1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 30. Juli 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.898
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Schon im Kino gesehen und gibts nichts mehr hinzuzufügen! Bild und Ton der BD sind top!

    INHALT: Inmitten des chilenischen Militärputsches des Jahres 1973 werden Lena (Emma Watson) und ihr Freund Daniel (Daniel Brühl) von Augusto Pinochets Geheimpolizei festgenommen. Während Lena nach kurzer Zeit wieder laufen gelassen wird, wird Daniel in die abgeschottete Colonia Dignidad im Süden des Landes gebracht. Die vom zwielichtigen Prediger Paul Schäfer (Michael Nyqvist) geführte Siedlung soll nach außen den Anschein einer makellosen und wohltätigen Zwecken dienenden Gemeinde erwecken, doch in Wahrheit arbeiten die Verantwortlichen mit Diktator Pinochet zusammen, für den sie die Eingesperrten unter Zuhilfenahme grausamer Foltermethoden verhören und schließlich töten. Niemand hat den Ort jemals lebend verlassen. Voller Verzweiflung schließt sich Lena der fragwürdigen Gruppierung an, um Daniel zu finden und gemeinsam mit ihm zu fliehen...

    MEINE KRITIK: Wenn man sich die Kritiken so durchliest, gibt es zwei verschiedene Lager. Die einen vernichten den Film, weil sie einen vielleicht zu anspruchsvollen Film erwarteten, die anderen loben Ihn, weil er als Thriller basierend auf wahren Begebenheiten trotzdem funktioniert. Nun sollte man vorher wissen, daß das kein tief und hintergründiger Politfilm ist. Florian Gallenberger, inszeniert Colonia Dignidad als spannenden Thriller der aber in diesem Genre perfekt funktioniert! Der Cast ist gut besetzt mit Emma Watson und Daniel Brühl, aber der charismatische und perfide Prediger Paul Schäfer dargestellt von Michael Nyquist mit seiner angsteinflössender Erscheinung ist der eigentliche Star des Films! Sicher hätte man mehr die Hintergründe beleuchten können und das Finale ist vielleicht zu sehr Hollywood typisch, aber das mindert diesen beklemmenden Film nur unwesentlich!
    7/10 von mir!


    [​IMG]
     
    Hose und Tobys Spielplatz gefällt das.

Diese Seite empfehlen