1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Codec-Unterschiede bei öff.-rech. und Privat-Sendern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Demolition-Man, 6. Februar 2012.

  1. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi,
    sorry einen besseren Titel habe ich nicht auf Lager:

    Ist höchstwarscheinlich ein Softwarefehler!

    An meinem PC habe ich einen ultrabilligen DVB-T Stick, der abe rimmer funktioniert hat. Bis zum meinem Grafikkartenwechsel, der lustigerweise wohl nichts direkt damit zu tun hat, lief alles bestens.

    Jetzt habe ich mit allen DVB-T Programmen Probleme!

    Ich bevorzuge ja ProgDVB, da einfach und kostenlos.

    Mit dem Programm kann ich alle(!) Privatsender die es hier gibt empfangen, alle öffentlich-rechtlichen Sender können nicht angezeigt werden.

    Haben die Öffentlichrechlichten Sender einen anderen Codec? MP4 oder so gibt es bei uns ja nicht.

    Ich verstehe es echt nicht!

    Hat jemand eine Idee dazu?

    mfg
    Kai
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Codec-Unterschiede bei öff.-rech. und Privat-Sendern?

    Möglicherweise stört die neue Grafikkarte den DVB-T Empfang.
    Um ein Software-Problem auszuschließen, könntest du anstatt von ProgDVB auch das Windows Media Center probieren (ab Windows Vista Home Premium).
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.487
    Zustimmungen:
    1.991
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Codec-Unterschiede bei öff.-rech. und Privat-Sendern?

    Was ist denn ein Standort?

    Oftmals werden die privaten in Städten mit etwas höherer Leistung als ÖR gesendet, da dieses im Gegensatz zu den Ö-R meist keine Umland Sender haben.
     
  4. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Codec-Unterschiede bei öff.-rech. und Privat-Sendern?

    Bei anderen Programmen funktionieren nach wie vor alle Sender, allerdings taugen die Programme wenig:

    Das mitgelieferte Software ist extrem schlecht.

    Selbst das kostenpflichtige DVBviewer (als Demo) versagt in der aktuellen version, lediglich in einer uralten findet das Programm überhaupt Sender, stürzt aber dauernd ab.

    Windows Media Center... erkennt meinen Stick nicht...

    An meinen Empfangsbedingungen hat sich nichts geändert, andere Programme (mit anderen Fehlern) funktionieren ja, und mein portabeler DVB-T-TV funzt wie immer.

    Ich verstehe nur nicht, wo der Unterschied ist, der den Empfang der öffentlich rechtlichen Programme mit progdvb verhindert, und den anderen Programmen ermöglicht.

    Alle Sender sendet mit den gleichen Parametern.

    Bleibt mir wohl nur mich nach einem anderen DVB-T-Stick umzusehen, oder auf Sat umzurüsten oder so.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Codec-Unterschiede bei öff.-rech. und Privat-Sendern?

    Klingt aber eher nach einem Treiberproblem.

    Vielleicht reicht es auch den PC mal im abgesicherten Modus zu starten, den Grafikkartentreiber komplett zu installieren, und den aktuellsten verfügbaren Treiber zu installieren.

    Man kann natürlich auch einen Referenztreiber vom Chiphersteller verwenden.
     
  6. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Codec-Unterschiede bei öff.-rech. und Privat-Sendern?

    Hab den aktuellsten nvidia-treiber drauf (kam schon länger nichts mehr neues) und beta-treibe kommen mir nicht auf den PC.
     
  7. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Codec-Unterschiede bei öff.-rech. und Privat-Sendern?

    DVB-T habe ich erstmal aufgegeben, und habs mit meiner alten Satbox auf dem 2.PC probiert.

    Ähnliche, wenn auch andere Fehler!

    Also liegt es wohl an progdvb, mal warten davon gibt ja öffters updates.

    Tv kucke ich jetzt wie immer am TV. ;)

    Fernsehen am PC ist keine gute Idee.
     

Diese Seite empfehlen