1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Code-Eingabe bein Programmieren des PR-K?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Wolf63, 22. April 2005.

  1. Wolf63

    Wolf63 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    329
    Anzeige
    Ich habe von der Pace-Box endgültig die Nase voll und mir jetzt einen Technisat PR-K bestellt.
    Bei der Pace-Box war es so, daß man Sendungen mit Jugendschutz programmieren konnte, die PIN-Code-Abfrage aber erst zu Beginn der Sendung gefordert wurde. Programmieren war also ziemlich sinnlos, da man ja zu Sendungsbeginn vor dem Gerät sein musste.
    Mir wurde telefonisch gesagt, daß dies bei allen Geräten der fall sei. In der Bedienungsanleitung des Technisat lese ich:
    "Haben Sie unter Sender ein Premiere-Programm gewählt, müssen Sie erst den PIN-Code eingeben, bevor die Daten in den Speicher genommen werden."
    Auch wenn ich natürlich nicht für jede Premiere-Sendung den PIN-Code brauche, klingt das doch danach, daß ich den PIN-Code schon beim Programmieren eingeben kann, oder ist das doch nicht möglich?
    Danke vorab für Aufklärung
     
  2. Wolf63

    Wolf63 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    329
    AW: Code-Eingabe bein Programmieren des PR-K?

    Ok, in der übernächsten Woche kann ich das selber testen, aber es gibt doch bestimmt hier viele, die einen Technisat PVR K besitzen und auch Premiere. Kann man denn nun schon beim Programmieren einer Sendung mit Jugendschutz den Code eingeben oder muss man warten, bis die Sendung beginnt?
     
  3. ROFL64

    ROFL64 Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    TechniSat - DIGITAL PR-K
    Grundigfernseher, nicht der neuste seiner einer.
    AW: Code-Eingabe bein Programmieren des PR-K?

    meine Erfahrung ist da sehr zwiespältig.
    Im Prinzip geht es. Wenn man den Timer programmiert erkennt das System automatisch ob es sich um eine Sendung mit Jugendschutz handelt und fragt auch automatisch nach dem Code. Das funktioniert auch alles ohne Probleme.

    Aber wie man sich denken kann gibt es da einen wesentlichen Haken.

    Wenn man in das EPG geht sich eine Sendung aussucht und dann die Detailinformationen dazu aufruft steht dort auch das FSK. Leider funktioniert das nicht immer. Es gibt also die härtesten Horrorfilme ohne das dort ein FSK steht. Und wenn in diesen Detailinformationen kein FSK steht dann fragt der Timer auch nicht nach einem Code. Wenn man es dann aufnehmen will bleibt der Schirm schwarz, mit der Aufforderung zur Codeeingabe und somit ist es Essig mit der Aufnahme.

    Ich habe dann immer folgendes gemacht.

    Zuerst einmal in den Deteilinfos reingeschaut und wenn da kein FSK steht dann in der Zeitung nachgesehen ob da ein entsprechender Hinweis war. Wenn ja, dann habe ich die Einstellungen im Gerät geändert. Das heißt ich habe ihm gesagt er soll prinzipiel immer nach dem Code fragen.
    Dann habe ich den Timer programmiert und er hat natürlich nach dem Code gefragt.
    Nach der Programmierung wieder die Einstellung für den Code auf automatisch gesetzt und dann hat es auch funktioniert.

    ROFL64
     
  4. Wolf63

    Wolf63 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    329
    AW: Code-Eingabe bein Programmieren des PR-K?

    Vielen Dank. Dann gibt es also wenigstens die Möglichkeit. Ich habe mich nämlich schon schwarz geärgert, daß es z.B.nicht möglich war, eine Sendung aufzunehmen, nur weil ich bei Beginn nicht zu Hause sein konnte. Danke auch für den Tipp. In TV-Digital werden ja alle Sendungen angezeigt, die einen Code brauchen.
     
  5. Wolf63

    Wolf63 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    329
    AW: Code-Eingabe bein Programmieren des PR-K?

    Habe ihn jetzt und bin sehr zufrieden. Code-Eingabe bei der Programmierung funktioniert reibungslos. EPG sehr gut.
    Interessant übrigens, daß ich ihn von Premiere (ohne Abo) für € 79,-- bekommen habe, wärend ihn Media-Markt hier in Lübeck für € 149,-- verkauft.
     
  6. Hamburger41

    Hamburger41 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    80
    AW: Code-Eingabe bein Programmieren des PR-K?

    Was ist denn daran interessant? Abgesehen von irgendwelchen Sonderangeboten in den Prospekten bekommst Du alles irgendwo billiger als bei Media Markt oder Saturn.

    Aber egal, gehört hier nicht her.
     

Diese Seite empfehlen