1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Boris020, 25. Mai 2008.

  1. Boris020

    Boris020 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    475
    Anzeige
    Laut einer Zeitung stellt sich Clement wieder mal gegen die eigene Partei in der Präsidenten Frage, er bezeichnete die Aufstellung von Frau Schwan als Signal für Rot Rot Grün!
    Dieser Mann sollte endlich aus der SPD austreten, schon beim Mindestlohn ist mir der Herr Clement bitter aufgestossen!
    Clement ist für mich nicht mehr tragbar, Clement passt eher in die FdP als zur SPD!
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei


    Es ist aber ein Signal für Rot Rot Grün. Oder wie soll sonst diese Dame eine Mehrheit bekommen. Jedes SPD Mitglied das mit dieser Politik nicht einverstanden ist sollte die Partei verlassen. Die SPD hat aus der Geschichte nichts gelernt. Ich denke dabei an die Gründung der SED.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2008
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.698
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei

    Warum eigentlich... Nach diversen Verlautbarungen hält sie nicht allzuviel von den Linken. Man kann sie gar als ziemliche konservative Dame einstufen...
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei


    Weil sie nur mit den Stimmen der Linken gewählt werden kann. Bis jetzt haben CDU und FDP eine knappe Mehrheit.Das könnte sich nach den Wahlen in Bayern schnell ändern.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.698
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei

    Ob die das machen? Wo sie doch von Frau Schwan nicht gemocht werden?

    Ich halte dies für ein Schmierentheater zwischen den großen Parteien. Mehr nicht. Reiner Wahlkampf.

    Konkurenz belebt das Geschäft, ich wüsste nicht was Köhler so tolles geleistet hat. Einerseits mahnt er Flexibiltät und Reformwillen auch bei der Bevölkerung an, anderseits weil er die Banken besser kontrolliert wissen. Er muß schon wissen was er will, freien oder gezügelten Kapitalismus. Sitzt er zwischen den Stühlen oder plappert er nur munter drauf los?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2008
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei

    Soll er doch! Seine Umfaller und Wahllügner "Partei" befindet sich ja schon auf dem besten Weg in die Bedeutungslosigkeit! Ist also auch wurscht wogegen er sich stellt!
     
  7. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.161
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei

    Clement Wer?
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei

    Das ist der wo immer bei den Energiekonzernen Vorträge hält! :D
     
  9. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei

    Die CDU wird der SED immer ähnlicher und nimmt den Rest an Parteien an die kurze Leine. Wehe es widerspricht einer. Angela hat in der FDJ und Ost-CDU gut aufgepaßt und fleißig gelernt. Und die SPD-Führung macht das auch noch mit. Eklige Schmierenkomödie!!!

    Bei der nächsten BT-Wahl wird die Wahlbeteiligung *so* weiter fallen...
     
  10. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432
    AW: Clement stellt sich schon wieder gegen die eigene Partei

    Wenigstens gibt es doch noch ein Paar Charakterköpfe bei der SPD die die politische Lage auch realitätsnah bewerten können, und sich nicht wie zB. ein Kurt Beck sich windet, als befände er sich in Mitten eines Mahlstroms!

    Danke, Herr Clement, hoffentlich gibt es noch mehr von Ihrer Sorte, die das Wohl der Partei nicht über das Wohl des landes stellen, denn nur so kann es die SPD schaffen aus den ständig sinkenden Wählergunstniederungen herauszukatapultieren.
     

Diese Seite empfehlen