1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CMS - Taste

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von pebu, 29. Juni 2005.

  1. pebu

    pebu Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    :wüt:
    Ich habe das Ne(u)mo2106 Image aufgespielt, und wäre eigentlich ganz zufrieden damit, aber sobald ich eine Datei anschauen will und ich die
    CMS-Taste drücke geht mein Relook in den Tiefschlaf.

    pebu:confused:
     
  2. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    AW: CMS - Taste

    Schreib doch bitte auch dazu auf welcher Original Imageversion von DGS Du das Neumo 2106 drauf gespielt hast. Jemand hatte im Zusammenhang mit der 2.2.8 auch schon von ähnlichen Problemen berichtet.

    Vorschlag 1:
    Spiele zuerst das DGS 2.2.4 und dann das Neumo 2106 auf

    Vorschlag 2:
    Zuerst das DGS 2.2.4 und anschließend das 2.2.8 aufspielen. Erst danach das Neumo 2106 drauf installieren

    Neumo empfiehlt im übrigen seine aktuellen Imageversion nur auf Basis von DGS 2.2.4 zu nutzen! Er arbeitet aber bereits an einer neuen Version auf 2.2.8 bzw. der schon angekündigten 2.3 von DGS.
     
  3. neumo

    neumo Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    277
    AW: CMS - Taste

    Hi,
    wie schonmal erklärt, die 2.2.8er Version scheint Dateien auf die Platte zu legen, mit der ein 2.2.4er Image abstürzt. Da das Neumo 2106 noch auf 2.2.4 basiert, schmiert es eben auch ab. Man kann das Problem mit RS232, Terminal und relook im Shell Modus selber beheben, indem die entsprechenden Dateien
    (home/relook/media/video bzw. audio) gelöscht werden. Dann läuft es auch 2.2.8 + Neumo 2106.
    Die Struktur beim 2.2.4er:
    eine Datei mit Endung *.index
    und dazu eine Datei mit gleichen Namen aber ohne index am ende = Video bzw. Audio file.
    Das teil stürzt definitiv ab, wenn keine *.index datei zu einer Video/Audio Datei existiert. Das ist mist so (teil der Original SW von DGStation), ich hab es aber noch nicht geändert...
    Tschau
    Neumo
     
  4. neurelooker

    neurelooker Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    195
    AW: CMS - Taste

    Da kommt mir doch eine Idee,wenn Du es hinbekommst,das die *.index nicht mehr benötigt wird,und man das Tool MakePES umschreibt,das es genau das umgedrehte macht.
    So könnte man ja seine eigenen Urlaubsfilme uns auf den Relook schieben,und wir kommen einen "kleinen Multimediacenter "immer näher.
    Natürlich irgendwann mal wenn alles geht.;)

    mfg
     

Diese Seite empfehlen