1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 7. April 2013.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.058
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Nach dem Überfall auf ein Casino befinden sich die Geschwister Addison und Liza auf der Flucht. Als sie mitten im Schneesturm einen Autounfall bauen, beschließen sie, getrennte Wege zu gehen. Während Liza auf Jay trifft, der gerade unterwegs zum Thanksgiving-Fest bei seinen Eltern ist, hinterlässt Addison eine blutige Spur voller Gewalt.


    Cold Blood ist ein kleiner fieser Film in faszinierender, eiskalter Winterlandschaft, der bis in die Nebenrollen richtig gut besetzt ist.Besonders Eric Bana als eiskalter Killer, lässt einen manchmal einen kalten Schauer den Rücken runter laufen.Auch gern gesehen sind die Mädels Kate Mara und Olivia Wilde und auch Veteranen wie Sissy Spacek und
    Kris Kristofferson sind mit von der Partie.Für die Figuren ließ der Film sich genug Zeit zur Entfaltung und steuert gerade zu, auf ein Ende mit Schrecken. 7/10 von mir

    PS:Ich habe da Anfangs kein gutes Zeichen gesehen (STUDIO CANAL)!Sorry liebe Sky Filmabonnenten!

    Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade Blu-ray Disc

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2013
  2. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade

    Den Film habe ich mir heute auf BD angeschaut und ich muss sagen, dass es ein recht unterhaltsamer und spannender Thriller war. So habe ich Eric Bana auch noch nicht erlebt: Eiskalt und skrupellos - aber toll gespielt. Auch die anderen Rollen waren gut besetzt. Und zum Schluss gab es noch eine Familienzusammenführung der besonderen Art. Das einzige was mich ein wenig störte, war die teils billige Synchronisation einiger Schauspieler. Ansonsten ein wirklich kleiner Geheimtipp dem ich 8/10 Punkte gebe.
     
  3. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade

    Warum hörst Du den nicht im Original und aktivierst UT? Das ist doch gerade der Vorteil von BDs?
     
  4. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade

    Das ist nicht so mein Ding. Da würde ich mich mehr auf die Schrift als auf die Bilder konzentrieren. Aber vielleicht ist das auch nur eine Übungssache. Muss ich mal demnächst ausprobieren.
     
  5. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade

    Stimmt, das ist Gewohnheitssache. Kinofilme sehe ich fast nur noch OmU und weiß manchmal hinter nicht mal, ob ich den so gesehen habe oder synchronisiert. Da ist aber auch die Schrift relativ groß und ich kann sehr schnell lesen, überfliege die Sätze manchmal nur. Zuhause finde ich das bei 37" schwieriger, da reduziere ich die Entfernung auf 1,30 Meter.

    Es gibt auch Filme, bei denen mir die Synchro gut oder sogar besser gefällt. Ich vergleiche beides und dann entscheide ich mich.

    Eine gute Methode englisch zu lernen, ist, bei englischsprachigen Filme die englischen UT einzublenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2013
  6. flashmaster

    flashmaster Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade

    Also ich finde das ist ein absolutes no go. Ich meine ja wenn man zuviel Zeit hat oder einen das Spaß macht, aber um rein den Film zu genießen geht das mal gar nicht. Dann lese ich ja nur und sehe nix vom film. Ist aber nur meine MEinung
     
  7. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade

    Ich finde es ein no go, wenn im Film zwischen einem Paar – je nach emotionalem Zustand – wechselweise französisch, italienisch und englisch geredet und alles auf deutsch synchronisiert wird wie bei den "Liebesfälschern". Oder bei "Babel", das mexikanische Kindermädchen redet mit den Kindern spanisch, die reden englisch zurück, das wirkt sehr kurios, während in der Synchronisation die Mexikanierin deutsch redet mit spanischem Akzent. Bei "Merry Chrismas Mr. Lawrence" von Oshima spielt die Hauptrolle ein Übersetzer, im Film wird japanisch und englisch geredet. Diese Aufgabe wird in der Synchronisation (alles deutsch) absurd.

    Es gibt darüber hinaus sehr schlechte Synchronisationen, die den Eindruck des Originals verfälschen. Manchmal entsteht ein ganz anderer Film.

    Ich kann gut verstehen, wenn man nicht lesen und sich auf die Bilder konzentrieren möchte, sehe mir zuhause auch nicht alles mit UT an, sondern höre erst mal in beide Varianten hinein. Im Kino dagegen bemerke ich die UT kaum noch.
     

Diese Seite empfehlen