1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

comag fta III / sdx (?) / stb5518.exe

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von gf1961, 15. April 2003.

  1. gf1961

    gf1961 Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    bei Basel
    Anzeige
    man kommt sich natürlich mit so einem Gerät
    schon ein bisschen vor wie mit einem verbeulten
    daewoo am klassentreffen ; aber heh:
    eigentlich fahr ich humax 5400, der musste jedoch
    in die werkstatt (netzteil).

    so hab' ich mir fuer Ostern o.a. Billigteil
    zugelegt, bin nicht mal unzufrieden,
    eingeschaltet, gelaufen, Programmwechsel in
    akzeptabler Zeit, soweit so gut
    Spez.: 4000 Progplätze / 2 x Scart / Diseqc 1.2,
    Durchschleife, MCPC/SCPC, 22kHz, RS-232, 100 Euro

    aber nun:
    Zum Gerät gibt's auf der Seite der Firma
    Comag eine Software, die sich mit der
    Bezeichnung STB5518.exe meldet.
    Die dient dazu, Software und Settings
    einzuspielen, letztere auch auszulesen.

    Das ist mir gelungen (Settings raus und
    rein), nur bringt mir das nicht viel.

    Die ausgelesenen Dateien werden
    als: CO 333FTA000V1.6.SDX abgespeichert,
    dies hat aber m.E. mit dem menschen-lesbaren Format sdx von SatcoDX wenig zu tun.
    Das einlesen von SatcoDX-Daten wird verweigert,
    ein Editieren der _ausgelesenen_ Daten ist nur
    mit einem HexEditor möglich (jedenfalls, wenn man
    die Absicht hat, sie wieder zurückzuspielen).

    sagen jemand diese Angaben irgendwas, gibt es
    Baugleichheiten ?
    auf dem STB5518.exe steht fett, aber wenig erhellend "satsystem" drauf, schon mal gesehen ?

    kennt irgend jemand ein Settingsprogramm, das
    mit diesem Format klar kommt;
    ich wage ja nicht davon zu träumen, dass ich
    meine Humax hnf-Settings dann konvertieren
    könnte

    freundliche GRüsse,
     
  2. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    Schau mal ob du nach einer Software ODSEdit V1.8 im Netz fündig wirst (Als Tip: www.telewire.it). Umbedingt daraufachten das es die Version V1.8 ist, da nur diese Opentech Geräte (Ein solches sollte eigentlich in dem Receiver stecken) mit 4000 Programmplätze auslesen können. Der Editor kann auch die echten SatCODX Dateien einlesen. Wenn die Firmware die von OpenTech ist, dann solltest du jedenfalls damit den Receiver auslesen und beschreiben können.

    <small>[ 05. Mai 2003, 19:57: Beitrag editiert von: Doctor Daemon ]</small>
     
  3. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    Schade... ich habe mir mal die Firmware angeschaut - ist leider ganz anders entt&aum Das wird wohl leider doch nix
     

Diese Seite empfehlen