läuft)
     
  8. Kommerzialrat

    Kommerzialrat Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Amoi 42" FullHD
    Comag PVR2/100 CI HD
    Onkyo TX-SR606
    PS3
    Harmony 785

    Dell 24" Monitor
    Trekstor Neptune HD
    Logitech Z4
    AW: Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

    du kannst doch für powertoggle zwei mal senden einstellen!
    das mit dem delay der einzelnen befehle habe ich ähnlich, wenn auch kürzer... aber das war ja nicht gefragt! ;-)
     
  9. Trutchen

    Trutchen Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

    @Kommerzialrat kannst du das bitte mal genau beschreiben wie du das meinst (Anleitung), ich weiß nicht was du meinst

    @a_r_schulz ich bin bei der Einschaltverzögerung bis 8000 gegangen
    Wenn es bei 12000 funzen soll probiere ich das noch mal

    Leider ist bei bem Schalter (Ausgang wird beibehalten) nichts passendes dabei

    Du kannst aber auch bei der powertoggle zwei mal senden einstellen, dann geht er gnadenlos aus
     
  10. a_r_schulz

    a_r_schulz Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Comag PVR 2/100 mit Harmony on Fernbedienung

    Er meinte, beim Start und beim Beenden der Aktion 'Radio' jeweils 'TV/Radio' als zusätzlichen Befehl einzubauen.
    In diesem Fall sollte man dann für die Aktion als Eingang 'TV' wählen, da man ja noch extra auf Radio umschaltet, und am Ende wieder zurück auf TV. Dazu geht man über:
    'Überprüfen Sie die Einstellungen für diese Aktion' -> 'Ja, aber ich möchte mehr Optionen und Geräte für diese Aktion hinzufügen' ... und dann noch ein paar mal 'Weiter', bis man auf der Seite landet, wo beim Start und Ende zusätzliche Befehle hinuzgefägt werden können.
    Wenn allerdings die Einschaltverzögerung ohnehin zu kurz ist, kommt der zusätzliche 'TV/Radio'-Befehl eventuell immer noch zu früh - man muss also ggf. davor noch eine passende Pause einbauen. Dann kann man auch gleich die Einschaltverzögerung richtig setzen...
    8000 ist sicherlich noch zu wenig - nach meiner Erfahrung reagiert der Comag nach dem Starten erst nach mehr als 10 sek auf Kommandos.
    Inwiefern? Auf der Seite 'Geräteeinstellung - Einrichten von PVR' mit der Frage:
    Schalten Sie PVR aus und wieder ein. Wird ein bestimmter Eingang aktiviert oder bleibt der vorherige erhalten?
    sollte eine Liste erscheinen mit den Optionen:

    • Der beim Ausschalten aktive Ausgang wird beibehalten
    • TV
    • Radio
    Von diesen wählst Du sie erste ('...wird beibehalten').
    (Bei mir heißt der Comag für die Logitech-SW jedenfalls 'PVR')
     

Diese Seite empfehlen