1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von mellow, 28. November 2005.

  1. mellow

    mellow Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    213
    Anzeige
    Der Privatsender Kabel Eins will mit einem zweiten Programm auf Sendung gehen. "Classic Movies", so der Titel, soll als Pay-TV unter dem Dach von ProSiebenSat.1 starten. "Wir sind zuversichtlich, dass wir die Marke Kabel Eins, die für klassische Filme und Serien steht, erfolgreich als Pay-Spartenangebot in die digitale Welt verlängern können und dass genügend Zuschauer bereit sind, für einen Kanal zu bezahlen, der gute Filme bietet", so Kabel Eins-Chef Andreas Bartl in einem Interview mit dem Branchendienst "Kontakter".

    Das neue TV soll über Satellit Astra, 19,2° Ost, und im Kabel verbreitet werden. Ein Termin für den Sendestart steht allerdings noch nicht fest: "Wir sind startbereit. Doch noch lässt die schleppende Digitalisierung keine Aussage über einen Starttermin zu", so Bartl weiter. Keine Angaben machte Bartl, auf welchen Pay-TV-Plattformen der neue Sender auf Sendung gehen soll. Insider rechnen damit, dass er sowohl bei Premiere als auch bei Kabel Deutschland starten könnte.

    Quelle: Satnews
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: 'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

    Und so werden es die anderen Sender wohl auch machen. Filme und Serien auslagern und im FreeKanal den anderen Müll senden. Ein Hinweis könnte schon sein das Big Brother im Februar zu Ende geht. Das will man dann wohl selber vermarkten und nicht mehr durch Premiere.

    bye Opa:winken:
     
  3. music

    music Gold Member

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    1.344
    AW: 'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

    Classic Movies.

    Wir sind Hollywood! Nur noch teurer!

    :)
     
  4. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: 'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

    Da steht aber nichts von auslagern, sondern von verlängern. Würde mich nicht wundern, wenn der Kram der bei kabel eins läüft, kurze Zeit später im PayTV läuft und anschliessend wieder bei kabel eins und danach wieder im PayTV wiederholt wird. Läuft doch schon jetzt genauso. Guckt Euch mal die NBC's an. Was auf dem Vierten läuft, läuft kurze Zeit später in der 13th Street und umgekehrt!
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: 'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

    Ich melde aber bereits Interesse an.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: 'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

    ... soso, schleppende Digitaliserung. Wie kommt es dann, dass das Pay-TV-Programm "Deutsches Wetter Fernsehen" aus dem gleichen Konzern bereits digital im Kabel vertreten ist ? ...
    ... wo gibt es auf Sat eine schleppende Digitalisierung ? Ich denke eher, das noch die Entscheidung der Verschlüsselung der restlichen Programme aus gleichem Hause abgewartet wird ...
    ... na das wird doch wohl die künftige ProSiebenSat.1-Digital-Plattform sein ...
     
  7. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: 'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

    Nichts anderes als eine weitere Vorankündigung für die schon lange geplanten Pay-TV-Kanäle von P7S1, RTL und Konsorten. Aber mit der in letzter Zeit viel disskutierten Grundverschlüsselung scheinen die Pay-TV-Pakete der großen Free-TV-Sender ein Stück näher gerückt zu sein. Sicher folgen demnächst die Ankündigungen des Gerichtsshowkanals, des Televonelakanals, des BB-Kanals, usw. :rolleyes:
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: 'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

    Mir doch egal, wer das VI-Paket bucht.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: 'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

    ... dafür brauchen die aber zusätzliche Übertragungskapazitäten. Das kann man damit erreichen, indem man einen analog genutzten Transponder dann digital nutzt ...
     
  10. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: 'Classic Movies': Kabel Eins startet zweiten TV-Kanal

    Spricht ja auch nichts dagegen, oder? Analoges Fernsehen hat nun mal langsam ausgedient.
    Leider ist die Digitalisierung für den "Otto-Normal-Verbraucher" immernoch mit einem erheblichen finanziellen Mehraufwand verbunden. Sowohl was die Installation der Sat-Anlagen betrifft, als auch die einzelnen Anbieter im Kabel, die tlw. auch Geld fürs digitale Free-TV verlangen (Freischalten, usw.). In ferner Zukunft werden wohl nur noch die öffentlich rechtlichen richtig free sein, wenn man mal von der GEZ absieht.
    Zumindest glaube ich, dass die großen Free-TVs (RTL, P7S1) in naher Zukunft ihre analogen Verbreitungswege abschalten und nur noch digital senden, so wird gleichzeitig auch die Hemmschwelle für weitere Pay-TV-Angebote gesenkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2005

Diese Seite empfehlen