1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag HD-S CI1000 oder Ferguson FK8500 HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sp00ky, 11. August 2008.

  1. sp00ky

    sp00ky Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    Hallo!

    Habe mir letztens einen Panasonic 42'' 100Hz LCD Bildschirm zugelegt. Jetzt möchte ich weg vom Kabel und ins SAT "Geschäft" einsteigen. Dazu wollte ich natürlich durchweg digital bleiben und suche einen HDTV DVB-S Receiver mit HDMI Anschluss. Da mein Geldbeutel vom LCD noch bissl belastet ist, muss ich beim Receiver jetzt etwas sparen. Über diverse Preisvergleiche habe ich mir die günstigen Modelle angeschaut und bin von den Bewertungen her beim Comag HD-S CI1000 (118€) und Ferguson FK8500 HD (135€) hängen geblieben. Über den Comag habe ich auch negatives gelesen, über den Ferguson finde ich, da er sehr neu scheint, noch keine negativen Urteile. Welchen würdet Ihr mir empfehlen? Oder gibts noch einen anderen bis max 150€ den ich übersehen habe? Ach ja... dazu kauf ich mir noch die Technisat DigiDish 45 Twin-LNB für 60€. Denk mal da kann man nix mit falsch machen,oder?

    Vielen Dank im Voraus.
    gruß sp00ky
     
  2. sp00ky

    sp00ky Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Dresden
    AW: Comag HD-S CI1000 oder Ferguson FK8500 HD

    Hat den niemand Erfahrung mit dem Ferguson FK8500 HD und kann mich mit der Entscheidung unterstützen?
     
  3. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Comag HD-S CI1000 oder Ferguson FK8500 HD

    Den Ferguson kenne ich nicht. Der Comag ist für das relativ wenig Geld ein nettes Spielzeug, idealerweise als Zweitgerät, mit dem nur "geschaut" werden soll, sprich ohne PVR Aufnahmefunktion auf Festplatte etc...
     
  4. sp00ky

    sp00ky Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Dresden
    AW: Comag HD-S CI1000 oder Ferguson FK8500 HD

    das die Geräte ohne PVR Funktion sind stört mich nicht, da ich noch nie einen VCR gebraucht habe... interessant wäre für mich eher die Bildqualität der Geräte, vor allem beim Upscaling vom PAL-Signal. trotzdem danke für die antwort :winken:
     
  5. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Comag HD-S CI1000 oder Ferguson FK8500 HD

    Also ich finde das Bild des Comag bei SD-Sendern, die mit ordentlichen Datenraten senden, über HDMI schon recht gut auf meinem Panasonic 42PX80E
     
  6. sp00ky

    sp00ky Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Dresden
    AW: Comag HD-S CI1000 oder Ferguson FK8500 HD

    was sind SD Sender? kenne nur HD Sender oder eben Sender die mit Standard PAL Signal senden, welches dann hochscaliert wird...
     
  7. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Comag HD-S CI1000 oder Ferguson FK8500 HD

    Standard Definition :) Du beantwortest die Frage selbst
     

Diese Seite empfehlen