1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Clones des SL100HD

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von SmartyGE, 11. Juni 2009.

  1. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo, ich habe letzte Woche bei Ebay sehr günstig einen 3 Monate alten Schwaiger DSR6000HDCI PVR ready geschossen.
    Bin auch soweit sehr zufrieden damit, das SD Bild ist hervorragend (Upscaling 1080i auf Panasonic Plasma TH42PX80) und das HD Bild atemberaubend.
    Auch die PVR Funktion ist gut und stabil, hat bis jetzt alle Timer aufgenommen, beherrscht permanentes Timeshift und auch der Timeshiftbuffer kann jederzeit in eine Aufnahme umgewandelt werden, also ich sehe einen Film und denke mir, hätt ich den mal aufgenommen, spule einfach bis zu 90 min zurück, drücke "REC" und schon ist der Film komplett auf der Platte.
    Auch das Ansehen weiterer Programme während einer Aufnahme von gleichen Transponder funzt einwandfrei.
    Das einzige was mich stört ist die fehlende Schneidefunktion bei Aufnahmen und das schlimmste, meine externe 2,5" HDD bleibt auch im Standby an und die LED flackert sogar, als würde er was aufnehmen.
    Neuste Firmware von der Herstellerseite ist drauf.
    Nun dachte ich, da ich auch noch den Comag PVR2 habe und der Schwaiger das identische 8 stellige Display, welches ja auch der SL100HD hat, könnte der Schwaiger evtl. ein Clone des SL100HD sein, so das ich evtl. dessen neuste Firmware versuchen könnte.

    Kennt jemand von euch die Clones des SL100HD bzw weiss, ob der Schwaiger ein solcher ist, bitte melden!

    Gruß Smarty
    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2009
  2. Gonzo-1

    Gonzo-1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Clones des SL100HD

    Also ich kenne nur einen Schwaiger DSR 6000 PVR . Falls es dieser
    ist, kann man laut Bedienungsanleitung, die Festplatten-Abschaltzeit im Menü
    einstellen.
     
  3. homiS

    homiS Silber Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Clones des SL100HD

    Hi,

    also clones vom SL 100 HD sind mir folgende bekannt:

    Micro m200 HD ; Anbieter eine "microelectronic gmbh"
    Imperial HD Plus ; Anbieter Digitalbox
    Logisat 1900HD ; Anbieter Sky-Vision
    Boca 200 HD

    Den Schwaiger DVR 6000 kenn ich nicht und kann ihn auch nicht finden.

    Gruß
     
  4. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Clones des SL100HD

    Sorry, das Teil heisst DSR6000HDCI, habs oben auch geändert...
    :winken:
     
  5. micki1206

    micki1206 Senior Member

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Clones des SL100HD

    Wenn ich Deine Beschreibung so lese, dann würd ich nie im Leben die Software ändern!
    Hört sich doch alles gut an was Du beschreibst, und da ist die Firmware des Comag echt nicht so dolle.
    Gruß
     
  6. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Clones des SL100HD

    Hast wohl recht, hab mir jetzt mal den langen SL100HD Thread durchgelesen, da ist meine Soft ja wohl doch nicht so schlecht, keiner der dort beschriebenen Bugs taucht bei mir auf und eine Schnittfunktion gibts beim SL ja auch nicht und die externe Platte schliesse ich dann eben nur an, wenn ich timeshiften oder aufnehmen will.
    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2009

Diese Seite empfehlen